Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

session_destroy() verständnis Problem

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • session_destroy() verständnis Problem

    Hallo,

    ich bin ein wenig iritiert.

    Ein normaler LOGIN. Bei erfolg wird die User_id und Group_id in der session gespeichert. Funktioniert einbandfrei.

    Beim Logout soll die Session gegrillt werden.
    Dies habe ich wie folgt gemacht:

    PHP-Code:

    public static function kill(){
            unset(
    $_SESSION);
        }

    public function 
    logout(){        
            
    lb_Session::kill();
            
    $link = new lb_Link();
            
    header("Location: ".$link->getUrl());
            exit();
        } 
    Nach lb_Session::kill(); ist für mich doch eigentlich die Session tot.
    Allerdings existieren die Daten in der Session nach der umleitung wieder.
    Erst ein session_destroy() grillt die Session wirklich.
    Ich kann auch direkt die werte aus der Session schmeißen also z.B.:
    PHP-Code:
    unset($_SESSION['user_id']);
    unset(
    $_SESSION['group_id']); 
    Also so gesehen kein Problem, geht alles Aber warum funktioniert unset($_SESSION); nicht?


  • #2
    Zitat von Creator Beitrag anzeigen
    Funktioniert einbandfrei.


    Aber warum funktioniert unset($_SESSION); nicht?
    Das kann man sich aus der Beschreibung von unset und session_destroy im Handbuch so halbwegs erschließen (auch wenn es nicht ganz schwarz auf weiß da steht).

    Kommentar


    • #3
      Mh misst hast recht, sorry das indirekte habe ich irgendwie nicht mit gelesen.

      Kommentar


      • #4
        Als Ergänzung: session_unset()

        PHP: session_unset - Manual

        Kommentar

        Lädt...
        X