Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] frame automatisch neu laden nach login/logout

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] frame automatisch neu laden nach login/logout

    Hallo,

    ich habe ein Login System auf meiner Website eingebaut und stehe vor folgendem Problem:

    Die Seite besteht aus Zwei Frames, einmal dem Menü oben und darunter der Inhalt der Menüpunkte.
    Wenn man die Seite öffnet und sich einloggt ändert sich der Button "Login" nicht, denn die der Menüframe wird nicht neu geladen. Wenn er neu geladen würde, dann wäre der Menübutton weg und durch Logout ersetzt, was bei manuellem neuladen über Rechtsklick der Fall ist. Ich würde unter folgender IF Anweisung also gerne etwas einbauen, damit sich die Seite neulädt nachdem man sich eingeloggt hat.

    Bisher habe ich nur:

    echo "<meta http-equiv=\"refresh\" content=\"2; url=./menu.php\">";
    gefunden. Vom Zweck her klappt es, aber es ist ja doof das sich die Seite dann alle 2 Sek. aktualisiert, obwohl eigentlich nur einmal nach einem login/logout erwünscht ist.

    <?
    if (isset ($_SESSION["user_id"]))
    {
    echo "<a href='./login/logout.php' target=rechts>\n";
    echo "<img src='./picture/button/menu/13.png' width='100' height='25' border='0' Logout> </a>";
    }
    else
    {
    echo "<a href='./login/formular.php' target=rechts>\n";
    echo "<img src='./picture/button/menu/12.png' width='100' height='25' border='0' Login> </a>";
    }
    ?>
    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar,
    Grüße

    ps.: Ich habe unter der Suchfunktion einige Threads gefunden in denen ähnliche Themen behandelt wurden, allerdings keine Lösung gesehen. Von daher nicht gleich steinigen wenn die Lösung irgentwo ist.


  • #2
    Tja, das ist das Problem bei Verwendung von Frames - entweder, du lädst das Eltern-Frame neu (wodurch die Kind-Frames ebenfalls neu geladen werden) oder du baust deine Seite um und verwendest keine Frames.

    Das Problem ist seit jeher: 1 Request = 1 Response (d.h. du kannst nicht aus einem Request zwei Frames updaten)
    Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

    Kommentar


    • #3
      PHP-Code:
      header'refresh: 2; url=http://www.example.net' ); 
      Btw. target=rechts?
      #m { f : g }

      Kommentar


      • #4
        Zitat von jnv Beitrag anzeigen
        Btw. target=rechts?

        Frames halt
        ACHTUNG!!! SIGNATUR!!!
        PHP-Code:
        var_dump($gehirn); exit; 
        0 ??? WTF ? nervtag.de | freutag.net | friendmetr.com

        Kommentar


        • #5
          Ich hatte gelesen das man via Javascript etwas machen könnte, aber wie?, zu mal ich mit JS bisher 0 Erfahrungen habe.

          Kommentar


          • #6
            Ja, klar kann man da mit JavaScript was machen - aber nur, wenn JavaScript verfügbar ist.

            Tue dir selber und den Nutzern deiner Seiten den Gefallen, und baue es gleich von Anfang an ohne Frames auf - du ersparst dir damit eine ganze Reihe von Problemen. (Dass bspw. Suchmaschinen nur auf die Unterseiten verlinken, und dann dein Frameset drumherum „fehlt“, wird höchstvermutlich eines deiner nächsten Probleme sein.)

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Pose Beitrag anzeigen
              Ich hatte gelesen das man via Javascript etwas machen könnte, aber wie?, zu mal ich mit JS bisher 0 Erfahrungen habe.
              Dann lern es:

              SELFHTML: JavaScript/DOM
              "Alles im Universum funktioniert, wenn du nur weißt wie du es anwenden musst".

              Kommentar


              • #8
                verstehe nicht warum du überhubt frames brauchst oder login formular nach dem du dich eingelogt hast..? das Formular leitet dich sowieso zum zieldatei und dan hast du Logout link

                Kommentar

                Lädt...
                X