Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Array sortieren

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Array sortieren

    Ich habe folgendes Array:
    Code:
    array(3) {
      [0]=>
      float(40.95)
      [1]=>
      float(50.7)
      [2]=>
      float(32.66)
    }
    Dieses möchte ich aufsteigend sortieren, sodass ich die größte/kleinste Zahl ausgeben kann. Ich habe folgendes angewandt:
    PHP-Code:
    $class = array($a$b$c);
    $class array_keys($class);
    ksort($class);
    echo 
    $class[0]; 
    Jedoch wird nicht der höchste Wert, sondern folgendes ausgegeben:
    Code:
    array(3) {
      [0]=>
      int(0)
      [1]=>
      int(1)
      [2]=>
      int(2)
    }
    Ich habe es auch schon anderweitig versucht, da erhalte ich jedoch bool(true), also dass das Sortieren erfolgreich war, jedoch möchte ich den sortierten Array auch ausgeben können.


  • #2
    Das sollte doch funktionieren php.net - sort()
    ACHTUNG!!! SIGNATUR!!!
    PHP-Code:
    var_dump($gehirn); exit; 
    0 ??? WTF ? nervtag.de | freutag.net | friendmetr.com

    Kommentar


    • #3
      Ich schaue mir das mal an, moment.

      Edit: Es klappt nicht :S.

      Wenn ich var_dump (sort($array)) eingebe, erhalte ich bool(true). Wenn ich den höchsten Wert des Arrays ausgeben möche (mit echo max($array)) erhalte ich float(50.7), ich möchte jedoch lediglich die Zahl haben, wieso kam das "float" hinzu?

      Kommentar


      • #4
        „klappt nicht...“ ist keine sinnvolle Fehlerbeschreibung
        --

        „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
        Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


        --

        Kommentar


        • #5
          Ich erhalte:
          Code:
          array(3) {
            [0]=>
            int(0)
            [1]=>
            int(1)
            [2]=>
            int(2)
          }
          Bei dem Befehl max erhalte ich dieses float(), so könnte ich mich zufrieden geben, aber das float stört mich.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von wtf22 Beitrag anzeigen
            PHP-Code:
            $class = array($a$b$c);
            $class array_keys($class);
            ksort($class);
            echo 
            $class[0]; 
            Du lässt dir die Schlüssel des Ausgangsarray geben, sortierst diese und gibst das Ergebnis aus... die Ausgabe entspricht exakt dem, was du programmiert hast.

            Bei dem Befehl max erhalte ich dieses float(), so könnte ich mich zufrieden geben, aber das float stört mich.
            Das verstehe ich nicht...
            Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von lstegelitz Beitrag anzeigen
              Du lässt dir die Schlüssel des Ausgangsarray geben, sortierst diese und gibst das Ergebnis aus... die Ausgabe entspricht exakt dem, was du programmiert hast.


              Das verstehe ich nicht...
              Hat sich geklärt.

              Kommentar


              • #8
                Bei dem Befehl max erhalte ich dieses float(), so könnte ich mich zufrieden geben, aber das float stört mich.
                Das erhältst Du auch, wenn Du Dein ursprüngliches Array mit var_dump ausgeben lässt. float ist nur der Typ, var_dump dient nicht zur User-Ausgabe, sondern zum Debugging.

                Dass Du die Schlüssel, nicht die Werte sortierst, wurde ja bereits gesagt.
                --

                „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                --

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von nikosch Beitrag anzeigen
                  Das erhältst Du auch, wenn Du Dein ursprüngliches Array mit var_dump ausgeben lässt. float ist nur der Typ, var_dump dient nicht zur User-Ausgabe, sondern zum Debugging.

                  Dass Du die Schlüssel, nicht die Werte sortierst, wurde ja bereits gesagt.
                  Oh , wie kann ich denn die einzelnen Werte sortieren?

                  Kommentar


                  • #10
                    [MAN]array_keys[/MAN]lesen
                    --

                    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                    --

                    Kommentar


                    • #11
                      var_dump (sort($array))
                      lies dir auch am besten gleich nochmal [MAN]sort[/MAN] durch...
                      sigpic

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X