Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nach Login auf Anfragsurl weiterleiten

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nach Login auf Anfragsurl weiterleiten

    Hallo zusammen,
    meine Frage ist relativ simple dennoch habe ich zu dem Thema keine funktionierende Lösung gefunden.

    Ich würde gerne, dass wenn ein User eine Url aufruft (Bsp: https://www.test.de/produkt/?id="1") nach dem Login auch wieder auf diese Seite gebracht wird.

    Ich habe es bereits mit der "Refferer" Funktion versucht das klappt leider nicht, nun hoffe ich auf eure Hilfe.


    Danke schonmal für alle konstruktiven Antworten!


  • #2
    Bitte zeige deinen Versuch und gib dazu eine Erläuterung, was "hat nicht geklappt" bedeutet.

    Das Stichwort Referer ist jedenfalls schonmal nicht verkehrt...
    Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von lstegelitz Beitrag anzeigen
      Das Stichwort Referer ist jedenfalls schonmal nicht verkehrt...
      Doch, das Stichwort ist völlig verkehrt: der Wert ist nicht zuverlässig und kann fehlen oder verändert sein. Eine Ziel-URL muss als Session-Wert, verstecktes Formularfeld oder URL-Parameter mitgeführt werden.

      Mir Fortgeschritten hat das aber nichts zu tun und als Beispiel-URL sollte auch keine existierende Domain verwendet werden sondern sowas wie example.com.

      Kommentar


      • #4
        Wenn ich im ersten Beitrag eines Nutzers Login und Weiterleitung als Stichpunkte in einen Satz sehe habe ich immer Uralt-Tutorials für die klassische Formularverarbeitung vor Augen.
        Ich werfe hier mal das Stichwort Affenformular in den Ring.
        PHP-Klassen auf github

        Kommentar


        • #5
          Habe es jetzt anders gelöst...sorry falls ich die Frage im falschen Bereich gepostet habe.


          In jeder Seite wird die aktuelle URL in einer Session abgespeichert:
          PHP-Code:
          session_start();
          $_SESSION['lastpage'] = $_SERVER['REQUEST_URI'];

              if(
          $_SESSION['angemeldet'] != true){
                  
          header('Location: https://domain.de/func/login/');
              }else{
                  if(
          $_SESSION['lockscreen'] == true){
                      
          header('Location: https://domain.de/func/lockscreen/');
                  }
              } 
          Im Login Script sende ich dann falls die Variable "lastpage" gesetzt ist den User dann per header auf die Letzte Seite.
          War für mich jetzt die einfachste Lösung.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von tk1234 Beitrag anzeigen
            ... verstecktes Formularfeld oder URL-Parameter mitgeführt werden.
            Du nennst gleich 2 Beispiele, die noch einfacher zu manipulieren sind, als der Referer...


            Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von lstegelitz Beitrag anzeigen

              Du nennst gleich 2 Beispiele, die noch einfacher zu manipulieren sind, als der Referer...

              Darum geht es nicht. Klar kann ein User alles drei manipulieren - beim Referer steht es aber u.U. garnicht in seiner Macht ob der Wert beim Server ankommt.

              Kommentar


              • #8
                Verwende bitte keine Domain die dir nicht gehört. Für Beispiele gibt es example.com.

                Kommentar

                Lädt...
                X