Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PHP-Projekt auf PHP-Version überprüfen lassen.

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PHP-Projekt auf PHP-Version überprüfen lassen.

    Hallo Zusammen,

    kennt einer von euch ein Tool welches anhand der PHP-Dateien eines Projektes und der darin genutzten Methoden ermittelt welche PHP-Version Mindestvoraussetzung ist um die Softwarelösung zu betreiben?

    Darüber würde ich mich sehr freuen.

    Viele Grüße!


  • #2
    Ich nutze dafür immer Travis.
    http://docs.travis-ci.com/user/languages/php/

    Kommentar


    • #3
      Danke für deine Antwort Phpyton, ich habe kurz mal Quergelesen: Das bedeutet aber, dass ich meine Applikation in allen Funktionalitäten in den unterschiedlichen PHP-Versionen (Ggf. mit selbst geschriebenen Unit-Tests) "Gegentesten" muss ob es zum Fehler kommt(?).

      Ein Tool wäre klasse welchem ich ein Verzeichnispfad gebe und alle PHP-Dateien dieses Pfades eingelesen werden und aufgrund der genutzten PHP-Methoden die Mindestanforderung ermittelt wird (Genaue Syntaxprüfungen, die in den unterschiedlichen PHP-Versionen nicht durchgängig kompatibel sind mal ausgeschlossen).

      Es könnte ja sein, dass es soetwas gibt, denn ich halte es für recht einfach, jedoch benötigte man dafür eine Datenbank in der man zu jeder existierenden oder mal früher existenten PHP-Funktion selektieren kann von wann bis wann diese verfügbar ist/war.

      Kommentar


      • #4
        Ok, wenn du eine gute IDE nutzt, zeigt dir diese eigentlich alles automatisch an. Was nutzt du denn für eine IDE?

        Kommentar


        • #5
          PHPStorm, wobei ich bestimmt nicht alle Funktionen dieser Software kenne. Da halte ich mal genauer nach ausschau. Danke dir für den Tip!

          Kommentar


          • #6
            - https://github.com/llaville/php-compat-info (Ich habe noch nicht damit gearbeitet.)

            Solche Tools werden aber niemals ein 100 % exaktes Ergebnis liefern können.

            Eine gute Testabdeckung und Ausführen der Tests mit verschiedenen PHP-Versionen ist sicher nicht verkehrt.

            Kommentar


            • #7
              @mermshaus: Vielen Dank dir dafür!

              Kommentar

              Lädt...
              X