Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Automatisch link öffnen und speichern (Dateien)

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Automatisch link öffnen und speichern (Dateien)

    Hallo PHP-Experten.
    Ich brauche ne Lösung, weiß aber nicht, ob das soweit mit php funktioniert.

    Es geht darum Dateien automatisch auf die Festplatte zu speichern. Für diese Dateien habe ich auch jeweils einen Link. Wenn ich diesen Link im Browser einfüge, dann öffnet sich direkt die Maske wo ich "Datei speichern" kann.

    ich möchte nun nicht jedesmal den Link eingeben und jede Datei einzeln runterladen. Kann man in das PHP Script die URL's eingeben und das Script öffnet und speichert diese Dateien automatisch? Am besten noch an einem gewählten Speicherort.

    Danke im Voraus


  • #2
    Die Realisierung deines Wunsches wäre der nächste Super-GAU im Web.
    Der User bestimmt was er vom Server runterlädt und wo er es speichert und nicht irgend ein Script.
    Kurz: Geht nicht.
    PHP-Klassen auf github

    Kommentar


    • #3
      Ich glaube du mißverstehst, jspit.

      ER will der User sein, der die Daten speichert, aka ein Script haben, welches das für ihn tut...

      @TE: Lokales PHP, ein bischen curl-Magie, dann sollte das kein Problem sein...
      Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

      Kommentar


      • #4
        Wieso mit PHP spielen, wenn es etwas Names "wget" gibt?

        Kommentar


        • #5
          oder so...
          Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

          Kommentar


          • #6
            Warum nicht einfach sowas wie jDownloader, der ist ja für sowas wie massendownload geschaffen.
            Zitat von nikosch
            Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

            Kommentar


            • #7
              Ich glaube du mißverstehst, jspit.
              Also ich lese das genauso wie er.
              --

              „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
              Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


              --

              Kommentar


              • #8
                Ich auch... Was du vielleicht machen könntest wäre eine Liste der Links anzeigen und man kann Dateien markieren die dann in eine einzelne Zip Datei gepackt und zum Download angeboten werden.

                Kommentar


                • #9
                  File synchronization? Oder missverstehe ich hier auch was?

                  Kommentar


                  • #10
                    Kann man in das PHP Script die URL's eingeben und das Script öffnet und speichert diese Dateien automatisch? Am besten noch an einem gewählten Speicherort.
                    Also ich würde ein CLI Script machen, das URLs frisst und Dateien erzeugt.. steht ja nirgends, das es über einen HTTP Request geschehen soll.
                    Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

                    Kommentar


                    • #11
                      genau Istegelitz,

                      "Ich glaube du mißverstehst, jspit.

                      ER will der User sein, der die Daten speichert, aka ein Script haben, welches das für ihn tut... "

                      ein Script soll dies für mich tun. Habe aber keine Ahnung wie das gehen soll. Oder auch mit wget, weiß aber nciht wie das gehen soll.

                      Kommentar


                      • #12
                        Ganz simpel und ohne Schnörkel

                        PHP-Code:
                        $saveTheseUrls = array(
                          array(
                        'url'=>'http://www.example.com/some_file.txt''file'=>'some_local_file.txt'),
                          array(
                        'url'=>'http://www.example.com/another_file.txt''file'=>'another_local_file.txt'),
                        );

                        $aPath '/home/your_user/files/';
                        foreach (
                        $saveTheseUrls as $toSave) {
                          
                        $content file_get_contents$toSave['url'] );
                          if (
                        FALSE === $content) {
                            echo 
                        'Fehler beim Laden von: '.$toSave['url'];
                            continue;
                          }
                          
                        $dstPath $aPath $toSave['file'];
                          
                        file_put_contents($dstParth $content);

                        Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X