Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Platzhalter im PDF ersetzen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Platzhalter im PDF ersetzen

    Hallo,

    ich habe bereits viel bei Google gesucht und auch viel Software ausprobiert, bin mir aber eigentlich sicher, dass mein Problem nicht so lösbar ist, wie ich das möchte und hoffe eigentlich nur auf einen zufälligen Treffer. Kann ja sein, dass irgend jemand etwas Ähnliches umgesetzt hat oder doch eine Möglichkeit kennt.

    Was möchte ich tun? Am Ende möchte ich immer ein PDF-Dokument aus dem System exportieren können. Das Ausgangs-PDF soll Platzhalter beinhalten, die mit anderen Werten ersetzt werden. Gibt es so eine Möglichkeit? Ich habe keine gefunden.

    Aus diesem Grund habe ich nach einer anderen Möglichkeit gesucht: anstelle von PDF-Dokumenten auszugehen, habe ich .docx-Dokumente probiert (aus Microsoft Word). Hier funktioniert das Ersetzen der Platzhalter und das anschließende Exportieren als PDF-Datei wunderbar. Nur ist die Qualität von im .docx-Dokument eingebetteten Hintergründen Katastrophal.

    Wird ein PDF-Dokument mit fpdi eingelesen, bearbeitet und anschließend exportiert, bleibt die Qualität zu 100% erhalten. Aus diesem Grund möchte ich viel lieber Platzhalter in einem PDF ersetzen.

    Hat jemand Erfahrungen damit? Gibt es noch andere Wege? Später sollen Benutzer eigene Vorlagen bei sich erstellen und mit Platzhaltern versehen können, die dann mittels PHP ersetzt werden. Ich wäre bereit, entsprechende Software zu kaufen (wenn es nicht um mehrere tausend Euro geht). Alles, was ich bisher ausprobiert habe, war (leider) nicht zufriedenstellend.


  • #2
    http://www.ovis.biz soll recht einfach sein und gut funktionieren.
    Relax, you're doing fine.
    RTFM | php.de Wissenssammlung | Datenbankindizes | Dateien in der DB?

    Kommentar


    • #3
      Quick&Dirty die Platzhalter eindeutig bennen und dann mit str_replace() gegen die Werte ersetzen.
      PHP-Code:
      $pdf file_get_contents('vorlage.pdf');
      $pdf str_replace('platzhalter''neuer inhalt'$pdf);
      header('Content-Type: application/pdf');
      echo 
      $pdf
      Dabei musst du drauf achten das der Inhalt genauso lang ist wie der Platzhalter. Ggf. Inhalt mit Leerzeichen auffüllen und/oder Platzhalter entsprechend lang bennen.

      PHP-Code:
      $platzhalter "!!PLATZHALTER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!";
      $pdf str_replace($platzhalterstr_pad($wert' 'strlen($platzhalter), $pdf); 
      Hacken an der Sache ist, es funktioniert nicht mit jeder PDF. Es gibt unzählige Möglichkeiten wie Text in einer PDF codiert sein können. Daher ist das abhäging mit was für ein Tool die PDF erstellt wurde.

      Kommentar

      Lädt...
      X