Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Post-Variable Probleme mit Umlaut

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Post-Variable Probleme mit Umlaut

    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem mit einer Funktion, bzw. dessen Parameter, in einem SoapServer. Wenn ich dieser Funktion

    PHP-Code:
    function CreateRows($Call$Umgebung) {
    error_log($Call);   
    $return 0;
    $conn $this->PDOConn($Umgebung);
    $stmt $conn->prepare("CALL ".config::GetSchema($Umgebung).".WEBTEST('".$Call."',?)");
    $stmt->bindParam(1$returnPDO::PARAM_INT|PDO::PARAM_INPUT_OUTPUT);
    $stmt->execute();
    $stmt=null;
    return 
    $return;

    den Parameter $Call den Wert Lärche mitgebe (per SoapUI), macht der Parameter daraus L\xc3\xa4rche. Warum ist das so ??? ALLE Dateien sind auf UTF-8 codiert, mit ini_set("mbstring.xxxx) habe ich auch alles versucht. Die letzte Möglichkeit, die mir noch einfiel war möglicherweise ein mod_security-Problem, aber auch das war es nicht.

    Habt Ihr vielleicht eine Idee ???

    Vielen Dank

    Steffen


  • #2
    wann macht er wo was?
    Ich sehe hier auf die schnelle nix von soap.
    http://php-de.github.io/#debugging

    Kommentar


    • #3
      danke für den Link. Schaue ich mir gerne an.

      Genau das ist das Problem: Ich bin noch garnicht auf eine Soap-Server- Funktionalität gestossen. Schon hier tritt das Problem auf:

      PHP-Code:
      function CreateRows($Call$Umgebung) {
      error_log($Call);   
      return 
      $Call;
      .
      .
      .

      Schon im return dieser einfachen Funktion kommt das ganze falsch zurück.

      Hier der Envelope:

      Code:
      <soapenv:Envelope xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema" xmlns:soapenv="http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/" xmlns:ns="http://test.xxxx.de">
        <soapenv:Header/>
        <soapenv:Body>
           <ns:CreateRows soapenv:encodingStyle="http://schemas.xmlsoap.org/soap/encoding/">
              <Call xsi:type="xsd:string">Lärche</Call>
              <Umgebung xsi:type="xsd:string">test</Umgebung>
           </ns:CreateRows>
        </soapenv:Body>
      </soapenv:Envelope>

      Kommentar


      • #4
        Also dein script:
        PHP-Code:
        function CreateRows($Call$Umgebung) {
            
        error_log($Call);   
            return 
        $Call;
        /** die punkte bei dir kommen ja nach return, sind somit unnötig. */

        macht aus Lärche L\xc3\xa4rche ?
        soap steht da jedenfalls immer noch nicht drin, und du hast ja den fehler soweit eingegrenzt.
        Zitat von http://www.php.de/php-fortgeschrittene/announcements.html
        …selbstständig und unaufgefordert notwendige Codes postet, dabei aber immer weiß, was er posten muss

        Kommentar


        • #5
          "L\xc3\xa4rche" ist nur eine andere Schreibweise für "Lärche" (UTF-8 ):
          PHP-Code:
          var_dump("L\xc3\xa4rche" === "Lärche");  // bool(true) 
          Wie wird diese andere Schreibweise bei dir angezeigt?
          Betrachtest du mit einem Editor die error_log?
          Poste mal ein komplettes nachvollziehbares Beispiel.

          Sonst kann dir hier genau so wenig geholfen werden wie dort.
          PHP-Klassen auf github

          Kommentar

          Lädt...
          X