Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

str_pad und leerzeichen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • str_pad und leerzeichen

    Hallo!

    Suche mir jetzt schon seit gut 3 Stunden nen Wolf, gefunden hab ich ihn noch immer nicht! Eigentlich möchte ich nur eine Zeichnekette mit Leerzeichen auffüllen - entweder ich steh direkt vorm Brett oder es ist die Uhrzeit, welche mir einen Strich durch die Rechnung macht. Folgende Zeile sollte es sei:
    PHP-Code:
    echo str_pad($options_item['base_value'], 18,' ',STR_PAD_LEFT); 
    Leider bekomme ich weder mit " " noch mit ' ' ein Leerzeichen, es kommt nichts! Bin am verzweifeln... Denkanstösse und Hilfe immer Willkommen und wird mit Dank und einer Tasse Kaffee belohnt

    Gruß
    Jürgen


  • #2
    Wenn du Grundlagenwissen über HTML hast - dann weißt du auch, was HTML (unter normalen Umständen) mit whitespace macht ...

    Kommentar


    • #3
      Vorschlag:

       
      May the Source be with you.

      Kommentar


      • #4
        Ich würde eher auf padding-left per CSS setzen.
        Oder - je nach Anwendungsfall - eine fixe Breite für das entspr. Element mit text-align:right

        Kommentar


        • #5
          Der Aufruf ist schon in Ordnung (sofern deine Variable auch kleiner als 18 Zeichen ist). Ich würde wie aeris eine CSS-Variante bevorzugen (falls möglich, also Einsatz im HTML).
          "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

          Kommentar


          • #6
            Zitat von roest Beitrag anzeigen
            Vorschlag:

             
            Das hab ich bereits auch schon ausprobiert. Dann schreibt er mir   als reinen Text rein. Egal ob mit " oder ' oder ohne...

            Und mit CSS kann ich die Selectbox nicht formatiern, da NACH dem ['base_value'] noch zwei weitere Einträge in der gleichen Zeile folgen

            Kommentar


            • #7
              Wie sieht die Ausgabe denn aus bzw. wie willst du, dass sie aussehen soll? Eine kleine Visualisierung wäre hilfreich.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von JuergenP Beitrag anzeigen
                Das hab ich bereits auch schon ausprobiert. Dann schreibt er mir   als reinen Text rein.
                Natürlich, das sollte ja wohl schon klar sein, wenn man nur die Funktionsbeschreibung liest ...


                Es wäre aber auch nicht schwer*, sich dafür selbst eine kleine Funktion zu schreiben, die bspw. die Differenz x aus Länge des übergebenen Strings und gewünschter Gesamtlänge bildet, und dann x mal   davor hängt ...


                * == kann man eigentlich selber drauf kommen!

                Kommentar

                Lädt...
                X