Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Komplette Daten aus Datenbank in editierbarer Form ausgeben

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Komplette Daten aus Datenbank in editierbarer Form ausgeben

    Hallo Leute

    Ich möchte gern eine tabellarische Auflistung eines Datenbankinhalts haben. Hierbei geht es um eine Fußballspielerliste mit Namen, Toren, Spielen und gelben bzw. roten Karten.

    Diese Daten sollen alle aus der Datenbank gelesen und in editierbaren Textboxen ausgegeben werden (alle komplett untereinander).

    Unter dieser ausgegebenen Tabelle soll dann ein "ÄNDERN" Button sein, welcher die Veränderungen der einzelnen Spieler übernimmt und wieder in der Datenbank speichert.

    Hat da jemand eine Idee. Also eine einzelne Ausgabe hab ich schon, aber hier muss ich jeden einzelnen Spieler abspeichern, ich möchte dass der komlette Datensatz ausgegeben wird und ich diesen nahc belieben verändern kann und zum Schluss nur einmal auf ÄNDERN klicken muss.

    Die hier ist für die Auflistung der Daten
    PHP-Code:
    $result1=$db->query("SELECT * FROM 1statistiken WHERE mannschaft = 'I' ORDER BY name ASC");
        
    $num_rows=$db->rows($result1);
        echo 
    "<br>";
        echo 
    "Anzahl der gefundenen Namen: $num_rows<br><br>";
        echo 
    "<table><tr><th>Nachname</th><th>Vorname</th><th>Mannschaft</th><th>Aktionen</th></tr>";
            if(
    $num_rows>0)
            {
                while(
    $row $db -> read_next($result1)){
                    
    extract($row);
                    include(
    "auflistung.php");
                }
                
                echo 
    "</table>";
            } 
    Dies ist die Update geschichte, die ihrgendwie noch da rein muss glaub ich, kriegs aber irgendwie nicht hin.
    PHP-Code:
            $result=$db->query("UPDATE 1statistiken SET name='$name', vorname='$vorname', mannschaft='$mannschaft', spiele='$spiele', tore='$tore', gelb='$gelb', rot='$rot', gelbrot='$gelbrot' WHERE ID=$ID");
            if(
    $result==true)
            {
                
    $db->printMessageBox("Hinweis""Dateneingabe war erfolgreich");
            }
            else 
            {
                
    $db->printMessageBox("Hinweis""Dateneingabe war nicht erfolgreich");
            }
            echo 
    "<form action=\"suchen.php\" method=\"POST\">";
            echo 
    "<input type=\"submit\" value=\"OK\" name=\"schicken2\">";
            echo 
    "</form>";
            exit(
    0); 
    Das hier ist die auflistung.php:

    PHP-Code:
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
    <table width="380px">
    <form>
    <tr>
        <td><input type="text" style="width:100px"value="<?=$name?>" name="name" /></td>
        <td><input type="text" style="width:75px"value="<?=$vorname?>" name="vorname" /></td>
        <td align="left"><select name="mannschaft" style="font-size:14px" style="background-color:#0CF">            
                    <option value="<?=$mannschaft?><?php if($_POST['mannschaft']=='<?=$mannschaft?>'?>>aktuell: <?=$mannschaft?></option>
                    <option value="I" <?php if($_POST['mannschaft']=='I')?>>I</option>
                    <option value="II" <?php if($_POST['mannschaft']=='II'?>>II</option>
                    <option value="III" <?php if($_POST['mannschaft']=='III'?>>III</option>
                </select>  </td>
        <td><input type="text" style="width:27px" value="<?=$spiele?>" name="spiele" /></td>
        <td><input type="text" style="width:27px" value="<?=$tore?>" name="tore" /></td>
        <td><input type="text" style="width:27px" value="<?=$gelb?>" name="gelb" /></td>
        <td><input type="text" style="width:27px" value="<?=$rot?>" name="rot" /></td>
        <td><input type="text" style="width:27px" value="<?=$gelbrot?>" name="gelbrot" /></td>
        <td></td></tr>
    </form>


  • #2
    Wo kommen die Variablen $name, $vorname etc. her? Eventuell verlässt du dich auf die Servereinstellung register_globals = on, was du vermeiden solltest. Auch auf Short-Tags solltest du verzichten und stattdessen die Long-Tags verwenden.

    Was sagt
    Code:
    <?php
    error_reporting(-1);
    zu deinem Code?

    Wirf auch mal einen Blick auf Debugging:SQL - PHP.de Wiki.

    Inline-CSS ist nicht zu empfehlen. Setze stattdessen auf Klassen.

    Ein Formular ist auch keine Tabelle, folglich solltest du es auch nicht als solche auszeichnen. Wenn du es doch tust, solltest du zumindest auf eine korrekte Verschachtelung achten.
    Code:
    <table>
    <form>
    ist in dieser Reihenfolge falsch.

    Dir sollte auffallen, dass du keine Übermittlungsmethode angegeben hast und das action="" - Attribut hast du auch nicht gesetzt. Formulare und PHP

    Gruß
    http://hallophp.de

    Kommentar

    Lädt...
    X