Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

uhrzeit und datum 2.0

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • uhrzeit und datum 2.0

    hier ein script, um uhrzeit und datum auszugeben. mit der anzeige heute und gestern.

    PHP-Code:
    <?
    function getDatum($timstamp)
    {
        $datum = date('d.m.Y',$timstamp);
        if($datum == date('d.m.Y'))    $datum = 'Heute, '.date('H:i', $timstamp);
        else if($datum == date('d.m.Y',time()-86400)) $datum = 'Gestern, '.date("H:i", $timstamp);
        else if($timstamp != '') $datum = date('d.m.Y, H:i',$timstamp);
        else $datum = '----';    
        return $datum;
    }
    ?>


  • #2
    Hmm ... Das PHP4 Ende des Jahres eingestampft wird, ist aber bekannt? Zudem gehts effizienter:

    PHP-Code:
    <?php

    public function getDateString ($timestamp)
    {
      if (
    strtotime('today') <= $timestamp) return 'Heute, ' date('H:i');
      if (
    strtotime('yesterday') <= $timestamp) return 'Gestern, ' date ('H:i');
      return 
    date ($format'd.m.Y, H:i');
    }
    ?>
    Nicht jeder Fehler ist ein Bug.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von KingCrunch Beitrag anzeigen
      Hmm ... Das PHP4 Ende des Jahres eingestampft wird, ist aber bekannt? Zudem gehts effizienter:

      PHP-Code:
      <?php
       
      public function getDateString ($timestamp)
      {
        if (
      strtotime('today') <= $timestamp) return 'Heute, ' date('H:i');
        if (
      strtotime('yesterday') <= $timestamp) return 'Gestern, ' date ('H:i');
        return 
      date ($format'd.m.Y, H:i');
      }
      ?>
      hmm, php4 wird eingestampft am ende des Jahres.. noch ist nich das Ende, also...

      public braucht man soweit ich weiß nur in Klassen, oder? - Du sagtest was von miesem Codestil in einem anderen Thema... Warum benutzt du dann keine { bzw. } klammern?
      Ich gebe gerne ICQ-Support gegen ein kleines Endgelt.

      Kommentar


      • #4
        Das PHP4 Ende des Jahres eingestampft wird, ist aber bekannt?


        -> lachhaft....
        dashalb geht php4 immer noch wunder bar...
        muss ja nicht weiterentwickelt werden

        ob mans nun mit oop oder php4 spielt so ziemlich keine rolle...

        Kommentar


        • #5
          nichts desto trotz hat king crunch die opt vergessen, das der timestamp auch leer sein könnte.

          PHP-Code:
           <?php

          public function getDateString ($timestamp)
          {
            if (
          strtotime('today') <= $timestamp) return 'Heute, ' date('H:i');
            if (
          strtotime('yesterday') <= $timestamp) return 'Gestern, ' date ('H:i');
            if (!
          $timestamp) return '----';
            return 
          date ($format'd.m.Y, H:i');
          }
          ?> 

          ;)

          Kommentar


          • #6
            Dann würde ich die Abfrage, ob der Timestamp leer ist aber ganz am Anfang der Funktion machen Klappt zwar so auch, aber normalerweise überprüft man Variablen ja so früh wie möglich, damit auch ja keine Probleme auftreten!

            Gruss

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Dominik Beitrag anzeigen
              Das PHP4 Ende des Jahres eingestampft wird, ist aber bekannt?


              -> lachhaft....
              dashalb geht php4 immer noch wunder bar...
              muss ja nicht weiterentwickelt werden

              ob mans nun mit oop oder php4 spielt so ziemlich keine rolle...
              Frage: Programmiert einer von euch noch mit PHP 3? Ich wage das mal zu bezweifeln. Also ist es alles andere als lachhaft, wenn man euch darauf aufmerksam macht, dass ihr mal langsam migrieren solltet. Was ihr aus diesem Ratschlag dann macht bleibt euch überlassen. Aber PHP 5 ist mittlerweile 3 Jahre in Betrieb und PHP 6 schon in Entwicklung. Also warum warten?

              Nachzulesen auf PHP: Hypertext Preprocessor (Oberste Neuigkeit vom 13. Juli)
              Today it is exactly three years ago since PHP 5 has been released. In those three years it has seen many improvements over PHP 4. PHP 5 is fast, stable & production-ready and as PHP 6 is on the way, PHP 4 will be discontinued.
              The PHP development team hereby announces that support for PHP 4 will continue until the end of this year only. After 2007-12-31 there will be no more releases of PHP 4.4. We will continue to make critical security fixes available on a case-by-case basis until 2008-08-08. Please use the rest of this year to make your application suitable to run on PHP 5.
              If-Anweisungen ohne geschweifte Klammern gehört keineswegs zu einem miesen Codestil @ Ambience --> PHP: Kontroll-Strukturen - Manual

              Nochmals durch die Basics wühlen

              Um noch zum Thema beizutragen:
              Warum sollte man die Funktion aufrufen, ohne einen gültigen Timestamp mitzugeben? Alternativ würde ich halt die Funktion wie folgt schreiben, wenn man schon nix mitgeben will:

              <?php

              public
              function getDateString ($timestamp = time())
              {
              //Funktion

              }

              echo getDateString();
              ?>
              Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
              Mark Twain

              Kommentar


              • #8
                nichts desto trotz hat king crunch die opt vergessen, das der timestamp auch leer sein könnte.
                Das der Timestamp leer sein kann, hab ich nicht vergessen. date gibt dann false zrück, die Funktion selber somit auch. Find ich irgendwie konsequenter als merkwürdige Bindestriche

                Und Code-Schnipsel haben den netten Vorteil, dass sie nicht vollständig sein müssen -> Denkt euch das Klassengedöns drumrum.

