Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] GET - Variablenübergabe fehlerhaft bei "leeren&am

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] GET - Variablenübergabe fehlerhaft bei "leeren&am

    Hallo Alle,

    trotz intensivster Suche habe ich zu meinem Problem noch keine Lösung gefunden. Vielleicht kann mir hier jemand helfen.

    Das Problem:
    bei Eingabe von:

    - test.php?a=1&b=2&c=3

    kann ich die Variablen mit $_GET & _SERVER["QUERY_STRING"] etc auslesen.

    bei der Eingabe von

    - test.php?a=1&b=2&c=

    Also c als "leere" Variable am Ende wird überhaupt nichts mehr übergeben $_GET & _SERVER["QUERY_STRING"] etc sind leer und es wird die Fehlermeldung: Undefined index: QUERY_STRING ausgegeben.



    Steht die "leere"Variable irgendwo in der Mitte:

    - test.php?a=1&c=&b=2

    funktioniert es wieder....


    Mein System:

    - Strato Power-Server
    - ViSAS 2.4 professional SE
    - SuSE Linux 9.0 (i586)
    - PHP Version 4.3.3
    - PHP Server API CGI
    - Apache/2.0.48 (Linux/SuSE)

    Aus der php.ini:

    gpc_order=GPC
    variables_order EGPCS

    Rewrite-Modul existiert, ist aber über .htaccess RewriteEngine off ausgeschaltet.

    Testfile plus phpInfo:

    --> http://makodocom.h657449.serverkompe...php?a=1&b=2&c=

    Code:
    Code:
    <?
    error_reporting(E_ALL);  
    $resultrev = $_SERVER['QUERY_STRING'];
    print "QUERY_STRING:".$resultrev;
    print "
    
    <pre>".print_r($resultrev, true)."</pre>
    
    ";
    $resultrev = $HTTP_GET_VARS;
    print "HTTP_GET_VARS:<pre>".print_r($resultrev, true)."</pre>
    
    "; 
    phpinfo();
    ?>
    VIELEN DANK

    martin


  • #2
    http://makodocom.h657449.serverkompe...hp?a=1&b=2&c=3
    Unknown host makodocom.h657449.serverkompe...hp
    Ich glaube es sind die Pünktchen...
    mod = master of disaster

    Kommentar


    • #3
      sorry hab's oben auch korrigiert, das war natürlich nicht das Problem, sondern nur ein copy'n paste Fehler.

      Problem besteht immer noch auf:

      http://makodocom.h657449.serverkompe...php?a=1&b=2&c=

      merci m.

      Kommentar


      • #4
        Finde ich nur einen einzigen passenden Eintrag auf bugs.php.net
        http://bugs.php.net/bug.php?id=28221

        Version: 4.3.4 OS: Linux
        Apache Version steht leider nicht mit dabei.


        makodocom.h657449.serverkompetenz.net laut phpinfo
        PHP Version 4.3.3 OS: Linux/SuSE
        Apache 2.0.48
        Nicht mehr die unbedingt die neusten Versionen (wobei SuSE durchaus bugfixes ohne Versionsänderungen geliefert haben kann)
        PHP4 ist bei 4.4.0 angelangt und beim Apache2 ist 2.0.54 aktuell.

        Kommentar


        • #5
          Es funktioniert, wenn man die Gleicheitszeichen url-kodiert, was aber eigentlich nicht nötig sein sollte.
          http://makodocom.h657449.serverkompe...3D1&b%3D2&c%3D

          Ich würde erstmal aktuellere PHP/Apache-Versionen installieren.
          mod = master of disaster

          Kommentar


          • #6
            Nicht nur "eigentlich nicht nötig" sondern in den allermeisten Fällen falsch.
            Oder wolltest Du $_GET['a=1'] auslesen?
            HTTP_GET_VARS:

            Array
            (
            [a=1] =>
            [b=2] =>
            [c=] =>
            )

            Kommentar


            • #7
              Wenn ich besonders Müde bin scheinbar schon...
              mod = master of disaster

              Kommentar


              • #8
                Vielen Dank soweit. Ich hab' PHP auf Version 4.3.11 geupdated - ohne Erfolg.

                Das Problem besteht immer noch. Woran kann es blos liegen?

                Das Skript ist als Beispiel gedacht. Es geht eigentlich um eine Seite die vorher auf einem anderen Server reibungslos lief und jetzt eben nach dem Umzug dieses Problem zeigt...

                Kommentar


                • #9
                  Dann bleiben noch ein kaputter oder kaputtkonfigurierter Apache.
                  Ich würd mal mit ner frischen httpd.conf testen, nur das nötigste angepasst, incl. PHP als CGI natürlich.

                  So ein bisserl ratlos steht man bei sowas immer da.
                  mod = master of disaster

                  Kommentar


                  • #10
                    ICH HAB'S. !

                    Es lag daran, dass php als cgi lief - über apache-module klappt's.

                    Tutorial um beide cgi und apache-modul verwenden zu können:

                    -> http://www.debianhowto.de/de:howtos:woody:apache_suphp

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X