Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Daten laden nach aktualisieren wieder in der db

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Daten laden nach aktualisieren wieder in der db

    hi

    ich hab folgenden Code :
    PHP-Code:
     $resmonat =& $db->query("SELECT monatsname FROM tbl_monat");
      
    $monat $resmonat->fetchOne();
      
    $restmonat substr($monat, -2);
      
    $restjahr substr($monat0, -2);
      
    $ende 2011;
      
    $restmonat $restmonat +1;
      
    //if($restjahr != $ende){
        
    for($restmonat$restmonat <= 12$restmonat++){
           if(
    $restjahr <= $ende){   
            if(
    strlen($restmonat)<2){
              
    $restmonat '0'.$restmonat;    
            }     
            
    $erg $restjahr.$restmonat;
           
            
    $db->exec("INSERT INTO tbl_monat(monatsname) VALUES($erg)");
            
            if(
    $restmonat == 12){
              
    $restjahr+=1;
              
    $restmonat 0;        
            }  
          }
        } 
    wie kann ich verhindern das die Daten beim aktualisieren wieder in die Db eingefügt werden?

    Edit: sry hab nen schreibfehler im Beitragtitel : soll "landen" heißen nich laden


  • #2
    mal ganz ketzerisch .. kommentiere mal die db->exec Zeile "INSERT INTO ...." aus - dann wird erstmal nix in der Datenbank gespeichert ..

    aber was möchtest du eigentlich?
    "Irren ist männlich", sprach der Igel und stieg von der Drahtbürste

    Kommentar


    • #3
      ich hab ne Dropdownbox in der die Monate ausgegeben werden. Und die Monate sollen sich automatisch "erhöhen" , also den nächsten Monat. Und diese Werte möchte ich dann in einer Datenbank speichern.

      Kommentar


      • #4
        ja wie denn nun ? im ersten Beitrag schreibst du

        wie kann ich verhindern das die Daten beim aktualisieren wieder in die Db eingefügt werden?

        und nun willst du das doch wieder ?

        ????

        oder geht es dir um Behandlung von "Browser-Reload" (F5 - Taste)
        "Irren ist männlich", sprach der Igel und stieg von der Drahtbürste

        Kommentar


        • #5
          ich will verhindern wenn die Browserseite neugeladen wird, das die Daten nochmals in die Db gespeichert werden. Ich mein beim aufrufen der Seite werden die Daten in die Db gespeichert und wenn man aktualisieren klickt werden sie im moment nochmals gespeichert. So hab ich dann 2 mal die selben Daten in der Db, das will ich verhindern. Nur wenn der Wert $ende erhöht wird sollen die restlichen Daten hinten angefügt werden, z.B wenn der letzte Wert 201012 ist und ich $ende auf 2011 erhöh, sollen 201101 - 201112 angefügt werden.

          Kommentar


          • #6
            Ich denke, er meint den Browser-Reload. Dann schau Dir mal folgende Links an:

            http://www.php.de/php-tipps-2005/238...erhindern.html
            http://www.php.de/php-einsteiger/625...al-senden.html
            usw.

            Wolf29
            while (!asleep()) sheep++;

            Unterschätze nie jemanden der einen Schritt zurück geht! Er könnte Anlauf nehmen.

            Kommentar


            • #7
              Du musst VOR dem Einfügen überprüfen, ob die Daten bereits in der Datenbank vorhanden sind... das ist ein allgemeingültiges Standardvorgehen.
              Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

              Kommentar


              • #8
                oder du legst auf die Mysql-Tabelle ein geeignetes UNIQUE-Contraint ... 1 oder mehrere Spalten müssen eindeutig in der Datenbank sein - damit "prallen" dann weitere Einfüge-Operation mit den gleichen Daten durch F5 wirkungslos ab ...
                "Irren ist männlich", sprach der Igel und stieg von der Drahtbürste

                Kommentar


                • #9
                  ok danke für die Hilfe

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X