Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Probleme mit array auslesen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme mit array auslesen

    hi leute,

    ich habe ein array
    PHP-Code:
    $kat = array(
    'arb' =>    'Arbeitsagentur, Jobangebote',
    'aut' =>    'Auto, Verkehr',
    'bil' =>    'Bildung',
    'com' =>    'Computer, Internet',
    'dien' =>    'Dienstleistungen',
    'ein' =>    'Einkaufen',
    'frei' =>    'Freizeit, Kultur, Reisen',
    'gesu' =>    'Gesundheit, Wellness',
    'haus' =>    'Hausbau, Immobilien',
    'umw' =>    'Umwelt und Natur',
    'unt' =>    'Unterkunft, Gastronomie'
    ); 
    und möchte diesen zu einen bestimmten wert (dien) auslesen,so das meine ausgabe dann Dienstleistungen ergibt

    PHP-Code:
    $kkat "dien";
    foreach(
    $kat as $wert)
    echo 
    $wert[$kkat]; 
    als ausgabe erhalte ich allerdings die anfangsbuchstaben aller daten ????

    AABCDEFGHUU

    kan mir jemand sagen was ich dort falsch habe ???


  • #2
    Diese Aktion braucht keine Schleife. Was DU machst ist doppelt gemoppelt - Auslesen jeweils eines Wertes, Zugriff auf einen Schlússel dieses Wertes. Weil die Werte aber keine Arrays sind, wird dieser Zum String-Zugriff und der Schlüssel zum num. Offset.
    PHP: Strings - Manual
    --

    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


    --

    Kommentar


    • #3
      Also erstmal, versteh ich nicht so ganz was du willst ?
      PHP-Code:
      foreach ($kat as $key => $value) {
          echo 
      $key ':' $value;

      ansonsten, array_key_exists und in_array, substr ...

      Bitte formulier deine Frage nochmal.
      Signatur:
      PHP-Code:
      $s '0048656c6c6f20576f726c64';
      while(
      $i=substr($s=substr($s,2),0,2))echo"&#x00$i;"

      Kommentar


      • #4
        Er will das (finde das eigentlich gut verständlich):

        PHP-Code:
        $kkat "dien";
        echo 
        $kat[$kkat]; 
        --

        „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
        Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


        --

        Kommentar


        • #5
          Zitat von nikosch Beitrag anzeigen
          Er will das (finde das eigentlich gut verständlich):

          PHP-Code:
          $kkat "dien";
          echo 
          $kat[$kkat]; 
          bin da wohl bissel falsch ran gegangen

          danke für die antwort

          Kommentar


          • #6
            Ich will eure Fähigkeiten in PHP und so nicht in Frage stellen, aber es scheint sich um ein Einsteiger zu handeln und dieser muss noch -lernen- und wenn man ihm mit Wörtern wie "String-Schlüssel Offset" kommt, wird der sich sicher erstmal im Kopfstellen.. und ohne Ahnung nach etwas suchen was sicher irgendwo nur -kurz- angeschnitten wird ist doof.. Kurz und knapp.. auf DAU sprache oder auf normaler Menschlicher Ebene reicht es doch.. auch wenn es nervt 10.000+ die gleiche Antwort geben zu müssen.


            @Herbert40

            PHP-Code:
            $kkat "dien";
            foreach(
            $kat as $wert)
            echo 
            $wert[$kkat]; 
            Da du mit foreach das Array zu einer normalen Variable machst und in der Schleife solange wiederholst wie das Array Inhalt hatte, kannst du die Variable $wert nicht mehr als Array benutzen... wenn du trotzdem versuchst sie als Array zu benutzen, ist der Wert den du in der Klammer eingibst, die Stellen angabe des Buchstabes des Wortes ... also mit einem Beispiel gesagt:

            Wort: Buchstabe
            Zahl in der Klammer: 5
            Ausgabe von $wert[5] : s

            Hoffentlich hast du es verstanden.

            Gruß
            Spiegel Funktion Live: https://www.youtube.com/watch?v=JI3Df7-KFtw

            Kommentar


            • #7
              Erstens habe ich einen Link gesetzt.
              Zweitens ist meine Erklärung nicht weniger verständlich als Deine:

              Zitat von ich
              Diese Aktion braucht keine Schleife. Was DU machst ist doppelt gemoppelt - Auslesen jeweils eines Wertes, Zugriff auf einen Schlússel dieses Wertes.
              Zitat von du
              Da du mit foreach das Array zu einer normalen Variable machst und in der Schleife solange wiederholst wie das Array Inhalt hatte, kannst du die Variable $wert nicht mehr als Array benutzen..
              Zitat von ich
              Weil die Werte aber keine Arrays sind, wird dieser Zum String-Zugriff und der Schlüssel zum num. Offset.
              Zitat von du
              wenn du trotzdem versuchst sie als Array zu benutzen, ist der Wert den du in der Klammer eingibst, die Stellen angabe des Buchstabes des Wortes
              Zitat von ich
              PHP: Strings - Manual (Link)
              Zitat von du
              Hoffentlich hast du es verstanden.
              Zudem finde ich es wichtig, die Fachwörter auch zu benutzen, denn die wird auch ein Anfänger später mal brauchen. Was ein Offset ist, kann man nachlesen.


