Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PHP Weiterleitung

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PHP Weiterleitung

    hallo liebe mitglieder,

    mal eine frage an die profis.

    ich muss eine weiterleitung per php machen. Leider kenne ich mich da überhaupt nicht aus. Und zwar muss die Weiterleitung so aussehen:

    http://altedomain.de/search.php?q=such+begriff1+1&s=1&c=de

    nach

    http://neuedomain.de/unterseite1.php

    und dann halt mehrere wie

    http://altedomain.de/search.php?q=such+begriff2+1&s=1&c=de

    nach

    http://neuedomain.de/unterseite2.php

    usw.

    Ein Freund hat gemeint ich muss mir eine search.php anlegen und if schleifen reinschreiben. Aber das ist viel zu hoch für mich.

    Jemand der diese Weiterleitung hat will mir nicht sagen wie ich das mache. Jedoch hab ich mal einen header-check hinbekommen falls das was bringt und der gibt mir folgende infos:

    #1 Server Response: http://altedomain.de/search.php?q=such+begriff+1s=1&c=de
    HTTP Status Code: HTTP/1.1 302 Found
    Date: Mon, 06 Sep 2010 12:48:59 GMT
    Server: Apache/2.2.3 (CentOS)
    X-Powered-By: PHP/5.1.6
    Set-Cookie: PHPSESSID=4qqisgu60dmub5rk44g50b4h37; path=/
    Expires: Thu, 19 Nov 1981 08:52:00 GMT
    Cache-Control: no-store, no-cache, must-revalidate, post-check=0, pre-check=0
    Pragma: no-cache
    Location: http://neuedomain.de/unterseite.html
    Content-Length: 0
    Connection: close
    Content-Type: text/html; charset=UTF-8
    Redirect Target: http://neuedomain.de/unterseite.html

    #2 Server Response: http://neuedomain.de/unterseite.html
    HTTP Status Code: HTTP/1.1 200 OK
    Date: Mon, 06 Sep 2010 12:49:00 GMT
    Server: Apache/2.2.3 (CentOS)
    X-Powered-By: PHP/5.1.6
    Set-Cookie: PHPSESSID=972b9hqe4phjoaoa5ujr3s1jp3; path=/
    Expires: Thu, 19 Nov 1981 08:52:00 GMT
    Cache-Control: no-store, no-cache, must-revalidate, post-check=0, pre-check=0
    Pragma: no-cache
    Connection: close
    Transfer-Encoding: chunked
    Content-Type: text/html;charset=UTF-8

    Genauso muss ich das auch hinbekommen. Lieben dank schonmal, hoffe das jemand mir weiterhelfen kann.

    LG
    Mel


  • #2
    und if schleifen reinschreiben
    -> gibt es nicht!!

    Schau Dir mal das hier an:

    PHP: header - Manual

    ...aber so richtig klar ist mir dennoch nicht, was Du wie genau willst?!

    Wolf29
    while (!asleep()) sheep++;

    Unterschätze nie jemanden der einen Schritt zurück geht! Er könnte Anlauf nehmen.

    Kommentar


    • #3
      PHP-Code:
      header('Location: LINK');
      exit(); 
      LINK ist jeweils das Ziel.

      If-Schleifen

      Falls dir if-Abfragen noch zu hoch sind, würde ich dir raten, nochmal grundlegende Tutorials zu lesen.

      Edit: hrm... war ich wohl etwas zu langsam

      Kommentar


      • #4
        ja halt if-ABFRAGEN, sorry.

        Es muss irgendwie gehen.

        na if q=such+begriff1+1&s=1&c=de redirect to http://neuedomain.de/unterseite1.php

        Kommentar


        • #5
          Ja, siehe das Beispiel, oder den geposteten Link von mir. Das beantwortet deine Frage (zudem sind weiter unten ne Menge Beispiele).

