Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

uhrzeit und datum 2.0

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • LightApps
    hat ein Thema erstellt uhrzeit und datum 2.0.

    uhrzeit und datum 2.0

    hier ein script, um uhrzeit und datum auszugeben. mit der anzeige heute und gestern.

    PHP-Code:
    <?
    function getDatum($timstamp)
    {
        $datum = date('d.m.Y',$timstamp);
        if($datum == date('d.m.Y'))    $datum = 'Heute, '.date('H:i', $timstamp);
        else if($datum == date('d.m.Y',time()-86400)) $datum = 'Gestern, '.date("H:i", $timstamp);
        else if($timstamp != '') $datum = date('d.m.Y, H:i',$timstamp);
        else $datum = '----';    
        return $datum;
    }
    ?>

  • PsychoEagle
    antwortet
    Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    hier ein script, um uhrzeit und datum auszugeben. mit der anzeige heute und gestern.

    PHP-Code:
    <?
    function getDatum($timstamp)
    {
        $datum = date('d.m.Y',$timstamp);
        if($datum == date('d.m.Y'))    $datum = 'Heute, '.date('H:i', $timstamp);
        else if($datum == date('d.m.Y',time()-86400)) $datum = 'Gestern, '.date("H:i", $timstamp);
        else if($timstamp != '') $datum = date('d.m.Y, H:i',$timstamp);
        else $datum = '----';    
        return $datum;
    }
    ?>
    Überseh ich was, oder ist dort irgendwas drin, was mit PHP5 nicht mehr funktioniert? Interessiert mich nur, da ich gerade ein wenig verwirrt bin und bestimmt wieder was nicht mitbekommen hab

    Die Lösung von King find ich auch besser.

    PS (Edit):
    Es gibt ja 3 Seiten O_o

    Und ja 4 Smilies ist echt erbärmlich wenig xD

    Einen Kommentar schreiben:


  • KingCrunch
    antwortet
    Immerhin (@topic) bleibt Fakt, dass 5 Aufrufe von date ziemlich ineffizient sind

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    hm man kann es aber auch übertreiebn
    ne

    " Auch damals als man den Würfel zum Rad weiterentwickelt hat gab es Leute die sagten: "Rad? Das brauch ich nicht. Ich lauf lieber!" "


    so ham ma das nu mal geklärt^^
    oder möchte hier jeder recht behalten? bzw den letzten post haben..^^

    nein ich will den letzten post als sagt ihr nun nix mehr


    AUS ENDE psssssssst friede

    Einen Kommentar schreiben:


  • Montellese
    antwortet
    Zitat von KingCrunch Beitrag anzeigen
    Sry, hatte nen miesen Tag, hätte auch jeden anderen treffen können
    Kein Problem, habe schon viele Leute getroffen, die Ironie nicht immer erkennen Ich nehme sowas nie persönlich, also lass dich ruhig aus, wenn du willst.

    Btw: Ich hab mit PHP3 angefangen und bin nach etwa nem 3/4 Jahr als PHP5 raus war darauf umbegstiegen, hab aber vor allem bei allen Scripts, die nicht für mich selber waren, darauf geachtet, dass sie auch auf PHP4 laufen, da es bisher doch immer noch ne Menge Hoster gab die PHP4 laufen hatten. Ich kenne mich also genug gut mit der Materie der verschiedenen Versionen aus (damit ich auch mal noch was ernst gemeintes gesagt habe ).

    Einen Kommentar schreiben:


  • Igäl
    antwortet
    Auch damals als man den Würfel zum Rad weiterentwickelt hat gab es Leute die sagten: "Rad? Das brauch ich nicht. Ich lauf lieber!"

    Einen Kommentar schreiben:


  • fragnicht
    antwortet
    Ich hab dazu ja auch noch nix gesagt ...

    Sach ich auch nochmal kurz etwas...

    Ich habe zu meinen jungen Jahren mit php4 angefangen ... und fand die Verbesserungen von 5 sehr gut und ich hätte gar kein Problem auf eine neue Version umzusteigen den eigentlich sind neue Versionen immer besser ...
    Nagut hier und da paar Bugs am Anfang hat ja alles aber da hat man dann auch seinen Spaß mit Exploits basteln also kann sich doch eigentlich jeder erfreuen am php6 wenn es kommt!

