Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Problem mit mysqli_num_rows()

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Problem mit mysqli_num_rows()

    Ich hab mir die letzten Tage das ein oder andere Tutorial angeschaut und nun verusche ich ein bischen "rumzufummeln". Jedoch habe ich gleich das 1. Problem ich komme einfach nicht weiter und kann leider mit der Fehlermeldung nix anfagen.

    Error-Reporting ist angeschaltet.


    Wenn ich mich mit meinen Daten versuche anzumelden, kommt die Felhermeldung:
    Warning: mysqli_num_rows() expects parameter 1 to be mysqli_result, boolean given in K:\xampp\xampp\htdocs\xampp\0\index.php on line 16
    Code:

    PHP-Code:
    <?php
    error_reporting
    (E_ALL);

      if (isset(
    $_POST['Benutzer']) && isset($_POST['Passwort']) &&
        
    $_POST['Benutzer'] != '' && $_POST['Passwort'] != '') {

        
    $db mysqli_connect('localhost''root''meinpasswort''xy');

        
    $sql 'SELECT * FROM user WHERE name=? AND passwort=?';

        
    $kommando mysqli_prepare($db$sql);

        
    mysqli_stmt_bind_param($kommando'ss'$_POST['Benutzer'], $_POST['Passwort']);

        
    $ergebnis mysqli_stmt_execute($kommando);

        if (
    mysqli_num_rows($ergebnis) >0) {
          
    $zeile mysqli_fetch_assoc($ergebnis);
          
    $benutzername htmlspecialchars($zeile['name']);
          echo 
    "<p>Login erfolgreich als $benutzername!</p>";
        } else {
          echo 
    '<p>Login gescheitert!</p>';
        }

      }
    ?>
    <form method="post">
      Benutzername: <input type="text" name="Benutzer" /> <br />
      Passwort: <input type="text" name="Passwort" /><br />
      <input type="submit" value="Login" />
    </form>
    Ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich denke mal wird wieder nur ein Flüchtigkeitsfehler sein

    Und nochwas was mich interessieren würde. Ist der Aufbau so wie er jetzt ist "sicher" vor SQL-Injections?

    Danke
    #m { f : g }


  • #2
    Zum x-ten verflixten Mal: mysqli_error auswerten.

    Kommentar

    Lädt...
    X