Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Ausgabe von zeichen per Unicode

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Ausgabe von zeichen per Unicode

    Hi@all

    ich probiere gerade mal eine Liste zu ertstellen, mit der ich alle Zeichen im Escapeformat ausgeben kann, allerding ist das einzeln ziemlich aufwendig und da wollte ich das ganze in ne schleife packen.
    aber mit dem backslash am anfang der ausgabe geht das irgendwie nicht.

    PHP-Code:
    <?
    echo "\600 - Euro
    ";
    echo "\251 - Copyright
    ";
    echo "\575 - geschweifte Klammer zu
    ";
    echo "\576 - Tilde
    ";
    echo "\57 - Slasch zu
    ";
    echo "\574 - gerader Strich
    ";
    echo "\573 - geschweifte Klammer auf
    ";
    echo "\500 - Klammeraffe
    ";
    echo "\450 - runde Klammer auf
    ";
    echo "\451 - runde Klammer zu
    ";
    echo "\452 - Sterchen
    ";
    echo "\453 - Pluszeichen
    ";
    echo "\454 - Komma
    ";
    echo "\253 - geschweifter Doppelpfeil links
    ";
    echo "\256 - registrierte Marke
    ";
    echo "\174 - gerader Strich
    ";
    echo "\206 - Kreuz
    ";
    echo "\200 - Euro
    ";
    echo "\202 - Komma
    ";
    echo "\011 - runde Klammer zu
    ";
    ?>

    Hat jemand ne Ahnung wie ich das in ´ne schleife packen kann um die Anzeige der werte 1 bis 999 auszugeben.?

    Thx@all


  • #2
    wieso postest du den mist in verschiedenen foren? findest du das nicht unfair denen gegenüber, die dir anderswo schon geantwortet haben?

    Kommentar


    • #3
      Hol jetzt zwar diesen alten Beitrag wieder vor, aber bin eben durch google drauf gestossen und hab ein ähnlcihes problem.

      Wieso geht folgendes nicht? (mit gehen is gemeint, dass er mir das unicode zeichen z.b € ausgibt und nicht \600 bzw die schleife)

      PHP-Code:
      <?php
      echo "\600";//geht
      $x=600;
      echo 
      "\\$x";//und warum das nicht?

      //bzw das ursprüngliche problem aber der grund dürfte wohl der selbe sein:
      $MAX =999;
      $chars = array();

      for (
      $i=0$i<$MAX$i++)
      {
      $chars[$i]= "\\".$i;
      }

      for (
      $i=0$i<$MAX$i++)
      {
      //echo "\\".$i."<br>";
      echo $chars[$i]."<br>";
      }
      ?>

      Kommentar


      • #4
        Weil das eine eine spezielle Zeichensequenz ist und das andere nur eine Konkatenation (bzw. Einsetzung) eines Strings an(in) einen anderen.

        PHP-Code:
        $a 'n';
        echo 
        '\\' $a
        wird ja auch nicht zum Umbruchzeichen.
        PHP-Code:
        $a 'Hallo';
        $var 'a';
        echo 
        '$' $var
        gibt auch nicht Hallo aus.

        Die Interpretation ist zu diesem Zeitpunkt schon abgeschlossen.
        --

        „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
        Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


        --

        Kommentar

        Lädt...
        X