    Einen Kommentar schreiben:


  • KingCrunch
    antwortet
    Und du denkst, mit PHP5 hat sich zu PHP4 die komplette Syntax und der "Programmierstil-Standard" geändert? *lol* Natürlich ändern die Entwickler mit jeder Version die Standards, damit man auch ja seine alten Scripts in den "toten" Versionen (wie du es nennst) nicht mehr ausführen/migrieren/lesen kann.... *lmao*
    Hab ich das gesagt? Nein. Les nochmal, dann darfste auch mit den Erwachsenen reden "*lmaololroflg*"
    Und warum sollte PEAR PHP4 sein? Heisst dass, dass PEAR Packages auf PHP5 nicht laufen? Ah stimmt ja, da wurde ja die ganze Syntax und die Standars geändert Hm komisch, dass z.B. das DB Package (gehört wohl zu den meist benutzten) bugfixes für PHP 5.* Versionen rausbringt....
    Muss man das Kommentieren? Is dir eigentlich der Unterschied zwischen 4 und 5 bekannt? Läuft 4 auf 5? Ja. Läuft 5 auf 4? Nein. Gut, Basis geklärt. Und nun nochmal bitte zum Mitschreiben: Warum genau sollte ich eine veraltete Sprache nehmen? Damit sich Hoster nicht die Mühe machen müssen ihr System aktuell zu halten, oder damit man keine Syntaxanpassungen lernen musst? Oder vielleicht damit man Einsteigern erklärt, wie eine Sprache funktioniert, die bald ausstirbt? Da ja auch OOP und neue Funktionen etc ja echt alles mal Blödsinn ist.

    Sry, hatte nen miesen Tag, hätte auch jeden anderen treffen können

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    joa dann lösch ma alles was damit zu tun hat in einen anderen tread hinein...

    joa das stimmt php4 script sind mit nur wenigen sachen in php5 einzubinden



    kömm ma die dikussion ja eigentlich lassen,

    Fazit: jeder macht es wie er möchte, wenn man es dann mal anders machen muss, muss er sein zeug eben ändern

    mfg ICH

    Einen Kommentar schreiben:


  • Montellese
    antwortet
    Zitat von KingCrunch Beitrag anzeigen
    PEAR ist auch PHP4 und PHP4 ist tot! Was habt ihr bloss alle damit? -.-
    Und du denkst, mit PHP5 hat sich zu PHP4 die komplette Syntax und der "Programmierstil-Standard" geändert? *lol* Natürlich ändern die Entwickler mit jeder Version die Standards, damit man auch ja seine alten Scripts in den "toten" Versionen (wie du es nennst) nicht mehr ausführen/migrieren/lesen kann.... *lmao*
    Und warum sollte PEAR PHP4 sein? Heisst dass, dass PEAR Packages auf PHP5 nicht laufen? Ah stimmt ja, da wurde ja die ganze Syntax und die Standars geändert Hm komisch, dass z.B. das DB Package (gehört wohl zu den meist benutzten) bugfixes für PHP 5.* Versionen rausbringt....

    Naja wie auch immer...

    @Dominik: Wie soll er einen Thread draus machen? Ich glaube Igäl wollte, dass der Admin die relevanten Posts von hier in einen neuen Thread verschiebt! Das kann nur ein Mod/Admin...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    mach halt einen tread draus omg...

    das kommt drauf an wie man schreibt..oop ist kein tick schneller in kleineren projekten sogar langsammer..

    zum anderen : wir werden sehen

    Einen Kommentar schreiben:


  • KingCrunch
    antwortet
    das oop schneller ist, ist mir neu.
    PHP5 ist schneller. OOP/OOD is vorallen effizienter und mit diversen Optimierunggeschichten innerhalb des Core auch nicht wesentlich langsamer als Funktional. Zumal man in PHP5 nicht objektorientiert programmieren muss
    sicher irgentwann aber in den nächsten 3-4 jahren wird es noch jeder webserver haben.
    Na hoffentlich nicht. In 4 Jahren müsste rein rechnerisch PHP7 rauskommen und da wollt ihr wirklich noch ernsthaft auf nem Relikt rumdümpeln? OK, ich kram mal mein Windows 3.11 auf MS-DOS6.2 raus Da is noch BASIC dabei.

    Jeder hat es zum Glück sowieso nicht mehr. Mein Hoster hat komplett umgestellt, nachdems ne zeitlang parallel lief. So sindse eben die richtigen Hoster
    ja am besten back to topic
    jeder hat ja seine meinung/vorstellungen erläutert
    Deshalb ja auch
    @Admin... könnte man aus dieser Diskussion einen eigenen Thread machen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    das oop schneller ist, ist mir neu.

    sicher irgentwann aber in den nächsten 3-4 jahren wird es noch jeder webserver haben.

    ja am besten back to topic
    jeder hat ja seine meinung/vorstellungen erläutert

    Einen Kommentar schreiben:


