Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Objekt im GET-Query wird nicht übertragen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Objekt im GET-Query wird nicht übertragen

    Moin,

    ich habe folgendes Problem. Ich möchte ein Objekt per GET-Query übertragen. Hintergrund ist, dass ich aus dem Objekt eine Diagramm mittels jpgraph erstellen möchte.

    Derzeite übertrage ich das Objekt folgendermaßen:

    Code:
    $sHtml .= '<img src="/main/jpgraph.php?gd='.urlencode(serialize($GraphData)).'" alt="'.$GraphData->m_sHeader.'" \>';
    In jpgraph hole ich mir das Objekt dann wieder per deserialize und urldecode. Soweit so gut. Klappt auch, wenn das Objekt nicht sehr groß ist.

    Sowie aber etwas mehr im Objekt steht, dann wird es einfach nicht übermittelt. Ich schätze, dass es aber 255 Zeichen Länge abgeschnitten wird.

    Kann mir jemand helfen, dass jeder Objekt auch bei der Datei jpgraph.php ankommt? Bin etwas ratlos *grummel*

    Vielen Dank
    Ralpho


  • #2
    Wenn sich das Objekt wirklich serialisieren lässt (mit Resourcen wie Datenbankverbindungen geht das zum Beispiel nicht), kannst Du Sessions verwenden. PHP: Introduction - Manual

    Kommentar


    • #3
      Ich weiß, dass die Session das gleiche macht, allerdings bin ich mir nicht einig darüber, ob ich das mit Sessions hinbekomme, denn ich will bis zu 10 Diagramme auf eine Webseite packen.

      D.h. ständig die Session-Variable neu überschreiben und hoffentlich vorher ausgelesen haben...

      Kurzum, ich habe es schon mit Sessions versucht und es hatte nicht geklappt *leider*

      Gibt es denn einen Einstellungsparameter im Apache oder der php.ini, die größere Query-Strings zulässt?

      Danke schonmal für die Antwort...

      Kommentar


      • #4
        Keiner eine weitere Idee, warum der Query nicht übertragen wird?

        Kommentar


        • #5
          Schonmal via POST probiert?

          Kommentar


          • #6
            Post ginge wahrscheinlich besser, aber die Frage ist, wie verstecke ich den Query per Post in einem img-Tag?

            Kommentar


            • #7
              hä? wie verstecken?

              Kommentar


              • #8
                Ok, doof geschrieben...

                Derzeit übergebe ich den Query innerhalb eines img-Aufrufs:

                <img src="diagramm.php?query=dfhlsdhflaksdhflkas..." \>

                Damit ist es automatisch ein GET, wie mache ich aus einem Link ein POST?

                Kommentar


                • #9
                  Sehr merkwürdige Methode... da bleibt die wohl nur die Möglichkeit Sessions zu benutzen, wo war denn bei Sessions dein Problem?

                  Kommentar


                  • #10
                    Jup, habe mich auch gerade dazu entschieden... Derzeit kommt bei der Übergabe der Session nix an. Da suche ich aber noch mal selber ;o)

                    Kommentar


                    • #11
                      Habe es mit der Session hinbekommen ;o) Musste in der php-Routine auch die Session starten... *ähem*

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X