                Das PHP4 Ende des Jahres eingestampft wird, ist aber bekannt?


                -> lachhaft....
                dashalb geht php4 immer noch wunder bar...
                muss ja nicht weiterentwickelt werden

                ob mans nun mit oop oder php4 spielt so ziemlich keine rolle..
                PHP5 wurde 2004 released .... Wer von euch nutzt Win95? Ansonsten kann ich auch BASIC ans Herz legen. Is zwar noch bissel älter, aber läuft auch noch wunderbar

                public braucht man soweit ich weiß nur in Klassen, oder? - Du sagtest was von miesem Codestil in einem anderen Thema... Warum benutzt du dann keine { bzw. } klammern?
                Weil kein Bock Ein Codestil (den ich verwende ) besagt zB, dass man bei Abfragen auf die geschweiften Klammern verzichten kann, dann aber die entsprechende Zeile mit der selben Zeile notiert, wie die Abfrage selbst. So vermeidet man, dass man eine weitere Zeile in den if-Block schreiben will und vergisst daraus wirklich einen Block zu machen.
                Nicht jeder Fehler ist ein Bug.

                Kommentar


                • #9
                  Ich finde jeder soll so programmieren, wie er seinen Code am besten lesen kann!
                  Wenn man dann grössere Klassen schreibt, die auch verbreitet werden sollen, sollte man sich schon an den PEAR Standard halten und der sagt zu Schleifen bei Kontrollstrukturen: PEAR :: Manual :: Kontrollstrukturen!
                  Aber wenn nur eine einzige Anweisung in ein IF kommt, schreib ich das wie KingCrunch einfach auf die gleiche Zeile ohne die Klammern weil zu faul

                  Also motzt doch nicht am Programmierstil des anderen rum, nur weil er nicht so programmiert wie man selber ^^ Was man meiner Meinung nach voraussetzen kann, ist ein einigermassen eingerückter Code! Ich habe nämlich keinen Bock den geposteten Code zuerst einzurücken, wenn es n'paar IFs oder so hat, damit ich ihn verstehe!

                  Gruss

                  Kommentar


                  • #10
                    warum keiner mehr php3 programmiert ist einfach, wie die meisten heir angefangen haben gabs kein php3, die webserver bieten kein 3er mehr an, php4 werden sie wohl noch jahre behalten, da die meisten großprojekte mit php4 laufen


                    zudem war php3 ziemlich schlecht was man von 4 nicht behaupten kann

                    das ist doch alles nur reine panic mache und du scheinst draufrein zufallen. php möchte ja dass alle soschnell wie möglich auf php5 umrüsten, doch wird ihnen das nicht gelingen


                    mfg

                    Kommentar


                    • #11
                      Wenn man dann grössere Klassen schreibt, die auch verbreitet werden sollen, sollte man sich schon an den PEAR Standard halten und der sagt zu Schleifen bei Kontrollstrukturen: PEAR :: Manual :: Kontrollstrukturen!
                      PEAR ist auch PHP4 und PHP4 ist tot! Was habt ihr bloss alle damit? -.-
                      Nicht jeder Fehler ist ein Bug.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Dominik Beitrag anzeigen
                        warum keiner mehr php3 programmiert ist einfach, wie die meisten heir angefangen haben gabs kein php3, die webserver bieten kein 3er mehr an, php4 werden sie wohl noch jahre behalten, da die meisten großprojekte mit php4 laufen
                        Heißt nicht, dass es gut ist. Ausserdem klingt es sehr danach, dass hier auch noch PHP3-Fundamentalisten rumlaufen würden, wenn sie denn alt genug wären? Klingt ja schauderlich ^^ Also ich für meinen Teil hab mit PHP3 angefangen, PHP4 kam doch erst '99
                        Zitat von Dominik Beitrag anzeigen
                        zudem war php3 ziemlich schlecht was man von 4 nicht behaupten kann
                        Ähm ... Doch, kann man
                        Zitat von Dominik Beitrag anzeigen
                        das ist doch alles nur reine panic mache und du scheinst draufrein zufallen. php möchte ja dass alle soschnell wie möglich auf php5 umrüsten, doch wird ihnen das nicht gelingen


                        mfg
                        Geil, jetzt kommen die Verschwörungstheorien Und, oh nein, sie wollen, dass wir eine bessere und ausgereiftere Sprache verwenden ... Diese Schufte...

