Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

statt variable zwei statische werte

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • statt variable zwei statische werte

    Hi Phpler,

    das ist höchstwahrscheinlich eine total triviale Fragestellung, leider komme ich als absoluter Neuling nicht drauf.

    Ich habe folgende Code-Zeile, wobei ich einfach nur das $category->name, welches zwei Kategorienamen vertikal darstellt, durch zwei Sprachstrings ersetzen möchte (_category_1 und _category_2). Diese sollten genauso vertikal dargestellt werden. Könnte mir jemand dabei helfen?

    Code:
    $category_select.='<tr><td style=\"vertical-align: top;\">'.$category->name."&nbsp;*&nbsp;".'</td>';


  • #2
    Öhm ich versteh gar nicht was du meinst. Bitte erklär mal genau was in den Variablen steht und was danach drin stehen soll ...

    Kommentar


    • #3
      Hi Flor1an,

      mit der Variablen $category->name werden die 2 Werte "Auf" und "Zu" ausgegeben. Ich möchte die Werte aber durch _category_1 und_category_2 ersetzen, da ich eine Multilanguageseite verwenden möchte, so dass meine beiden Werte "Auf" und "Zu", in der jeweiligen Sprache angezeigt werden.

      Das heisst ich möchte einfach $category->name mit _category_1 und _category_2 ersetzen, damit die beiden in den Sprachdateien gespeicherten Werte genommen werden.

      Wenn ich das jetzt so mache
      $category_select.='<tr><td style=\"vertical-align: top;\">'._category_1._category2."&nbsp;*&nbsp;".'</td>';
      dann sieht das Resulat so aus:
      Auf Zu*
      Ich möchte das Resultat aber so haben:
      Auf*
      Zu*

      Ich hoffe ich habe das jetzt verständlicher ausgedrückt. Die Sache ist denke ich ziemlich blamabel einfach aber ich hab leider sehr wenig Ahnung von der Thematik. Wenn du eine Idee hast wäre ich echt dankbar!

      Kommentar


      • #4
        PHP-Code:
        $category_select .='<tr><td style=\"vertical-align: top;\">'_category_1 ."&nbsp;*&nbsp;<br/>"_category2 .'&nbsp;*&nbsp;</td>'
        kein Plan was du genau meinst, sowas?

        Wo kommen _category1 und _category2 her, wieso ist es nicht $category->_category1? Fände ich im Moment schlüssiger

        Bitte gewöhn dir die [PHP] Tags für Quelltext an
        DevBlog|3D Online-Shopping|Xatrium

        Kommentar


        • #5
          Also nochmal, ich drücke mich wahrscheinlich total mißverständlich aus:

          Ich möchte in folgendem Code .$category->name durch _category_1 UND _category_2 ersetzen.

          Original
          Code:
          $category_select.='<tr><td style=\"vertical-align: top;\">'.$category->name."&nbsp;*&nbsp;".'</td>';
          So sieht die Darstellung aus
          Auf*
          Zu*

          Wenn ich $category->name so ersetze:
          Code:
          $category_select .='<tr><td style=\"vertical-align: top;\">'. _category_1 ."&nbsp;*&nbsp;<br/>". _category2 .'&nbsp;*&nbsp;</td>';
          bekomme ich das Resultat doppelt:
          Auf*
          Zu*
          Auf*
          Zu*

          Ich benötige aber in der ersten Zeile nur Auf* und in der zweiten nur Zu*. Dieses $category->name speichert beide Werte und gibt sie in unterschiedlichen Tabellenzeilen aus. Ich möchte weil ich die Seite in mehreren Sprachen habe aber _category_1 UND _category_2 verwenden. Geht das irgendwie?

          Kommentar


          • #6
            PHP-Code:
            $category_exp explode ("\n"$category->name);

            define ('_category_1'$category_exp[0]);
            define ('_category_2'$category_exp[1]); 
            Somit würdest du die Variable am Zeilenumbruch aufsplitten ("\n") und die 2 Teile dann als Konstanten abspeichern.
            Aber solche Probleme treten bei sauberem Programmieren eigentlich nicht auf
            www.Speedcube.de, werde Speedcubing Meister! (Rubik's Cube lösen)

            Kommentar


            • #7
              Ich verstehe eigentlich nur, dass Du eine mehrsprachige Site entwickeln willst. Die Umsetzung wirkt schon irgendwie unorthodox. Da deinen Variablen kein $ vorangestellt ist, existieren die entweder nicht oder sie sind als Konstanten deklariert?! Im Quellcode heißt eine Variable _category2 , während Du sie weiter unten _category_2 nennst. Das $category->name auf* und zu* in zwei Tabellenzeilen ausgibt, kann ich mir auch nicht vorstellen. Das ganze wird doch in eine Tabellenzeile reingeschrieben. Wie sollen durch einsetzen der Variablen da auf einmal 2 Zeilen (tr) entstehen. Also, entweder zeigst Du mal ein paar mehr relevante Codestellen oder Du kannst keine vernünftige Antwort hier erwarten.
              Es ist schon alles gesagt. Nur noch nicht von allen.

              Kommentar

              Lädt...
              X