Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mit $_POST "schummeln" ?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mit $_POST "schummeln" ?

    Hallo,
    eine etwas verrückte Frage:

    Ist es ok, wenn ich eigene Werte ins globale $_POST-Array einfüge ? Diese müssten doch eigentlich bis zum nächsten POST (absenden eines Formulars) erhalten bleiben.

    Gibt es irgendwelche Einwände gegen das Einfügen von eigenen Variablen ins POST-Array, ungefähr so:

    $_POST["meinevar"] = "inhalt";

    Danke im Voraus

    alionsonny


  • #2
    klar kannst du das machen, mache ich auch gelegentlich. Allerdings verstehe ich den Satz "Diese müssten doch eigentlich bis zum nächsten POST (absenden eines Formulars) erhalten bleiben. " nicht - die variable wird am ende des Scripts gelöscht, wie jede andere variable auch.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Buhmann
      Allerdings verstehe ich den Satz "Diese müssten doch eigentlich bis zum nächsten POST (absenden eines Formulars) erhalten bleiben. " nicht - die variable wird am ende des Scripts gelöscht, wie jede andere variable auch.
      Hast Recht, ich war mal wieder ein bischen durcheinander

      Dank für die schnelle Antwort.

      Gruß

      alionsonny

      Kommentar


      • #4
        Davon würde ich jedoch abraten. Ich entferne hier lediglich die escapenden Slashes im Falle eines gesetzten magic_quotes_gpc, um die tatsächlich geposteten Daten zu erhalten. Wenn ich dem Benutzer weitere nicht explizit ausgesprochene Anfragen unterjubeln möchte, dann kopiere ich alle externen Vars und eben z.B. die Default-Werte für ungesetzte Parameter in ein Request-Objekt.

        Basti

        Kommentar

        Lädt...
        X