Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Schreibreihenfolge

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Schreibreihenfolge

    Hallo Forum ...

    Ich habe mir mit php so weit alles zusammen geschrieben, dass ich mir ein eigenes "Gästebuch" anlegen kann, welches auch die Einträge speichert.

    Einziges verbleibendes Problem das ich noh habe ist es, dass neue Einträge immer nur an das Ende meiner Datei geschrieben werden. Über eine Datenbank möchte ich nur sehr ungerne gehen. Daher benutze ich eben eine Textdatei, welche ich mit dem Parameter "a" öffne. Wenn ich den Mauszeiger auf Anfang stelle, dann wird ja der bestehende Inhalt einfach überschrieben.

    Als Lösungsmöglichkeit habe ich mir schon überlegt, dass ich den bestehenden Inhalt theoretisch in eine Variable packe und ihn, nachdem der neue Eintrag geschrieben wurde, einfach wieder an das Ende packe. Doch irgendwie habe ich das nicht so ganz hinbekommen.

    Hat vielleicht irgendjemand eine Idee, wie ich das ganze realisieren könnte?

    Vielen Dank schonmal im Voraus - W9ND3R


  • #2
    [MAN]file_put_contents[/MAN]
    Beispiel #1
    "Dummheit redet viel..Klugheit denkt und schweigt.." [Amgervinus]

    Kommentar


    • #3
      Wofür den den Beitrag an den Anfang der Datei schreiben? Dafür musst jedes mal der komplette Inhalt verschoben werden. Viel einfacher wäre es doch nur hinten anzuhängen.

      Kommentar


      • #4
        PHP-Code:
        $text file_get_contents('myfile.txt');
        $newtext "holla\n".$text;
        file_put_contents('myfile.txt',$newtext); 

        Kommentar


        • #5
          Wenn ich den Mauszeiger auf Anfang stelle,
          sehr cool, ich lach mich weg

          Kommentar


          • #6
            Vielen Dank - hat funktioniert, dann kann ich ja die fopen-Funktion sogar weg lassen - klasse ...
            Bin ich bisher nicht drauf gekommen!

            Und @cycap - ICH habs so gelesen, mir so gemerkt, also kann es dir ja egal sein, ja?!

            Kommentar


            • #7
              Und @cycap - ICH habs so gelesen, mir so gemerkt, also kann es dir ja egal sein, ja?!
              Du hast was von nem MAUSzeiger gelesen?

              Kommentar


              • #8
                Ja, war in so einem Einsteiger-Tut irgendwo, da wurde das so bildich erklärt ... Also dass das halt so die Funktion hat, als wäre der Mauszeiger auf Anfang und man dann eben da hin schreibt!

                Ansonsten würde es Dateizeiger heißen, richtig?

                Kommentar


                • #9
                  richtig

                  Kommentar


                  • #10
                    Und immer schön die Antenne erden
                    --

                    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                    --

                    Kommentar


                    • #11
                      Was funkt schon wieder irgendwer?

                      Ich versteh aber immer noch nicht den Sinn dahinter alles zu verschieben wenn man es auch einfach ans Ende schreiben könnte.

                      Kommentar


                      • #12
                        @Flor1an:
                        Er will die Daten von oben nach unten auslesen und möchte dabei, dass oben die neuesten Einträge sind (auf der Seite! nicht in der Datei!) ...
                        Er könnte aber ja auch unten dranhängen und die Datei von oben nach unten in ein Array lesen und dieses dann mit url=http://de.php.net/manual/de/function.array-reverse.php]array_reverse[/url] ausgeben...
                        webmasterlounge
                        Die deutsche Webmaster-Community

                        Kommentar


                        • #13
                          Er könnte aber ja auch unten dranhängen und die Datei von oben nach unten in ein Array lesen und dieses dann mit array_reverse ausgeben...
                          Ich denke, genau sowas meinte Flor1an. Halte ich übrigens auch für sinnvoller...
                          Competence-Center -> Enjoy the Informatrix
                          PHProcks!Einsteiger freundliche TutorialsPreComposed Packages

                          Kommentar


                          • #14
                            Jop, weil wenn das Gästebuch dann irgendwann sooooooo voll ist (ca. 517918051 Zeilen ()), dann wirds ein bisschen dauern, bis der Gästebuch-Eintrag da ist und inzwischen haben 10 andere User einen Gästebuch-Eintrag geschrieben und dann gibt's Prob's mit den Scripten
                            webmasterlounge
                            Die deutsche Webmaster-Community

                            Kommentar


                            • #15
                              Ganz ehrlich, wenn man eine so hohe Frequenz auf sein GB erwartet, dann verwendet man sowieso DB...
                              Competence-Center -> Enjoy the Informatrix
                              PHProcks!Einsteiger freundliche TutorialsPreComposed Packages

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X