Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Kontext-Menü blockieren - geht das auch mit php?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Kontext-Menü blockieren - geht das auch mit php?

    Hallo,

    eigentlich hat jeder einen Grund, Quelltext zu verstecken.

    Dies kann über die Blockierung des Kontext-Menüs gut erreicht werden, wie dieser html-Code-Schnipsel zeigt:

    Code:
    <body onselectstart="return false" ondragstart="return false"
          oncontextmenu="return false" oncontext="return false">
    Dies wird aber wiederum als Active-X-Steuerelement erkannt und somit meist blockiert, so dass das Kontext-Menü aktiviert bleibt.

    Gibt es da auch einen Weg mittels php?

    Danke, schonmal.

    Den Codeschnipsel hab ich frei zugänglich im Netz gefunden.


  • #2
    1. man kommt immer an den quelltext, z.b. strg+u, oder ansicht->seitenquelltext anzeigen, oder firebug, oder abhören des netzwerkverkehrs.

    2. http://www.php.de/php-einsteiger/489...nsammlung.html

    Kommentar


    • #3
      Ja,

      Danke, Mift - alles klar - wahrscheinlich macht es sowieso keinen Sinn, Quelltext verstecken zu wollen - über WYSIWYG kann ja sowieso jeder eine Seite zusammenschustern, was den statischen Teil angeht - ja und die dynamischen Sachen bleiben ja dank php gut versteckt.

      Da es also nicht so einfach geht, wäre alles weitere ein riesiger Aufwand, der sich nicht lohnt - denke, jemandem eine reinzuwürgen, der nur klaut, und keine Ahnung hat, dürfte locker über die Einbringung von unicode möglich sein - so könnte man seine Seiten versteckt signieren, indem alle unicode-Zeichen aneinandergereiht, den wirklichen Programmierer der Seite ergeben.

      Gebe dies hier als erledigt zurück.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von UdoDirk Beitrag anzeigen
        eigentlich hat jeder einen Grund, Quelltext zu verstecken.
        Öhm, nö...wenn ich meinen Quelltext verstecken will dann veröffentliche ich diesen nicht....

        Kommentar


        • #5
          Zitat von UdoDirk Beitrag anzeigen
          eigentlich hat jeder einen Grund, Quelltext zu verstecken.
          Nein, hat eigentlich niemand.

          Wer seinen Code nicht öffentlich machen will - der ist im WWW im falschen Medium.

          Ausserdem wäre das ziemlich asozial - am meisten lernt man als Einsteiger immer noch, wenn man sich anschauen kann, wie interessante Effekte etc. gemacht sind.

          Dies kann über die Blockierung des Kontext-Menüs gut erreicht werden
          Nein, kann es nicht. In so gut wie allen modernen Browsern kann man das deaktivieren.
          Und das habe ich auch gemacht - weil z.B. manche Dödel nicht nur das Kontextmenü zu „Sperren“ versuchen, sondern bei Rechtsklick gleich eine alert-Meldung auslösen - und das beißt sich absolut mit den mouse gestures meines Browsers, die ich zum navigieren nutze.



          Ist ja schön, dass du neu in die Materie einsteigst, und dich dafür interessierst.
          Aber dass du ständig solch alten Kaffee aufwärmst, der im Netz weitreichend dokumentiert ist, so dass du dich eigentlich selbst informieren und die Nachteile herausfinden können solltest, wird langsam etwas lästig ...

          Kommentar

          Lädt...
          X