Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

verkettung von variablen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • verkettung von variablen

    hi leute,
    ich möchte gerne 2 variablen zu einer neuen zusammenfügen aber habe dort ein kleines problem.

    $aut ist ein Array

    ich bekomme den wert "aut" übergeben aus der variable $kk

    PHP-Code:
    $werte1 "$".$kk
    gibt mir jetzt zwar "$aut" aus aber nur als ausdruck und nicht als Array

    was mache ich falsch ???
    danke in voraus


  • #2
    du wirst ein array auch wie ein array behandeln müssen, wenn ich das gerade richtig sehe.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Baltasar Beitrag anzeigen
      du wirst ein array auch wie ein array behandeln müssen, wenn ich das gerade richtig sehe.
      soll ich das so verstehen das ich das so nicht übergeben kann ?

      ich kann doch aber auch ein array von der einen variable in die andere übergeben ????

      ich denke mein fehler liegt irgendwie in der verkettung von "$" und "$kk"

      Kommentar


      • #4
        Kannst du uns mal den Sinn davon erklären?
        http://hallophp.de

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Asipak Beitrag anzeigen
          Kannst du uns mal den Sinn davon erklären?
          ich habe 2 auswahllisten wobei die zweite auf der ersten beruht.

          je nachdem was in der ersten ausgewählt wird soll die zweite die inhalte enthalten. Beispiel Kategorie und deren unterkategorie

          in der ersten auswahlliste ist die kategorie dort wird mir der wert für die verschiedenen unterkategorieen übergeben. dieser wert soll für die zweite auswahlliste das entsprechende array ansteuern

          Kommentar


          • #6
            Ich verstehe die Frage nicht. Geht das nur mir so?
            --

            „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
            Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


            --

            Kommentar


            • #7
              Was du meinst sind variable Variablen. Wenn du sie unbedingt benutzen willst, dann funktioniert das allerdings so:

              PHP-Code:
              $werte1 = $$kk;
              //oder:
              $werte1 = ${$kk}; 
              P.S.: Arbeite mal an deinem Vokabular, "Verkettung" und "zwei Variablen zusammenfügen" hat mit deinem Problem nichts zu tun, kein Wunder dass du da missverstanden wirst.
              @fschmengler - @fschmengler - @schmengler
              PHP Blog - Magento Entwicklung - CSS Ribbon Generator

              Kommentar


              • #8
                je nachdem
                PHP: if - Manual ?

                [edit] Variable Variablen sollten immer zweite Wahl bleiben. Also versuche bitte erst mal dein Problem genauer zu beschreiben, bevor du dich dazu hinreißen lääst.
                http://hallophp.de

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von fab Beitrag anzeigen
                  Was du meinst sind variable Variablen. Wenn du sie unbedingt benutzen willst, dann funktioniert das allerdings so:

                  PHP-Code:
                  $werte1 = $$kk;
                  //oder:
                  $werte1 = ${$kk}; 
                  P.S.: Arbeite mal an deinem Vokabular, "Verkettung" und "zwei Variablen zusammenfügen" hat mit deinem Problem nichts zu tun, kein Wunder dass du da missverstanden wirst.
                  danke genau das hatte ich gesucht

                  Kommentar


                  • #10
                    Na offenbar hast DU das nicht.
                    --

                    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                    --

                    Kommentar


                    • #11
                      Und eine hübsche Bedingung tut es da nicht?

                      PHP-Code:
                      if ($kk == 'aut') {
                        
                      $array = array('a''b''c''d''e',);

                      else if (
                      $kk == 'foo') {
                        
                      $array = array('x''y''z',);

                      // ... else if 


                      else {
                        
                      $array = array();
                      }

                      // mach was mit $array 
                      Stattdessen intialisiert du lieber mehrere Arrays und verwendest am Ende nur eins?
                      http://hallophp.de

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Asipak Beitrag anzeigen
                        Und eine hübsche Bedingung tut es da nicht?
                        stimmt hätte ich auch so lösen können.

                        Zitat von Asipak Beitrag anzeigen
                        Stattdessen intialisiert du lieber mehrere Arrays und verwendest am Ende nur eins?
                        da muss ich mal wieder fragen. gibt es da irgend ein problem bei welches ich nicht kenne oder warum sollte es nicht so sein ?

                        Kommentar


                        • #13
                          Du belegst mehr Speicher.
                          http://hallophp.de

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Asipak Beitrag anzeigen
                            Du belegst mehr Speicher.
                            von der seite hatte ich es nicht betrachtet weil ich es nicht wirklich als ein problem gesehen habe. aber wenn man drüber nachdenkt hast du recht. ich werde da mal noch bissel korigieren dran
                            danke für den tip

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X