Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aus mit Word erzeugter XML Datei, mittels PHP Seite erstelle

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Aus mit Word erzeugter XML Datei, mittels PHP Seite erstelle

    Ich habe den Auftrage eine größere Anzahl Word Dokumente Online verfügbar zu machen, als einzigen ansatz das zu bewerkstelligen, ist mir bis jetzt die Funktion in Microsoft Word 2003 -> Datei Speichern -> Als XML aufgefallen damit erhält man zumindest eine Datei die man mit einem Parser auslesen könnte.
    Da es jedoch mit sehr viel Arbeit verbunden wäre einen solchen Parser selber zu schreiben, wollte ich mal fragen ob es viellceicht schon fertige Klassen dafür gibt. Oder eventuell sogar bessere Methoden um Word Datein mittels PHP einzulesen?


  • #2
    imho -> pdf ? ist ein weit verbreitetes format und exporter dafür gibts, weil bis du ne saubere umsetzung von word-dateien in html hast und dann auch noch das in allen browsern gleich aussieht ... hmmm

    mfg
    robo47
    robo47.net - Blog, Codeschnipsel und mehr
    | Caching-Klassen und Opcode Caches in php | Robo47 Components - PHP Library extending Zend Framework

    Kommentar


    • #3
      [...]Datei Speichern -> Als XML[...]
      ...das entbehrt jeder Logik...

      Wenn Du den Auftrag hast Word-Dateien verfügbar zu machen, dann kopiere doch die Word-Dateien auf deinen Server ... !


      Wenn die Dokumente nachträglich nicht mehr bearbeitet werden sollen, solltest Du in der Tat PDF bevorzugen, wegen der bekannten vorzüge bzgl. Darstellung und Schrifteinbindung.

      Kommentar


      • #4
        Ich hab mich nun für Flashpaper entschieden da es ein wenig billiger war und eigentlich die selben Vorteile hat. Sogar noch den, das die meisten Leute die Flash Datei nicht speichern könne sondern immer wieder auf die Seite müssen.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von daniel987
          Sogar noch den, das die meisten Leute die Flash Datei nicht speichern könne sondern immer wieder auf die Seite müssen.
          Das sorgt aber nicht grade für freude bei den Leutz da draussen....

          und die meißten WISSEN nicht wie man sie speichern kann. Speichern kann man swf´s.....

          Naja... dann lieber ein PDF .... ist doch föllig umsonst.....
          Typo3 Suchmaschinenoptimierung <- alles Rund um SEO mit Typo3

          Kommentar


          • #6
            Zitat von daniel987
            Ich hab mich nun für Flashpaper entschieden da es ein wenig billiger war
            Als was? Als kostenlose PDF-Dateien?
            privater Blog

            Kommentar


            • #7
              Ich habe den Auftrage eine größere Anzahl Word Dokumente Online verfügbar zu machen
              Etwas unkompatibel ...
              Würde besser PDF vorziehen.

              Kommentar


              • #8
                www.phpclasses.org - dort gibt es os-Scripte um Worddateien zu lesen/schreiben.

                Ich würde aber auch PHP vorziehen. Oder Du machst die große Hause und holst Dir bei www.wotsit.org das Format einer DOC-Datei und schreibst nen Parser *grinsel

                EDIT:
                ich meinte natürlich, ich würde auch das PDF vorziehen...mann mann wird Zeit fürs Bett heut....

                Kommentar


                • #9
                  Schnmal OpenOfice.org in Betracht gezogen? Darüber gibts auf phpsolmag.org auch einen Artikel als Download (hab ihn aber noch nicht gelesen). Aber darüber gibt es bestimmt auch noch mehr Material im Netz.

                  Prinzipiell eigenen sich natürlich Formate wie DocBook für die Präsentation über verschiedene Medien.

                  Auch interessant:
                  http://www.oasis-open.org/committees...ffice#overview
                  bzw. http://en.wikipedia.org/wiki/OpenDocument
                  oder http://en.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Office_Open_XML

                  Basti

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Basti
                    Schnmal OpenOfice.org in Betracht gezogen? Darüber gibts auf phpsolmag.org auch einen Artikel als Download (hab ihn aber noch nicht gelesen). Aber darüber gibt es bestimmt auch noch mehr Material im Netz.
                    In der aktuellen Ausgabe des PHPMagazins gibt es dazu auch einen Artikel. Bis jetzt habe ich ihn noch nicht gelesen. Sah aber auf den ersten Blick recht brauchbar aus.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Ben
                      Zitat von daniel987
                      Ich hab mich nun für Flashpaper entschieden da es ein wenig billiger war
                      Als was? Als kostenlose PDF-Dateien?
                      Die kostenlosen Varianten habe ich mir nicht genau angesehen, weil ich doch Angst hatte das dann nachher doch nicht alles Korrekt übernommen. (Das eines schonmal klar ist: Ich denke nicht das gutes gleich was kosten muss oder das es gar besser ist darum muss hier also nicht diskutiert werden:wink: ). Adobe Acrobat 7 kostet dann gleich mal eben 650€. Mit der Flash Lösung funzt ja aber alles einwandrei und bis jetzt hat sich keiner beschwert (eventuell hat ja der extra Große Button mit "Flash Player download Der Flashplayer wird zum betrachten der folgenden Seiten vorrausgesetzt seine präventiv Wirkung erzielt ).

                      Naja jeder wie er will, für mein eigenes privates Projekt würde ich übrigens auch eine kostenlose Möglichkeit pdf Dateien zu erstellen nutzen.

                      Edit: @Basti: klar aber empfehl mal jemandem der seit Jahren nur mit Word gearbeitet hat auf Open Office umzusteigen...
                      Von wegen Kompatibilität beim Importieren von Word Dateien...

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von daniel987
                        Edit: @Basti: klar aber empfehl mal jemandem der seit Jahren nur mit Word gearbeitet hat auf Open Office umzusteigen...
                        Von wegen Kompatibilität beim Importieren von Word Dateien...
                        Ich kannte ja den Kontext nicht.

                        Aber ich kenn das Problem. Wenn so ein Umsatteln auf OpenSource-Software (OOo, Linux, Firefox etc.) nicht aus eigenem Antrieb geschieht, dann reagieren die Leute irgendwie anders auf auftretende Probleme. In sofern bin ich schon lange runter von meinem ideologischen Kreuzzug und lass den Leuten lieber ihre komische Software ... mit der sie wohl ganz gut Leben gelernt haben.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X