Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] syntax error im Beispielcode - Grundsatzproblem?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] syntax error im Beispielcode - Grundsatzproblem?

    Hi,

    bin leider recht neu im Gebiet php, dachte aber zumindest ein Beispielcode sollte ich zum laufen kriegen.

    Am code sollte es also nicht liegen, denn der ist nicht von mir

    Beim Aufruf der seite kommt folgender fehler:

    Parse error: syntax error, unexpected '{' in /homepages/29/d301124799/htdocs/SandBox/facebook-php-sdk-7d538d3/examples/example.php on line 24
    den Beispielcode findet ihr hier: examples/example.php at master from facebook's php-sdk - GitHub

    bei line 24 steht da "try {"

    Code:
    if ($session) {
      try {
        $uid = $facebook->getUser();
        $me = $facebook->api('/me');
      } catch (FacebookApiException $e) {
        error_log($e);
      }
    }
    also eigentlich ja ne saubere syntax.

    was mach ich falsch?


  • #2
    Vermutlich eine veraltete PHP-Version.
    --

    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


    --

    Kommentar


    • #3
      phpinfo gibt mir "PHP Version 4.4.9" aus
      wobei der server eigentlich auch php 5 können sollte

      laut 1und1: PHP4, PHP5, PHP6 (beta)
      Scriptsprachen für dynamische Web-Inhalte

      Kommentar


      • #4
        Benenne das Script in .php5 um.
        --

        „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
        Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


        --

        Kommentar


        • #5
          war wirklich die version
          hab jetzt 5.2.13 und damit gehts

          Lösung aus der 1&1 hilfe:

          Sie können beliebige Dateitypen als PHP5-Skripte parsen ("ausführen") lassen. Häufig besteht der Wunsch alle .php-Dateien als PHP5-Skripte auszuführen.

          Legen Sie dazu eine .htaccess-Datei ins Stammverzeichnis Ihrer Präsenz und tragen Sie folgendes ein (bzw. fügen Sie es einer bereits existierenden .htaccess-Datei hinzu):

          Script 1: .htaccess

          AddType x-mapp-php5 .php
          AddHandler x-mapp-php5 .php


          Die Änderungen wirken sich sofort aus. Analog sind natürlich auch mit x-mapp-php4 ein Mapping beliebiger Dateiendungen auf den PHP4-Parser möglich.

          Kommentar


          • #6
            Yepp. Steht hier auch schon irgendwo im Forum.
            --

            „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
            Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


            --

            Kommentar

            Lädt...
            X