          Wolf29
          while (!asleep()) sheep++;

          Unterschätze nie jemanden der einen Schritt zurück geht! Er könnte Anlauf nehmen.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von DarkWarrior Beitrag anzeigen
            PHP-Code:
            header('Location: LINK');
            exit(); 
            das geht schonmal nicht.

            was geht ist das hier was ein freund mir verraten hat. in meiner search.php

            <?php header("location:http://www.neuedomain.de"); ?>

            aber das ist nur das halbe Problem. so komme ich mit egal welcher q-abfrage auf die gleiche neuedomain. ich will ja wie gesagt auf unterseiten mit verschiedenen q-werten wie oben beschrieben.

            Kommentar


            • #7
              dann musst du das ganze eben in if-abfragen oder in eine switch verpacken.

              mein Code ist btw. 1:1 das selbe wie bei dir

              Kommentar


              • #8
                PHP-Code:
                if ( isset($_GET['q']) ) {
                  
                $q $_GET['q'];
                } else {
                  
                $q 1;
                }

                switch (
                $q) {

                  case 
                '3'
                    
                $wohin 'http://www.example.org/seite456.php';
                    break;
                  case 
                '2'
                    
                $wohin 'http://www.example.org/seite2.php';
                    break;
                  case 
                '1'
                  default: 
                    
                $wohin 'http://www.example.org/seite1.php';
                }
                header('Location: $wohin');
                exit; 
                PHP-Code:
                if ($var != 0) {
                  
                $var 0;

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von DarkWarrior Beitrag anzeigen
                  dann musst du das ganze eben in if-abfragen oder in eine switch verpacken.

                  mein Code ist btw. 1:1 das selbe wie bei dir
                  davon rede ich doch die ganze zeit!

                  ja nur ohne das php hast du nicht geschrieben ich kenn mich doch null aus kann mir da nicht einer mal bitte nen codeschnipsel als vorlage schreiben.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Wolla Beitrag anzeigen
                    PHP-Code:
                    if ( isset($_GET['q']) ) {
                      
                    $q $_GET['q'];
                    } else {
                      
                    $q 1;
                    }

                    switch (
                    $q) {

                      case 
                    '3'
                        
                    $wohin 'http://www.example.org/seite456.php';
                        break;
                      case 
                    '2'
                        
                    $wohin 'http://www.example.org/seite2.php';
                        break;
                      case 
                    '1'
                      default: 
                        
                    $wohin 'http://www.example.org/seite1.php';
                    }
                    header('Location: $wohin');
                    exit; 
                    Danke, hab ich dir schon gesagt das ich dich liebe nur das mit dem wohin verstehe ich nicht ganz. kommt das das ?q=... rein? und muss ich immer das <?php und ?> vornedran und hintendran? sorry für die dummen fragen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Gleich hast du mich nicht mehr lieb.

                      PHP: $_GET - Manual
                      http://www.php.de/php-einsteiger/489...nsammlung.html
                      PHP-Code:
                      if ($var != 0) {
                        
                      $var 0;

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Wolla Beitrag anzeigen
                        PHP-Code:
                        if ( isset($_GET['q']) ) {
                          
                        $q $_GET['q'];
                        } else {
                          
                        $q 1;
                        }

                        switch (
                        $q) {

                          case 
                        '3'
                            
                        $wohin 'http://www.example.org/seite456.php';
                            break;
                          case 
                        '2'
                            
                        $wohin 'http://www.example.org/seite2.php';
                            break;
                          case 
                        '1'
                          default: 
                            
                        $wohin 'http://www.example.org/seite1.php';
                        }
                        header('Location: $wohin');
                        exit; 
                        Achtung, böser kleiner Fehler versteckt
                        Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

                        Kommentar


                        • #13
                          PHP-Code:
                          header("Location: $wohin"); 
                          oder
                          PHP-Code:
                          header('Location: '.$wohin); 
                          soll das wohl heißen

                          Fehler gefunden. Gibt's n keks?

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von DarkWarrior Beitrag anzeigen
                            Gibt's n keks?
                            Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

                            Kommentar


                            • #15
                              Das funktioniert sowohl mit einfachen Hochkommas als auch mit Doppeltüddeln

                              http://www.php.net/manual/de/function.header.php
                              PHP-Code:
                              if ($var != 0) {
                                
                              $var 0;

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X