Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] IF THEN ELSE-Problem

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] IF THEN ELSE-Problem

    Hallo!

    Problem: Eine bestehende Tabelle wurde mit ca 7500 Artikeln eingepflegt. Nun stellte sich heraus, dass bei jedem Artikel der Value-Wert für eine Select-Box falsch eingegeben wurde. Um mir nun das manuelle Ändern der "kleinen" Tabelle zu sparen, wollte ich wie folgt vorgehen:

    PHP-Code:
    <label for="<?php echo $attribute['titlevar'?>_field"><?php echo $attribute['title'?>:&nbsp;</label>
    Eine IF-Abfrage, ob $attribute['titlevar'] Text="Menge".

    Wenn ja, soll $attribute['titlevar'] Text="Menge/Größe" haben, ansonsten nichts ändern. Es soll auch nur das Value geändert werden (also die Ausgabe), nicht der eigentliche Wert!

    Mit meinem Bescheidenen php-Wissen habe gestern mal folgendes ausprobiert:

    PHP-Code:
    <?php    
                 
    if ( $attribute['titlevar'] =="Menge" ) {
                 
    $attribute['titlevar']="Menge/Größe";
                 } else {
                 
    $attribute['titlevar']=$attribute['titlevar'];
                 }
                 
    ?>
                 <label for="<?php echo $attribute['titlevar'?>_field"><?php echo $attribute['title'?>:&nbsp;</label>
    Das kann aber irgendwie rein logisch schon so nicht funktionieren... Mit Sicherheit hab ich auch den ein oder anderen Fehler drin, warum das nicht funktioniert.

    Ich will keine Komplettlösung, ein kleiner Stups in die richtige Richtung täte es auch - nur so lernt man

    Danke und Gruß


  • #2
    PHP-Code:
    <?php echo $attribute['title'?>
    Gibst du aus, aber
    PHP-Code:
    $attribute['titlevar'
    veränderst du.
    Oder willst du das Menge/Großte im for-Attribute steht ?
    PHP-Code:
    <label for="<?php echo $attribute['titlevar'?>_field"><?php echo $attribute['title'?>:&nbsp;</label>
    PHP-Code:
    echo ($attribute['titlevar'] == "Menge") ? 'Menge/Größe' 'Menge'
    Signatur:
    PHP-Code:
    $s '0048656c6c6f20576f726c64';
    while(
    $i=substr($s=substr($s,2),0,2))echo"&#x00$i;"

    Kommentar


    • #3
      PHP-Code:
      <?php echo $attribute['title'?>
      Ein Semikolon am Ende wären auch nicht schlecht!

      Wolf29
      while (!asleep()) sheep++;

      Unterschätze nie jemanden der einen Schritt zurück geht! Er könnte Anlauf nehmen.

      Kommentar


      • #4
        Geht auch ohne ^^
        Signatur:
        PHP-Code:
        $s '0048656c6c6f20576f726c64';
        while(
        $i=substr($s=substr($s,2),0,2))echo"&#x00$i;"

        Kommentar


        • #5
          Stimmt, Semikolons werden völlig überbewertet!

          Wolf29
          while (!asleep()) sheep++;

          Unterschätze nie jemanden der einen Schritt zurück geht! Er könnte Anlauf nehmen.

          Kommentar


          • #6
            @ByStones: Ja, genau das wars! TAUSEND DANK!!!

            Kommentar

            Lädt...
            X