                        Ich gehe eher davon aus, dass sie gehofft haben, dass PHP4 von alleine ausstirbt, wie es bei jeder anderen Sprache auch funktioniert, aber dann gibt es wieder Leute, die sich weigern sich weiter zu entwickeln. Joa, gut, dann muss man eben selbst die Notbremse ziehen.

                        In PHP4 kann man aus Kompatibilitätsgründen noch weiter entwickeln. Ich finds aber auch unverantwortlich von jedem Hoster, wenn er immer noch rein auf PHP4 setzt.
                        PHP5 ist stabiler, schneller und sicherer. Tut mir ja leid, dass ich mich dem Syndikat angeschlossen habe. Ich habe damit allerdings schon 2004 angefangen und programmiere seit 2005 nur noch in PHP5. Da gabs keine Zwangslage.

                        Naja, bald kommt PHP6. Das heißt, man darf sich weitere 3 bis 4 Jahre mit veralteten PHP5-Scripten rumärgern. Zum Beispiel ist register_globals seit April 2002 standardmässig deaktiviert. Ist anscheinend aber nicht angekommen


                        Entschuldige meinen Zynismus, aber die Verschwörungstheorie fand ich zum Schießen Und auch wenn man es versucht: Es gibt einfach faktisch null Argumente, warum PHP4 PHP5 vorzuziehen ist.


                        PS: Welcher geniale Mensch kam auf die fast noch genialere Idee Smileys auf maximal 4 zu beschränken?!?
                        Nicht jeder Fehler ist ein Bug.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Dominik Beitrag anzeigen
                          warum keiner mehr php3 programmiert ist einfach, wie die meisten heir angefangen haben gabs kein php3, die webserver bieten kein 3er mehr an, php4 werden sie wohl noch jahre behalten, da die meisten großprojekte mit php4 laufen


                          zudem war php3 ziemlich schlecht was man von 4 nicht behaupten kann

                          das ist doch alles nur reine panic mache und du scheinst draufrein zufallen. php möchte ja dass alle soschnell wie möglich auf php5 umrüsten, doch wird ihnen das nicht gelingen


                          mfg
                          Mit verlaub, aber das ist doch Schwachsinn. Lies dir mal die Release-Notes druch. Da wurden signifikante Verbesserungen gemacht. Die sind noch tiefgreifender als von PHP3 auf 4, da jetzt sogar die Zend Engine neu geschrieben wurde.

                          Der Satz "zudem war php3 ziemlich schlecht was man von 4 nicht behaupten kann" ist inhaltslos, solange du ihn nicht auf bestimmte Aspekte beziehst. Ich programmiere seit einiger Zeit objektorientiert. Bei PHP 4 fühlte ich mich im vergleich, als müsste ich mit einer alten Nagelschere operieren, während ich jetzt endlich ein Skalpel bekommen habe.

                          Fakt ist, dass der Support für PHP 4 bald eingestellt wird, die meisten Server PHP 5 bereits unterstützen und PHP 4 das selbe Schicksal ereilen wird wie PHP 3. Ich bin mir sicher, dass vor einigen Jahren auch ma einer gesagt hat:

                          warum keiner mehr php2 programmiert ist einfach, wie die meisten heir angefangen haben gabs kein php2, die webserver bieten kein 2er mehr an, php3 werden sie wohl noch jahre behalten, da die meisten großprojekte mit php3 laufen

                          Lass uns in einigen Jahren noch einmal darüber reden.

                          @Admin... könnte man aus dieser Diskussion einen eigenen Thread machen?
                          Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
                          Mark Twain

                          Kommentar


                          • #14
                            das oop schneller ist, ist mir neu.

                            sicher irgentwann aber in den nächsten 3-4 jahren wird es noch jeder webserver haben.

                            ja am besten back to topic
                            jeder hat ja seine meinung/vorstellungen erläutert

                            Kommentar


                            • #15
                              das oop schneller ist, ist mir neu.
                              PHP5 ist schneller. OOP/OOD is vorallen effizienter und mit diversen Optimierunggeschichten innerhalb des Core auch nicht wesentlich langsamer als Funktional. Zumal man in PHP5 nicht objektorientiert programmieren muss
                              sicher irgentwann aber in den nächsten 3-4 jahren wird es noch jeder webserver haben.
                              Na hoffentlich nicht. In 4 Jahren müsste rein rechnerisch PHP7 rauskommen und da wollt ihr wirklich noch ernsthaft auf nem Relikt rumdümpeln? OK, ich kram mal mein Windows 3.11 auf MS-DOS6.2 raus Da is noch BASIC dabei.

                              Jeder hat es zum Glück sowieso nicht mehr. Mein Hoster hat komplett umgestellt, nachdems ne zeitlang parallel lief. So sindse eben die richtigen Hoster
                              ja am besten back to topic
                              jeder hat ja seine meinung/vorstellungen erläutert
                              Deshalb ja auch
                              @Admin... könnte man aus dieser Diskussion einen eigenen Thread machen?
                              Nicht jeder Fehler ist ein Bug.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X