Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mehrere Objekte unterscheiden

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mehrere Objekte unterscheiden

    Hallo allerseits.

    Mittlerweile bin ich recht fit und meist finde ich Problemlösungen auch selbst, aber diesmal könnte ich wirklich Hilfe gebrauchen.

    Ich bin da gerade was am programmieren und stehe jetzt vor folgendem Problem. Im Skript werden Objekte mit Daten aus der DB erzeugt, oder falls schon vorhanden aus der Session ausgelesen. Mehrere Objekte von der gleichen Klasse abgeleitet.

    Nun möchte ich eine Überprüfung anlegen, allerdings nicht für alle Objekte, sondern nur für eines mit einem bestimmten Namen (Eigenschaft).

    Klingt eigentlich recht simpel, aber ich weiß nicht wie ich das anstellen soll.

    Die Eigenschaft ist private und ich möchte es vermeiden jedes mal alle Objekte mit einer Schleife zu durchlaufen. Eventuell habt ihr ja ne elegantere Lösung dafür.


  • #2
    Eigene Versuche?
    Es ist schon alles gesagt. Nur noch nicht von allen.

    Kommentar


    • #3
      Habs nochmal ganz in Ruhe überdacht und einen dummen Fehler gefunden. Alle Objekte in eine Variable speichern kann ja so nicht gehen. Am konkreten Beispiel Waggons, die ja selten einzeln auftreten.

      Wenn ich nun am Anfang einmal alle Objekte initialisiere und deren Eigenschaft Name beispielsweise als Index für ein assoziatives Array her nehme, dann sollte es doch klappen oder? Und da fällt mir ein, dass ich vermeiden sollte, dass man 2 mal den gleichen Namen eingeben kann.

      Kommentar


      • #4
        Ja und?
        Es ist schon alles gesagt. Nur noch nicht von allen.

        Kommentar


        • #5
          Ist kaum allgemein zu sagen, ohne den konkreten Kontext zu kennen. Deine Map/Zuordnung („Eigenschaftsstring“ zu Objekt) klingt aber bei dem, was hier so steht, ganz sinnvoll, was ein effizientes Überprüfen angeht. Du legst damit eben so eine Art Index für ein bestimmtes Merkmal an. Ähnlich wie eine Datenbank. (Das lohnt unter Umständen aber nur, wenn du die Struktur dann auch öfter als einmal pro „Lebenszeit“ nutzt. Sonst egalisiert der Generierungs-Overhead den Nutzen.)



          (Hatte das Tab noch offen.)

          Kommentar

          Lädt...
          X