Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] $_POST['$variable'] - Problem

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] $_POST['$variable'] - Problem

    Hallo. wie der Titel schon sagt habe ich ein problem mit einer Variable in $_POST.

    der genaue code:
    PHP-Code:
    $name   "gall"."$i";
    echo 
    $name// kommt raus: gall1
    $name  $_POST['$name'];
    echo 
    $name// kommt nichts raus.
    echo $_POST['gall1']; //kommt je nach checkbox "on" oder "" raus. 
    wär klasse wenn ihr mir da kurz zeigt wo mein fehler ist

    lg Chris

    edit:
    ich blöder fehler... Lösung ohne ' '
    PHP-Code:
    $name  $_POST[$name]; 
    war mir sicher das ich es probiert hatte, im nachhinein war mir aber klar das ich einen fehler behoben hatte und einen zweiten eingefügt hatte. daher kein ergebniss -> forum eintrag =/
    Selbsthilfegruppe 2.0 =)


  • #2
    Richtig, wenn ' benutzt, wird die Variable als String geparst.
    "My software never has bugs, it just develops random features."
    "Real programmers don't comment. If it was hard to write, it should be hard to understand!"

    Kommentar


    • #3
      Bitte auch solche Konstrukte zukünftig unterlassen.
      PHP-Code:
      $name   "gall"."$i"
      Wenn du eine Variable an einen String anfügen möchtest, tu das - und NUR das. Die Variablen nochmals in einen String zu packen und das Ergebnis dann zu verketten, ist unnötige Arbeit für den PHP Parser.
      Ausserdem ersparst du dir die Frage, warum folgender Code nicht das ergibt, was erwartet wird:
      PHP-Code:
      $name   'gall'.'$i'
      So wirds gemacht:
      PHP-Code:
      $name   "gall".$i
      Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

      Kommentar


      • #4
        Codeoptimierung:Code-Smells - PHP.de Wiki

        Statt
        PHP-Code:
        $name   "gall"."$i";
        echo 
        $_POST[$name]; 
        - So ist doch Deine Lösung, oder? - kannst Du auch hierüber nachdenken:
        PHP-Code:
        $name "gall";
        echo 
        $_POST[$name][$i]; 
        Für viele Anwendungen die praktischere Variante.
        --

        „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
        Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


        --

        Kommentar

        Lädt...
        X