Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

STDIN Übergabe an Bash Script

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • STDIN Übergabe an Bash Script

    Hallo,

    im moment mache ich folgendes, was auch funktioniert.

    Die Variable $mail wird in die Datei /tmp/email.txt geschrieben.
    Dann übergebe ich per System() die Datei an das Bashscript :

    system ("/pfad/bashscript -r ".$anderevar." < /tmp/email.txt");

    Aber damit mache ich ja einen unnötigen Schritt, leider funktioniert das hier aber nicht :

    system ("/pfad/bashscript -r ".$anderevar." < ".$mail);

    Kann mir einer einen Tip geben warum, oder MUSS ich den Umweg über die Datei immer gehen ?

    Danke ...

    PS: System, Linux Centos 5.5


  • #2
    Willkommen im Forum.

    Mit popen oder einer vergleichbaren Funktion sollte das gehen.

    If you're looking for bi-directional support (two-way), use proc_open().

    Kommentar


    • #3
      natürlich nicht .. wenn du die $mail an das script geben willst, warum packst du sie dann nicht genau so "rein" wie die $anderevar??

      system ("/pfad/bashscript -r ".$anderevar." ".$mail.");

      nix < ^^
      "Irren ist männlich", sprach der Igel und stieg von der Drahtbürste

      Kommentar


      • #4
        Der popen() Tip hat gefunkt.

        Danke euch beiden.

        Kommentar

        Lädt...
        X