Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

php wird nur zum download angeboten

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • php wird nur zum download angeboten

    Hallo zusammen,

    eins vorneweg ich bin absoluter Neuling in Sachen php - ich denke das sollte ich voranstellen!?!?

    Ich habe einen Code bekommen bei dem Vorgabe war php5 und eine mysql db. Also habe ich mir einen kostenlosen Webspace mit diesen Bedingunge gesucht und bin bei ohost.de gelandet.

    Wenn ich nun die php5 Dateien hochlade und einen Link auf die Index.php5 Datei setze wird diese nur zum Downlaod angeboten aber eben nicht ausgeführt.

    Danke vorab an die Profis.

    Grüße
    Helle


  • #2
    Dann wird dein Webspace wohl kein PHP unterstützen.
    "Dummheit redet viel..Klugheit denkt und schweigt.." [Amgervinus]

    Kommentar


    • #3
      Oder vielleicht solltest du einfach mal anstatt .php5 es mit .php versuchen.

      .php5 ist eher ein veraltetes schmea das einige webhoster als php 5 rauskam genutzt haben um zwischen php 4 und 5 zu unterscheiden und .php mit dem php4-interpreter auszuführen und php5 mit dem php5-interpreter.
      robo47.net - Blog, Codeschnipsel und mehr
      | Caching-Klassen und Opcode Caches in php | Robo47 Components - PHP Library extending Zend Framework

      Kommentar


      • #4
        Hallo zusammen,

        vielen Dank für die Antworten. Das mit dem Webspace kann ich wohl ausschließen. Zumindest zeigt phpinfo() auf ohost.de folgendes an:

        SecureSSI
        Based on PHP 5.2.13


        Wie kann ich denn eine php5 Datei in php wandeln? Einfach die 5 bei der Endung wegnehmen? Der Verfasser des Sourcecode schreibt in seinem Code aber:

        PHP-Code:
        if (version_compare(PHP_VERSION'5')) {
            die(
        'This file was generated for PHP 5'); 
        Grüße
        Tobias

        Kommentar


        • #5
          Es geht NUR um die Dateiendung, der webserver kennt normalerweise .php5 nicht, er kennt nur .php, also einfach die 5 am ende der dateiendung wegmachen und nochmal versuchen.
          robo47.net - Blog, Codeschnipsel und mehr
          | Caching-Klassen und Opcode Caches in php | Robo47 Components - PHP Library extending Zend Framework

          Kommentar


          • #6
            Gibt ja z.B. lima-city, redio usw.
            Ganz toll ist das portable XAMPP, womit man PHP Version 5.3.1 und mysql (mysqlnd 5.0.5-dev - 081106 - $Revision: 289630 $) auf dem eigenen PC zur Verfügung hat.
            Seither mag ich darauf gar nicht mehr verzichten und nehme es auch statt den wsh (XP).
            Bisher hatte ich damit intern nur statisches html.

            Kommentar


            • #7
              Hallo nochmal,

              dank Eurer Hilfe hatte ich einen Teilerfolg. Es gibt 2 Dateien index.php und admin.php bei beiden habe ich die "5" entfernt. admin.php läßt sich nun aufrufen, aber bei index.php kommt folgender Hinweis
              FEHLERMELDUNG:
              2010-07-25 22:00:00 | 35 | 5.2.13 (Linux) | /usr/export/www/hosting/seeao/seeanmeldung/index.php
              /seeanmeldung/index.php
              ini_set() has been disabled for security reasons

              +--------------------------------------------+
              + Fehlermail wurde an Administrator gesendet +
              +--------------------------------------------+

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Helle Beitrag anzeigen
                ini_set() has been disabled for security reasons
                Und was gibt es daran nicht zu verstehen ...?

                Kommentar


                • #9
                  Hallo ChrisB,

                  für einen erfahrenen Benutzer gibt es daran wahrscheinlich nicht nicht zu verstehn, aber für einen Neuling wie mich sind das Bömische Dörfer.

                  Würde mich über Hilfe freuen!

                  Kommentar


                  • #10
                    Tourismusverband Böhmischer Dörfer - mieten sie hier ihren Fremdenführer!

                    Kommentar


                    • #11
                      ok, 1:0 für Dich

                      nachdem ich jetzt weiß was es übersetzt heißt, würd mich natürlich auch noch die Lösung des Problems interessieren!?!

                      Kommentar


                      • #12
                        Wenn dein Hoster die Funktion deaktiviert hat, dann macht er das sicherlich nicht aus Spass.

                        - Entweder du baust dein Skript so, dass es kein ini_set() verwendet.
                        - Oder du fragst deinen Hoster ob er dir erlaubt ini_set() zu verwenden.
                        - Oder du wechselst deinen Anbieter ...

                        Kommentar


                        • #13
                          Hallo Helle,

                          zum .php5-Problem:
                          Der Webserver der das PHP Script verarbeiten soll ist so konfiguriert das er keine Dateien mit .php5-Endung als PHP-Script parsed. Wenn wir von einer gängigen Apache-Konfiguration ( Apache: Ein Webserver der sehr verbreitet ist ) aus, so sind .html-, .shtml-, .htm- und .php-Dateien erlaubt <?php ?>-Tags zu enthalten und auch nur dort werden sie als solche behandelt. Alle andere Scripts mit nicht bekannten Endungen gibt der Webserver in einem herunterladbaren MIME-Typ an den anfragenden Browser zurück. ( Parsen = Auswerten von Scripts, MIME-Typ = Aggregationskontrolle von Hypertext-Dokumenten )

                          Dein iniset()-Fehler ist eine Zugriffsverletzung. Es bedeutet das dein PHP-Webspace von ohost verbietet in die laufende Konfiguration ( wenn auch nur temporär für ein Script ) einzugreifen. Dies wirst du nur in seltenen Fällen umgehen können, du solltest hier einen blick auf den Quellcode werfen um herauszufinden, was genau dort denn eingestellt werden soll. Suche die ini_set() befehle in deinem Script und prüfe mit einem zweiten, eigenen Script die Einstellung jeder vom Script vorgenommenen Option.

                          Diese Funktion hilft dir dabei: PHP: ini_get - Manual

                          Code:
                          <?php echo ini_get("einstellungsname"); ?>
                          Du kannst damit in Erfahrung bringen ob die Werte die das Script einstellen will bereits eingestellt sind. Sind sie es kannst du diese Stellen im Script mit einem vorstellen eines # vor jedem iniset-Befehl auskommentieren.
                          [URL="https://gitter.im/php-de/chat?utm_source=share-link&utm_medium=link&utm_campaign=share-link"]PHP.de Gitter.im Chat[/URL] - [URL="https://raindrop.io/user/32178"]Meine öffentlichen Bookmarks[/URL] ← Ich habe dir geholfen ? [B][URL="https://www.amazon.de/gp/wishlist/348FHGUZWTNL0"]Beschenk mich[/URL][/B].

                          Kommentar


                          • #14
                            //edit

                            hat sich erledigt... sorry, nicht gesehen das es noch ne 2. seite gibt....
                            Was soll ich denn nun in meine sig einfügen????

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X