  • Igäl
    antwortet
    Zitat von Dominik Beitrag anzeigen
    warum keiner mehr php3 programmiert ist einfach, wie die meisten heir angefangen haben gabs kein php3, die webserver bieten kein 3er mehr an, php4 werden sie wohl noch jahre behalten, da die meisten großprojekte mit php4 laufen


    zudem war php3 ziemlich schlecht was man von 4 nicht behaupten kann

    das ist doch alles nur reine panic mache und du scheinst draufrein zufallen. php möchte ja dass alle soschnell wie möglich auf php5 umrüsten, doch wird ihnen das nicht gelingen


    mfg
    Mit verlaub, aber das ist doch Schwachsinn. Lies dir mal die Release-Notes druch. Da wurden signifikante Verbesserungen gemacht. Die sind noch tiefgreifender als von PHP3 auf 4, da jetzt sogar die Zend Engine neu geschrieben wurde.

    Der Satz "zudem war php3 ziemlich schlecht was man von 4 nicht behaupten kann" ist inhaltslos, solange du ihn nicht auf bestimmte Aspekte beziehst. Ich programmiere seit einiger Zeit objektorientiert. Bei PHP 4 fühlte ich mich im vergleich, als müsste ich mit einer alten Nagelschere operieren, während ich jetzt endlich ein Skalpel bekommen habe.

    Fakt ist, dass der Support für PHP 4 bald eingestellt wird, die meisten Server PHP 5 bereits unterstützen und PHP 4 das selbe Schicksal ereilen wird wie PHP 3. Ich bin mir sicher, dass vor einigen Jahren auch ma einer gesagt hat:

    warum keiner mehr php2 programmiert ist einfach, wie die meisten heir angefangen haben gabs kein php2, die webserver bieten kein 2er mehr an, php3 werden sie wohl noch jahre behalten, da die meisten großprojekte mit php3 laufen

    Lass uns in einigen Jahren noch einmal darüber reden.

    @Admin... könnte man aus dieser Diskussion einen eigenen Thread machen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • KingCrunch
    antwortet
    Zitat von Dominik Beitrag anzeigen
    warum keiner mehr php3 programmiert ist einfach, wie die meisten heir angefangen haben gabs kein php3, die webserver bieten kein 3er mehr an, php4 werden sie wohl noch jahre behalten, da die meisten großprojekte mit php4 laufen
    Heißt nicht, dass es gut ist. Ausserdem klingt es sehr danach, dass hier auch noch PHP3-Fundamentalisten rumlaufen würden, wenn sie denn alt genug wären? Klingt ja schauderlich ^^ Also ich für meinen Teil hab mit PHP3 angefangen, PHP4 kam doch erst '99
    Zitat von Dominik Beitrag anzeigen
    zudem war php3 ziemlich schlecht was man von 4 nicht behaupten kann
    Ähm ... Doch, kann man
    Zitat von Dominik Beitrag anzeigen
    das ist doch alles nur reine panic mache und du scheinst draufrein zufallen. php möchte ja dass alle soschnell wie möglich auf php5 umrüsten, doch wird ihnen das nicht gelingen


    mfg
    Geil, jetzt kommen die Verschwörungstheorien Und, oh nein, sie wollen, dass wir eine bessere und ausgereiftere Sprache verwenden ... Diese Schufte...

    Ich gehe eher davon aus, dass sie gehofft haben, dass PHP4 von alleine ausstirbt, wie es bei jeder anderen Sprache auch funktioniert, aber dann gibt es wieder Leute, die sich weigern sich weiter zu entwickeln. Joa, gut, dann muss man eben selbst die Notbremse ziehen.

    In PHP4 kann man aus Kompatibilitätsgründen noch weiter entwickeln. Ich finds aber auch unverantwortlich von jedem Hoster, wenn er immer noch rein auf PHP4 setzt.
    PHP5 ist stabiler, schneller und sicherer. Tut mir ja leid, dass ich mich dem Syndikat angeschlossen habe. Ich habe damit allerdings schon 2004 angefangen und programmiere seit 2005 nur noch in PHP5. Da gabs keine Zwangslage.

    Naja, bald kommt PHP6. Das heißt, man darf sich weitere 3 bis 4 Jahre mit veralteten PHP5-Scripten rumärgern. Zum Beispiel ist register_globals seit April 2002 standardmässig deaktiviert. Ist anscheinend aber nicht angekommen


    Entschuldige meinen Zynismus, aber die Verschwörungstheorie fand ich zum Schießen Und auch wenn man es versucht: Es gibt einfach faktisch null Argumente, warum PHP4 PHP5 vorzuziehen ist.


    PS: Welcher geniale Mensch kam auf die fast noch genialere Idee Smileys auf maximal 4 zu beschränken?!?

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X