Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Umlaute bei SimpleXML

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Umlaute bei SimpleXML

    Hallo liebe PHP Community,

    Ich habe folgendes Problem.

    PHP-Code:
    $object = new SimpleXMLElement("<texte></texte>");
    $text $object->addChild('text');
    $text->addAttribute('Eine Übersicht über alles.'); 
    Meine Umlate werden als [?] angezeigt.
    Jedoch wenn ich print_r($object) oder var_dump($object) am ende aufrufe,
    werden alle Umlate wieder normal angezeigt.


    Evtl. stimmt das encoding nicht aber ich weiß nicht wie ich es @runtime setzen kann. Ich habe es schon mit ...

    PHP-Code:
    $object = new SimpleXMLElement("<?xml version=\"1.0\" encoding=\"UTF-8\"?><texte></texte>");
    $text = $object->addChild('text');
    $text->addAttribute('Eine Übersicht über alles.');
    (Der Backslash hinter "version" wird nicht angezeigt ist aber da!)

    ... versucht doch ohne Erfolg! die Umlaute wurden weiterhin als [?] angezeigt.

    Ich hoffe einer kann mir helfen.

    MfG Diamond
    Erst der Rückblick zeigt einem wie Kindisch und Ignorant man am Anfang war...


  • #2
    Zitat von Diamond GrafixX Beitrag anzeigen
    Meine Umlate werden als [?] angezeigt.
    Jedoch wenn ich print_r($object) oder var_dump($object) am ende aufrufe,
    werden alle Umlate wieder normal angezeigt.
    Was heißt „am Ende“?

    Am Ende der XML-Datei? Das würde die ja vermutlich ungültig machen, zum Debugging also wenig geeignet.

    Oder sprichst du von einem Script, das selber HTML ausgibt, und XML in eine externe Datei wegschreibt? Wenn ja, stimmen hier die Kodierungen überein?

    Kommentar


    • #3
      Also zur Verdeutlichung.
      PHP-Code:
      Class XMLBuilder{

      public 
      funktion CreateXML(){

      $object = new SimpleXMLElement("<texte></texte>");
      $text $object->addChild('text');
      $text->addAttribute('Eine Übersicht über alles.');  

      //am Ende meinte ich hier
      print_r($object);
      return 
      $object;
      }


      Das zurück gegebene Objekt wird wie aus einem XML-Dokument weiter behandelt und in meinem Fall baut es das komplette Adminpanel meines CMS auf.

      Das Format von der HTML Datei beträgt ebenfals UTF-8.


      Ich habe wirklich keine Ahnung was ich noch machen kann, versuche das Problem schon den ganzen Tag zu beheben.
      Erst der Rückblick zeigt einem wie Kindisch und Ignorant man am Anfang war...

      Kommentar


      • #4
        [ERLEDIGT] Lag an der Formatierung von Aptana 2.0
        Erst der Rückblick zeigt einem wie Kindisch und Ignorant man am Anfang war...

        Kommentar

        Lädt...
        X