              "String-Schlüssel Offset"
              habe ich nicht geschrieben, sondern „wird dieser [der Wert] zum String-Zugriff und der Schlüssel zum num. Offset.“
              was sicher irgendwo nur -kurz- angeschnitten wird
              im Zweifel vorher selbst nachsehen, statt nur vermuten. Wie gesagt, der Link ist da.
              auch wenn es nervt 10.000+ die gleiche Antwort geben zu müssen.
              eine reine UNterstellung. Keine Ahnung, wo Du in diesem Thread hier eine Genervtheit heruasgelesen haben willst.
              --

              „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
              Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


              --

              Kommentar


              • #8
                Zitat von zorndyuke Beitrag anzeigen
                Ich will eure Fähigkeiten in PHP und so nicht in Frage stellen, aber es scheint sich um ein Einsteiger zu handeln und dieser muss noch -lernen- und wenn man ihm mit Wörtern wie "String-Schlüssel Offset" kommt, wird der sich sicher erstmal im Kopfstellen.. und ohne Ahnung nach etwas suchen was sicher irgendwo nur -kurz- angeschnitten wird ist doof.. Kurz und knapp.. auf DAU sprache oder auf normaler Menschlicher Ebene reicht es doch.. auch wenn es nervt 10.000+ die gleiche Antwort geben zu müssen.


                @Herbert40



                Da du mit foreach das Array zu einer normalen Variable machst und in der Schleife solange wiederholst wie das Array Inhalt hatte, kannst du die Variable $wert nicht mehr als Array benutzen... wenn du trotzdem versuchst sie als Array zu benutzen, ist der Wert den du in der Klammer eingibst, die Stellen angabe des Buchstabes des Wortes ... also mit einem Beispiel gesagt:

                Wort: Buchstabe
                Zahl in der Klammer: 5
                Ausgabe von $wert[5] : s

                Hoffentlich hast du es verstanden.

                Gruß
                naja vieleicht noch nicht 100pro aber ich kann es nachvolziehen so etwas.

                zum zweiten möchte ich dir einmal danken für deine aussage. oft wird von einigen leuten nicht daran gedacht das wir "Einsteiger" noch am lernen sind. es mag wirklich nerven wenn man immer wieder die selben fragen beantworten muss aber es sind doch ständig andere leute die da fragen. auch die ausdrucksweise oder fragestellung von uns kann nicht immer so hundertpro richtig sein denn die fachbegriffe für einige sachen kennen wir halt nicht. ich danke trotzdem alle die ab und ann helfen auch wenn wir nerven

                Kommentar


                • #9
                  Nicht „ihr“ nervt, sondern euer ewig gleiches Verhalten

                  - Fragen, bevor man sich selbst informiert
                  - Nachfragen statt erstmal nach zu recherchieren
                  - Links nicht anklicken oder nur oberflächlich lesen
                  - Keine Manualsuche
                  - Forenrichtlinien nicht lesen
                  - Frage schlecht stellen. Niemand erwartet Fachausdrücke. Wenn man die aber nicht kennt, muss man eben mit Worten beschreiben, wo das Problem liegt. „Hier mein Code, ihr wisst schon was ich meines“ ist ungezogen.
                  ...
                  --

                  „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                  Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                  --

                  Kommentar


                  • #10
                    Tja wie sollt ihr Einsteiger die Fachbegriffe auch kennenlernen wenn man diese in eurer Gegenwart nicht benutzt, stattdessen die Problemlösung bzw. das Problem nur umschreibt.
                    DevBlog|3D Online-Shopping|Xatrium

                    Kommentar


                    • #11
                      Genau. In Zeiten von Google, Wikipedia und einer Volltextsuche auf jeder Website (php.net) kann auch ein Anfänger sowas nachlesen.
                      --

                      „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                      Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                      --

                      Kommentar


                      • #12
                        Also das ganze nochmal auf DAU-Sprech:

                        Wenn du so gleichartige Dinger hast, die in solch einer Gruppe stehen, und diese Gruppe den PHP-Namen $wert hat und diese gleichartigen Dinger wieder eigene Namen haben, und wenn du dann einen veränderlichen Wert $kkat hast, der dem Namen eines dieser Dinger entspricht und du dann das Ding haben willst mit dem Namen der in diesem veränderlichen Wer steht, dann kannst du das einfach mit $wert[$kkat] kriegen.
                        PHP-Code:
                        if ($var != 0) {
                          
                        $var 0;

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X