Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Url und maskierte url

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Url und maskierte url

    Hallo, ein paar von euch kennen sicherlich die kostenlosen domainseiten www.domain.de.vu. wo noch vu hinten dran steht

    So nun zu meiner frage, kann man per php es machen wenn man die orginalurl z.b.

    www.webhoster.meinname.de/index.php?var1=1

    automatisch wieder zu www.meinedomain.de.vu springt?


  • #2
    PHP-Code:
    <?php
    if(count($_GET) > 0) {
    header("Location:http://localhost/header.php");
    }  
    ?>
    "Dummheit redet viel..Klugheit denkt und schweigt.." [Amgervinus]

    Kommentar


    • #3
      könntest du das noch schnell erklären was was macht?

      Funktioniert irgendwie nicht bei mir....

      THX schonmal

      Kommentar


      • #4
        Guten Morgen,

        bin mir nicht ganz sicher, aber arbeiten diese Domainanbieter wie de.vu nicht mit iFrames o.ä?

        Code:
        <script language="javascript"> 
        top.location.href = "http:/www.deinedomain.tld/index.php"; 
        </script>
        LG

        Kommentar


        • #5
          Wenn mich nicht alles täuscht, bieten die doch PathForwarding an?!
          Nehmen wir an, Dein Webspace liegt bei "http://you.example.com/website"
          Dann kannst Du es bei entsprechenden Einstellungen auch über "http://deine-domain.de.vu/website" erreichen.
          Im Prinzip brauchst Du dann nur auf Deinem Webspace absolute URL-angaben machen, dann paßt das wieder.
          Durch URL Cloaking bekommt der Anwender nichts von Deiner URL zum Webspace mit!
          Competence-Center -> Enjoy the Informatrix
          PHProcks!Einsteiger freundliche TutorialsPreComposed Packages

          Kommentar


          • #6
            Naja ist aber leider nicht das was ich suche.

            Also ich will einen link mit werten per mail schicken z.b.

            www.meinname.webhoster.com/bw/index.php?a=h&n=Huber

            So kann ich auf meiner Homepage eine individuelle anrede mache

            aber sobald der empfänger den link klickt soll er auf

            www.meinedomain.de.vu gelangen ohne dass die werte sichtbar sind.



            Zusatz:
            gibt es eine möglichkeit werte von einer seite auf die andere zu übergeben OHNE dass es in der Url steht? also ohne $_GET

            Kommentar


            • #7
              Ja nett, daß Du jetzt schon erwähnst, daß es sich um eine Mail handelt!
              Wie soll das bitte gehen? Etwas an den Link hängen mußt Du schon und wenns nur ne ID ist, anhand derer Du die Angaben aus ner DB oder so holst...

              EDIT
              Ja, es gibt viele Möglichkeiten, aber per Mail nicht!
              Competence-Center -> Enjoy the Informatrix
              PHProcks!Einsteiger freundliche TutorialsPreComposed Packages

              Kommentar


              • #8
                Naja wenn er auf den Link klickt, kannst du die Sachen in einer Session speichern und wie oben dann auf die normale Seite weiterleiten.
                "Dummheit redet viel..Klugheit denkt und schweigt.." [Amgervinus]

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Sharker Beitrag anzeigen
                  Zusatz:
                  gibt es eine möglichkeit werte von einer seite auf die andere zu übergeben OHNE dass es in der Url steht? also ohne $_GET
                  Natürlich, $_POST

                  Aber ernsthaft, in deinem Fall ist die Verwendung von Sessions oder auch nur einem Daten-Cookie sinnvoller. Experimentiere einfach mal mit $_SESSION oder $_COOKIE
                  @fschmengler - @fschmengler - @schmengler
                  PHP Blog - Magento Entwicklung - CSS Ribbon Generator

                  Kommentar


                  • #10
                    Kann mir einer erklären, wie Ihr POST per Mail senden wollt oder wie das mit der Session gehen soll, wenn der Link aus einer E-Mail stammt und KEINERLEI Parameter haben soll???
                    Also ich will einen link mit werten per mail schicken z.b.
                    http://www.meinname.webhoster.com/bw...hp?a=h&n=Huber

                    sobald der empfänger den link klickt soll er auf
                    www.meinedomain.de.vu gelangen ohne dass die werte sichtbar sind.
                    Competence-Center -> Enjoy the Informatrix
                    PHProcks!Einsteiger freundliche TutorialsPreComposed Packages

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich hatte es so verstanden, dass in der Email der Link in dieser Form steht:

                      www.meinname.webhoster.com/bw/index.php?a=h&n=Huber

                      Der Aufruf könnte nun doch mit beliebigen Headern weitergeleitet werden, das mit POST zu machen war selbstverständlich kein ernst gemeinter Ratschlag!
                      @fschmengler - @fschmengler - @schmengler
                      PHP Blog - Magento Entwicklung - CSS Ribbon Generator

                      Kommentar


                      • #12
                        Den $_GET-Array anschauen. Wenn Parameter übergeben wurden, dann diese in eine Session speichern und die eigene Seite neu aufrufen ohne Parameter.

                        PHP-Code:
                        session_start();
                        if ( 
                        count($_GET) > ) {
                          
                        $_SESSION['get'] = $_GET;
                          
                        header("Location: http://www.example.com/");
                          exit;
                        }
                        $_GET $_SESSION['get'];

                        ... 
                        weiter im Script... 
                        PHP-Code:
                        if ($var != 0) {
                          
                        $var 0;

                        Kommentar


                        • #13
                          NICE, so hats funktioniert

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von fab Beitrag anzeigen
                            Ich hatte es so verstanden, dass in der Email der Link in dieser Form steht:

                            http://www.meinname.webhoster.com/bw...hp?a=h&n=Huber
                            Das soll glaube ich auch so sein. Beim Klick allerdings soll der User auf seiner de.ve Domain landen, ohne daß die GET-Parameter sichtbar sind.

                            Das setzt allerdings erstmal vorraus, daß der Link in der Mail GET-Parameter enthält.
                            Dann könnte er in einem Script natürlich Session verwenden und auf das nächste Script leiten, damit die Parameter aus der URL verschwinden.
                            Alternative wäre, das über RewriteRules zu lösen. Da bin ich allerdings nicht sicher, ob das so funktioniert?!


                            Öhm... Ja, so wie Wolla grad' geschrieben hat meinte ich das erstere!
                            Sorry, nicht durchgelesen vorher!


                            EDIT
                            Na prima...
                            Competence-Center -> Enjoy the Informatrix
                            PHProcks!Einsteiger freundliche TutorialsPreComposed Packages

                            Kommentar


                            • #15
                              so ein kleines Problem hab ich allerdings immernoch^^ (SRY ich nerv)

                              also wenn ich diese URL verschicke:
                              www.meinname.webhoster.com/bw/index.php?a=h&n=Huber
                              aber einen wert mit umlaut oder ß habe schreibt ers mir nicht sondern macht son komisches rautezeichen mit ? drin.

                              www.meinname.webhoster.com/bw/index.php?a=h&n=Häßer

                              gibt es dafür auch ne lösung?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X