Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Daten per URL übergeben

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Daten per URL übergeben

    Hallo zusammen ich habe eine Frage und zwar habe ich ein PHP Script geschrieben das daten aus einer Datenbank ausliehst (sogennante Beiträge für einen Blog). Die hauptbeiträge haben aber nur eine betimmte anzahla an buchstaben die ausgegeben werden. hier mal der Code:
    PHP-Code:
    function short_string($string$max
        { 
            if( 
    strlen($string) > $max 
            
    $string substr($string0, ($maxchars 500)) . '...'
            return 
    $string
        } 
        
    $sql "SELECT * FROM teccms ORDER BY id LIMIT 5";
        
    $result mysql_query($sql$connect);
        while(
    $into mysql_fetch_array($result)) {
        
            echo 
    "Von: " $into['name'] . " Am: " $into['datum'] . "<br />" $into['headline'] . "<br><br>";
            echo 
    short_string($into['text'], 2) . "<br><br>";
        
        }
        
        
    mysql_close(); 
    meine frage ist wie kann ich die beiträge so verlinken das wenn man auf den link klickt das der ganze text aber nur von diesem beitrag angezeigt wird.

    Wer schön wenn ihr mir helfen könntet

    L.G Alessandro


  • #2
    Was du da machst: Du holst Dir maximal 5 Beiträge. Wenn die ID automatisch generiert wird (autoincrement) dann aktuell auch immer die 5 Ältesten. Die mysql_*-Funktionen solltest du am besten meiden.

    Was du machen willst: Du muss einen Link erzeugen, der auf eine andere Seite verweist. Diesem Link gibst du als Parameter die id des Beitrags mit. Dort kannst du dann den einen Datensatz aus der Datenbank holen und anzeigen.

    Falls du vor hast mit diesen Kenntnissen eine Seite online zu stellen: Lass es!
    Falls das ein Lernprojekt ist: Bitte schau dir Tutorials zu MySQL und PHP im Netz an. Besser noch, hole dir ein für Anfänger geeignetes und von anderen Usern als Empfehlenswert eingestuftes Buch.
    Standards - Best Practices - AwesomePHP - Guideline für WebApps

    Kommentar


    • #3
      Du meinst wohl die Einzelansicht der Beiträge, so wie man das in Wordpress verwendet?
      Einfach den Link automatisch generieren lassen mit der ID vom Blog Eintrag, z.B.: http://localhost/blog/single_entry.php?id=4
      Und wenn man dann auf den Link klickt wird eben nur der Eintrag 4 aus der DB gelesen und angezeigt.

      Aber das alles hat definitiv nichts im Fortgeschrittenem Forum zu suchen, denn das ist einfachste Softwarearchitektur.
      Mal von der Qualtiät des Codes ganz abgesehen.

      MfG

      Kommentar

      Lädt...
      X