Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Idee zur Entwicklung dieser Kombinationsmöglichkeit?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Idee zur Entwicklung dieser Kombinationsmöglichkeit?

    Hallo,

    stell dir einmal vor es gibt 4 Textboxen in denen pro Zeile eine Zeichenkette eingegeben werden kann, was anschließend miteinander kombiniert werden soll.

    Beispiel:

    Code:
    Textbox 1:
    hallo
    Textbox 2:
    ich
    du
    Ergebnis soll sein:
    Code:
    hallo ich
    hallo du
    Wie würden ihr dies technisch am besten realisieren?

    Mein erster Gedanke war eine foreach die einfach vom ersten in das nächste übergeht und so alles einmal miteinander kombiniert. Dies würde letztlich aber voraussetzen, dass immer hierarchisch auch Zeichenketten bestehen. Also dürfte z.B. nicht in Textbox 2 & 3 etwas stehen, aber Textbox 1 leer gelassen werden.

    Dieser zunächst mir simpel erscheinende Kombinationsvorgang birgt also durchaus seine Tücken. Habt ihr eine Idee? Eine Lösung wäre ggf. für wirklich jeden Fall if Abfragen einzubauen und separate foreach Durchläufe abzuwickeln, aber vllt. gibt es auch eine schönere Lösung?

    Vielen Dank!


  • #2
    Vieleicht erzählst du uns mal, wozu das ganze gut sein soll. Ich hab keine Ahnung wozu man sowas brauchen könnte, daher kann ich dir auch keinen besseren Lösungsweg vorschlagen.
    Zitat von nikosch
    Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

    Kommentar


    • #3
      Schau dir einmal mergewords.com an. In Google Adwords gibt es verschiedene Keywordtypen die mit Zusätzen versehen werden können. Ich möchte eigentlich identische Anwendung entwickeln, allerdings mit dem Zusatz, dass letztlich die Duplikate entfernt werden können, was mich array_unique schnell gemacht wäre und ein paar weiteren Separatoren. Egal ob du Textfeld 1 auslässt und z.B. nur im Zweiten und Dritten Einträge tätigst. Das Tool kombiniert den Bestand korrekt.

      Kommentar


      • #4
        Schau dir doch an, wie die das machen:
        http://mergewords.com/js/main.js

        Btw: Korrekt ist anders. Selbst wenn ich die erste Box leer lasse, hab ich einen Seperator vor dem Wort. So wie es aktuell dort läuft würde es ziemlich einfach gehen:

        PHP-Code:
        $arr = [];
        $seperator " ";
        foreach(
        $box1 as $word1)
          foreach(
        $box2 as $word2)
            foreach(
        $box3 as $word3)
              
        $arr[] = $word1.$seperator.$word2.$seperator.$word3
        Teilen an breaks musst du selbst übernehmen, das gute ist das eine Leere box beim teilen an breaks einfach ein Array mit nur einem Eintrag, und zwar einem leerstring produzieren sollte.
        Zitat von nikosch
        Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

        Kommentar


        • #5
          Danke für die Hilfe! Ich sollte öfter zunächst einmal die JS Dateien durchwühlen . Es klappt mit den einzelnen foreach so wunderbar (hatte ich gar nicht auf den Schirm, dass ein leerer String trotzdem ein Array Element bei Trennung nach \n erzeugt). Ich werde auch noch die Prüfungen dahingehend durchführen, ob ein key leer ist, bevor ein Sep davor gepflanzt wird.

          Kommentar


          • #6
            Für derlei Kombinationen von je einem Element aus einer Gruppe habe u. a. ich irgendwann mal einen Algorithmus geschrieben:

            - http://phpforum.de/forum/showthread.php?t=271262 (letzter Post)

            Verlinke ich nur mal, weil es vielleicht ganz interessant ist, auch wenn es hier nicht unbedingt gebraucht wird.



            (Das n-dimensional zu machen ist vielleicht noch mal eine Herausforderung…)

            Kommentar


            • #7
              Du meine Güte, soll das wirklich Fortgeschritten sein?!?

              - Trivialproblem.
              - Kein eigener Ansatz.
              - Inserate, Konzepte, Meinungsumfragen.
              Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

              Kommentar

              Lädt...
              X