Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Auslesen aus vorherigem Ordner

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • XPLOSIV
    hat ein Thema erstellt Auslesen aus vorherigem Ordner.

    Auslesen aus vorherigem Ordner

    Hallo Leute, ich stehe vor einem kniffeligen Problem.
    Ich will eine Datei einlesen die ein Ordner zurück liegt. Im PHP-Handbuch fand ich rewinddir, aber das hat mir nicht weitergeholfen.

    So sieht der Code bis jetzt aus:
    PHP-Code:
    <?php
    $datei 
    $_GET["seite"];
    ?>
    Ich bräuchte dann Quasi sowas wie:
    PHP-Code:
    <?php
    $datei 
    "../" $_GET["seite"];
    ?>
    Wenn ich jedoch das so schreibe kommt beim Auslesen:
    PHP-Code:
    <?php 
     $file 
    fopen($datei"rb");
     echo 
    fread($filefilesize($datei));
     
    fclose($file);
    ?>
    folgender Fehler:
    Warning: fopen() [function.fopen]: Filename cannot be empty
    Wäre echt dankbar wenn mir da jemand helfen könnte

    Mit freundlichen Grüßen

    XPLOSIV

  • nikosch
    antwortet
    Ahh! Vielen Dank, funktioniert!
    Tja, schade, dass es immer erst dann funktioniert, wenn man die Lösung auf dem Silbertablett präsentiert und noch vorliest. Programmieren heißt nicht Copy & Paste.

    Einen Kommentar schreiben:


  • tr0y
    antwortet
    Code:
    <?php
    $file = isset($_GET["seite"]) ? $_GET["seite"] : false; # speichern des GET-Feldes "seite"; wenn gesetzt, setze sonst false als wert
    $ein_dir_hoch = realpath(".."); # finden des verzeichnisses über dem dieses scripts
    
    if ( is_readable($ein_dir_hoch.$file) && $file ) echo file_get_contents($ein_dir_hoch.$file);
    else echo "Die von dir angeforderte Datei wurde nicht gefunden oder der Dateiname war leer.";
    ?>
    Realpath sollte dir hier am ehesten weiterhelfen. insofern die datei die du dort wiedergibst mit echo keinen php-code enthält kannst du sie auch einfacher ( wie im obigen Code ) öffnen ( per file_get_contents() );

    Kurzer Hinweis, insofern du das "x ? y : z" nicht kennst, es arbeitet nach dem "Prüfe das hier ? wenn es der Fall ist tue das : wenn nicht tue das"-Schema.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Destruction
    antwortet
    Zitat von XPLOSIV Beitrag anzeigen
    Ahh! Vielen Dank, funktioniert!
    Das ganze haben wir dir aber schon auf Seite 1 gesagt -.-
    Sowas kann ich wirklich nicht ab wenn jemand einfach nicht die Posts liest, bzw. zu faul dazu ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • XPLOSIV
    antwortet
    Bleibt doch mal cool Leute ich stelle eine Frage in einem PHP-Einsteiger Forum, ist doch kein Grund gleich geflaemt zu werden.

    EDIT: Kann Closed werden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Koala
    antwortet
    Zur Info/Vorgeschichte:
    TinyMCE - abspeichern in Datei - Forum: phpforum.de

    Einen Kommentar schreiben:


  • ByStones
    antwortet
    Ist das denn technisch unmöglich auf einer Datei aus einem vorherigen Ordner zuzugreifen?
    Ich schiebe PHP auch nicht den Fehler vor.
    Sicher...

    Einen Kommentar schreiben:


  • XPLOSIV
    antwortet
    Ahh! Vielen Dank, funktioniert!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Flor1an
    antwortet
    Das ist technisch möglich, du gibst den Pfad nur falsch an! Anstatt

    '../' + 'datei' muss es eben
    '../' . 'datei' lauten ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • mermshaus
    antwortet
    Lies diesen Thread noch mal aufmerksam durch. Es steht wirklich alles da.

    Falls du noch einen Tipp brauchst: Was gibt diese Zeile aus und wieso?

    PHP-Code:
    var_dump('../' 'datei.dat'); 
    - PHP: String Operators - Manual

    PS: Mit rewinddir hat das alles nichts zu tun.

    Einen Kommentar schreiben:


  • XPLOSIV
    antwortet
    Ich schiebe PHP auch nicht den Fehler vor.
    Der Fehler liegt bei mir/meinem Code.
    Aber egal wen ich frage, wo ich gucke, ich finde einfach keine Lösung zu meinem Problem.
    Ist das denn technisch unmöglich auf einer Datei aus einem vorherigen Ordner zuzugreifen?

    Pls need help

    Einen Kommentar schreiben:


  • ByStones
    antwortet
    Zitat von XPLOSIV Beitrag anzeigen
    Der ist ja nicht leer die Variable seite die da durch Get geladen wird enthält den Dateinamen.
    Ohne mein "../" + funktioniert alles ja bestens aber ich muss wie gesagt einen Ordner vorher angeben.
    Nochmal als Nachtrag: Wenn PHP (also der Computer) sagt eine Variable sei leer und du bist anderer Meinung, wer hat dann wohl recht ?
    Der Computer der GENAU das macht was man ihm sagt, oder du, der logische Fehler oder Tippfehler einbaut ?

    Bevor du den Fehler bei einer Maschine suchst, sieh erstmal bei dem nach, der der Maschine sagt was sie tun soll!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Destruction
    antwortet
    rofl
    Das brauchbarste Stichwort bei dir ist der Verkettungsoperatur siehe post davor.

    Einen Kommentar schreiben:


  • ChrisB
    antwortet
    Zitat von XPLOSIV Beitrag anzeigen
    das brauchbarste war das Stichwort rewind dir. Aber ich wusste nicht wie ich das in meinem Fall nutzen kann.
    Wenn du nur eine Verzeichnisebene höher wechseln willst - gar nicht.

    Dafür gibt es ../

    Einen Kommentar schreiben:


  • XPLOSIV
    antwortet
    Das sollte bloß darstellen was ich versuche zu erreichen, dass das so nicht funktionieren würde habe ich vor dem Testen schon gewusst. Wie gesagt ich habe in mehrere PHP-Handbüchern gewühlt, das brauchbarste war das Stichwort rewind dir. Aber ich wusste nicht wie ich das in meinem Fall nutzen kann.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X