Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MultiArrays intelligent bündeln (Baumstrucktur)

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • MultiArrays intelligent bündeln (Baumstrucktur)

    Hallo!

    Hat Jemand eine Idee wie ich Folgendes:

    PHP-Code:
    Array
    (
        [
    A] => Array
            (
                [
    0] => a
                
    [1] => B
            
    )
        [
    ] => Array
            (
                [
    0] => a
                
    [1] => b
                
    [2] => C
            
    )
        [
    C] => Array
            (
                [
    0] => a
                
    [1] => b
            
    )
        [
    D] => Array
            (
                [
    0] => a
                
    [1] => b
            
    )

    In folgendes Strukturiertes als HTML ausgeben kann?

    PHP-Code:
    A
    |-a
    |-B
      
    |-a
      
    |-b
      
    |-C
        
    |-a
        
    |-b
        
    D
    |-a
    |-
    Vielen Lieben Dank!


  • #2
    Das wird schon mal schwierig.
    Du solltest dein Array im PHP schon realitätsnah abbilden, d.h. dass es es von der Struktur her genauso aussieht (Ebenen), wie du es auch später im HTML abbilden möchtest.
    "My software never has bugs, it just develops random features."
    "Real programmers don't comment. If it was hard to write, it should be hard to understand!"

    Kommentar


    • #3
      Ich versteh das System nicht ganz!? Kannst du das kurz erkläutern? Ich bin nur soweit, dass zuerst das 1. Element des Arrays durchlaufen wird und ggf. falls vorhanden der Wert des Arrays in 2. Ebene mit dem Schlüssel in der 1. Ebene verknüpft wird.

      Aber warum gibt es am Ende noch ein D in der Ausgabe?

      Kommentar


      • #4
        Die D-Ausgabe soll nur darstellen dass es mehere "Root" Möglichkeiten gibt.

        Eigendlich sollen sich die gleichen Werte zB. B-B miteinander verknüpfen und unterordnen... Ich hoffe ich hab das jetzt richtig erklärt...

        Danke

        Kommentar


        • #5
          Siehe Post #2 und befasse dich mit Rekursion!
          http://hallophp.de

          Kommentar


          • #6
            Das würds da eher treffen:

            PHP-Code:

            Array 

                [
            A] => Array 
                    ( 
                        [
            a] => null
                        
            [B] => Array
                            (
                                [
            a] => null
                                
            [b] => null
                                
            [C] => Array
                                    (
                                        [
            a] => null
                                        
            [b] => null
                                    
            )
                            )
                              
                    ) 
                [
            D] => Array 
                    ( 
                        [
            a] => null 
                        
            [b] => null 
                    


            *edit: Und dann solltest Du Dich zur Ausgabe mit Asipak's Post beschäftigen

            Kommentar


            • #7
              Ja, so soll es zum Schluss sein...


              Zitat von daPhantom Beitrag anzeigen
              Das würds da eher treffen:

              PHP-Code:

              Array 

                  [
              A] => Array 
                      ( 
                          [
              a] => null
                          
              [B] => Array
                              (
                                  [
              a] => null
                                  
              [b] => null
                                  
              [C] => Array
                                      (
                                          [
              a] => null
                                          
              [b] => null
                                      
              )
                                  

                          [
              1] => 
                      

                  [
              D] => Array 
                      ( 
                          [
              a] => null 
                          
              [b] => null 
                      


              Kommentar


              • #8
                Du solltest es dann in PHP aber auch schon so aufbauen

                Gruß

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Asipak Beitrag anzeigen
                  Siehe Post #2 und befasse dich mit Rekursion!
                  [Ironie]Ok, dann brauch ich ja dieses Forum nicht... [/Ironie]

                  Kommentar


                  • #10
                    Wenn du dich bereits mit Rekursion auskennst, die Arraystruktur bereits bestmöglich angepasst hast und nur einen fertigen Codeschnipsel haben möchtest, kann man das so sehen, ja...

                    Vielleicht möchtest du noch mal über den Sinn eines Forums nachdenken oder vielleicht möchtest du auch lieber in der Scriptbörse posten.
                    http://hallophp.de

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich glaube er möchte ein Node-Connector basteln / haben die ihm teilelemente des Arrays innerhalb des Arrays verschiebt

                      Du müsstes quasi alle elemente durchlaufen im array:

                      A -> Aa -> Ab -> AC

                      findest du eins das bereits im Root des Arrays aufgeführt ist, schiebst du es an den punkt wo es hinsoll. Ich frag mich grad nur welchen Sinn das außerhalb einer XML-ähnlichen Datenstruktur machen würde ..
                      [URL="https://gitter.im/php-de/chat?utm_source=share-link&utm_medium=link&utm_campaign=share-link"]PHP.de Gitter.im Chat[/URL] - [URL="https://raindrop.io/user/32178"]Meine öffentlichen Bookmarks[/URL] ← Ich habe dir geholfen ? [B][URL="https://www.amazon.de/gp/wishlist/348FHGUZWTNL0"]Beschenk mich[/URL][/B].

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X