Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

for schleife begrenzen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • for schleife begrenzen

    Guten Abend,

    ich habe derzeit eine for Schleife zum auslesen meiner durch Formulare eingegebenen Daten erstellt. Jedoch möche ich nicht das er Zig Datensätze auf einer Seite wieder gibt. Sprich z.b. 20 Bilder und 20 Texte. Sondern er soll nur 5 Bilder mit den 5 dazugehörigen Bildern ausgeben. Darunter sollte ein Button sein über die man die restlichen aufrufen kann.

    Hat jemand eine idee die for schleife zu unterbrechen und evtl per klick auf einen button weiter laufen zu lassen? oder eine klügere Lösung?

    Um Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    Grüße

    p.s.: Bisher liesst er wie man sieht die neuesten Daten zuerst aus und die ältesten zu letzt.

    for($zaehler = $counterstand; $zaehler >= 1; $zaehler--)


  • #2
    PHP-Code:
    for($zaehler $counterstand$zaehler >= ($zaehler $anzahl -$aktuellePosition); $zaehler--) 
    Das mit dem Button anklicken mit Ajax

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Pose Beitrag anzeigen
      Guten Abend,

      ich habe derzeit eine for Schleife zum auslesen meiner durch Formulare eingegebenen Daten erstellt. Jedoch möche ich nicht das er Zig Datensätze auf einer Seite wieder gibt. Sprich z.b. 20 Bilder und 20 Texte. Sondern er soll nur 5 Bilder mit den 5 dazugehörigen Bildern ausgeben. Darunter sollte ein Button sein über die man die restlichen aufrufen kann.

      Hat jemand eine idee die for schleife zu unterbrechen und evtl per klick auf einen button weiter laufen zu lassen? oder eine klügere Lösung?

      Um Hilfe wäre ich sehr dankbar.

      Grüße

      p.s.: Bisher liesst er wie man sieht die neuesten Daten zuerst aus und die ältesten zu letzt.

      for($zaehler = $counterstand; $zaehler >= 1; $zaehler--)
      hmm.. gib sie trotzdem alle aus, bastel um je 5 nen div und lös die page-sache clientside per javascript. Die Daten liegen dir ja eh in der gesamten masse vor ohne das du sie reduzieren kannst. Lass in der For schleife nen integer hochzählen, bei 5 restest du ihn und fügst die div-tags hinzu. Nach laden der seite als onLoad / domready event die nicht darzustellenden pages ausblenden, bei jedem klick auf die jeweilige Page-Label alle Pages ausblenden + die Page einblenden die "ausgewählt wurde". Insofern du die formular daten nirgendwo speicherst musste die sonst immer wieder mitliefern und die for-schleife verschieben ( werttechnisch ), sind x anfragen an den webserver die du zu einer zusammenfassen kannst -> mit dem selben Ergebnis.
      [URL="https://gitter.im/php-de/chat?utm_source=share-link&utm_medium=link&utm_campaign=share-link"]PHP.de Gitter.im Chat[/URL] - [URL="https://raindrop.io/user/32178"]Meine öffentlichen Bookmarks[/URL] ← Ich habe dir geholfen ? [B][URL="https://www.amazon.de/gp/wishlist/348FHGUZWTNL0"]Beschenk mich[/URL][/B].

      Kommentar


      • #4
        Du Redest von einer Blätterfunktion so wie es aussieht. Dann lass uns mal wissen wo du die Daten speicherst, in einer DB, in einer txt Datei oder wo?

        Denn je nach dem wo du die speicherts ist die Herangehensweise nämlich anders.

        Ich habe mir ne kleiner Blätternaviklasse geschrieben, aber die nimmt Daten aus ner Datenbank entgegen.

        Im übrigen musst die for Schleife nicht unterbrechen, denn das geht nicht es geht maximal ein abbrechen in dem du mit break; abbrichst, aber das ist hier fehl am Platz. Du musst mit einen Get Parameter arbeiten und deine Werte in der for Schleife müssen entsprechende Werte erhalten um an einer gewünschten Psoition zu starten und auch wieder zu enden.

        Gruß litter
        Aus dem Dynamo Lande kommen wir. Trinken immer reichlich kühles Bier. Und dann sind wir alle voll, die Stimmung ist so toll. Aus dem Dynamo Lande kommen wir.
        http://www.lit-web.de

        Kommentar


        • #5
          Bisher speichere (auf einer Datenbank) ich folgende eingegebenen Daten aus einem Eingabefenster in dem man ein Bild aussuchen kann, den namen des authors festlegt und den dazu gehörigen Bericht des Events bzw. Fußballspiels.
          Bild wird als *.jpg, die beiden texte als *.txt gespeichert.

          Danach gebe ich die Daten wie folgt auf einer anderen php seite aus:

          In einer 2-spaltigen Tabelle - jeweils links immer das jweilige nach der zählvariable gelistete Bild und in der rechts Spalte Bericht-Text + Author.

          Die ausgabe über die for schleife:
          for($zaehler = $counterstand; $zaehler >= 1; $zaehler--)

          Nun möchte ich das nicht alle Spielberichte auf der Seite eingeblendet sind sondern nur die neuesten Fünf. Nachstehend wäre ein Button erwünscht mit welchem man die restlichen x bis 1 (nach Zählfolge) anzeigt.

          Danke im Vorraus

          Pose

          p.s.: Über Javakenntnisse verfüge ich im Moment nicht. Bin seit ein paar tage dabei zu programmieren, daher bitte wenn möglich eine recht simple Lösung.

          Kommentar


          • #6
            Hatte jetzt einfach

            for($zaehler = $counterstand; $zaehler >= $counterstand-4; $zaehler--)

            genommen um die letzten 5 Berichte anzeigen zu lassen. Klappt auch super, aber wenn man noch gar keine berichte geschrieben hat zählt er von 0 bis -4 und zeigt entsprechend in der Ausgabe Fehler an.

            Wie kann ich eine Abfrage per if gestalten das er als Zählende die 0 hat?

            Ich denke man müsste für das Zählende eine neue Variable fest legen und diese sollte den Endwert haben. Wie kann ich das in die If Abfrage einbauen?

            Grüße

            Kommentar

            Lädt...
            X