Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Job an Server schicken

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Job an Server schicken

    Ich möchte gerne am Server einen Job schicken, und zwar, dass er 10 000 Datensätze im Hintergrund erstellt. Der Seitenbesucher soll davon aber nichts merken. Funktioniert das?


  • #2
    möchte gerne am Server einen Job schicken
    Drücke Dich bitte verständlich aus.
    --

    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


    --

    Kommentar


    • #3
      Ja, da sind verschiedene Ansätze möglich, z.B. [MAN]Gearman[/MAN] oder ein eigener Daemon (Cronjob ginge auch), den du z.B. übers Dateisystem triggern kannst. Hängt also auch davon ab, was du auf dem Server für Möglichkeiten hast.
      @fschmengler - @fschmengler - @schmengler
      PHP Blog - Magento Entwicklung - CSS Ribbon Generator

      Kommentar


      • #4
        mhm?
        Ajax ?
        Cronjob?

        Ist unverständlich was du willst.
        cu
        "Dummheit redet viel..Klugheit denkt und schweigt.." [Amgervinus]

        Kommentar


        • #5
          Davon würde ich als Besucher allerdings etwas merken
          @fschmengler - @fschmengler - @schmengler
          PHP Blog - Magento Entwicklung - CSS Ribbon Generator

          Kommentar


          • #6
            Ich würde gern ein Bild an der Wand aufhängen, ohne dass der Nachbar was merkt.

            Dieses Niveau hat die Ausgangsfrage momentan. Witzig, dass Ihr überhaupt darauf etwas zu antworten wisst.

            -
            am Server einen Job schicken
            Am Server? An den Server? Schicken in welcher Hinsicht? Request? Cron Job? Brieftaube?
            -
            dass er 10 000 Datensätze im Hintergrund erstellt. Der Seitenbesucher soll davon aber nichts merken.
            Warum sollte er? Was hat das mit dem User zu tun? Was hat das mit dem Server zu tun? Im Hintergrund wovon? Wo genau verbirgt sich das Problem?
            --

            „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
            Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


            --

            Kommentar


            • #7
              Ja bei
              PHP-Code:
                      for ($i=0;$i<10000;$i++)
                      {
                          
              $this->Database->prepare("INSERT INTO tabelle %s")->set($arrData)->execute();
                      } 
              geht es ja extrem lange bis ein x-beliebiger Array 10000 mal eingefügt wird. Jetzt möchte ich diesen "Job" an den Server schicken und verarbeiten lassen, ohne dass der User etwas davon merkt.

              Kommentar


              • #8
                Entweder über eine der oben genannten Lösungen oder PHP Multithreading Strategies
                sigpic

                Kommentar


                • #9
                  Ja, so hatte ich dich verstanden.

                  Aber willst du wirklich 10000 mal den selben Datensatz eintragen? Dafür bräuchtest du keine 10000 statements!
                  @fschmengler - @fschmengler - @schmengler
                  PHP Blog - Magento Entwicklung - CSS Ribbon Generator

                  Kommentar


                  • #10
                    Nein, es wäre nicht genau den gleichen Datensatz. Ich habe mir auch schon überlegt, ob ich es mit einem Statement machen soll, habe aber noch nicht so einen richtigen Lösungsweg gefunden. Ich habe einfach einen grossen Array, den ich einfügen möchte.

                    Kommentar


                    • #11
                      Die Möglichkeit eines Cronjobs hätte ich, aber von dem würde doch der User oder zumindest ein anderer User etwas merken oder nicht?

                      Kommentar


                      • #12
                        Wie kommst du darauf? Bist du sicher dass du verstanden hast, was ein Cronjob ist?
                        @fschmengler - @fschmengler - @schmengler
                        PHP Blog - Magento Entwicklung - CSS Ribbon Generator

                        Kommentar


                        • #13
                          Der Cronjob wird von einem CMS bereitgestellt. Ich glaube es ist aber doch kein richtiger Cronjob. Er wird aufgerufen und ich glaube auch verarbeitet, wenn ein Besucher auf die Webseite geht.

                          Kommentar


                          • #14
                            Das habe ich befürchtet, bringt für deine Zwecke leider gar nichts.
                            @fschmengler - @fschmengler - @schmengler
                            PHP Blog - Magento Entwicklung - CSS Ribbon Generator

                            Kommentar


                            • #15
                              Mein Hoster hat gerade gesagt, ich könnte Ihnen den Cronjob schicken und sie werden ihn prüfen und gewünscht umsetzen. Das dauert aber oder? Ich möchte gerne, wenn ein User ein Formular abschickt, dass der Cronjob dann gerade ausgeführt wird, einfach im Hintergrund und für den User nicht "sichtbar" ist.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X