Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Datei mit variablem namen erstellen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Datei mit variablem namen erstellen

    Hi,
    ich habe ein Problem ich will eine Datei mit einer variable als Dateiname erstellen
    PHP-Code:
    $dateiuser "indexdata\user\$username.txt";
        
    $fpuser fopen($dateiuser"w+");
        
    rewind($fpuser);
        
    fputs($fpuser"$pw");
        
    fclose($fpuser); 
    die Datei soll so heißen wie der Name von dem User der in $username gespeichert ist.

    nur ich bekomme eine Fehlermeldung


  • #2
    Zitat von Cool Beitrag anzeigen
    nur ich bekomme eine Fehlermeldung
    Benenne Fehlermeldungen bitte immer im exakten Wortlaut!

    Und schau dir mal per Testausgabe an, was in deiner Variablen $dateiuser eigentlich drin steht!


    Und zu guter letzt: Lerne Grundlagen!
    PHP: Strings - Manual erklärt dir, was das Problem ist.

    Kommentar


    • #3
      Hallo,

      willkommen im Forum Versuch bitte mal dein Posting zu Ende zu denken - die Fehlermeldung fehlt wohl offensichtlich. Abgesehen davon stellt sich die Frage, wieso du überhaupt eine Datei pro User erzeugen möchtest.
      "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Cool Beitrag anzeigen
        PHP-Code:
        $dateiuser "indexdata\user\$username.txt"
        Du verwendest Backslashes in einem String. Der Backslash hat eine besondere Bedeutung, er leitet die sogenannten Escapesequenzen ein. Will man einen Backslash im String verwenden, muss man diesen ebenfalls escapen (mit einem Backslash )

        richtig müsste der Pfad lauten:
        PHP-Code:
        $dateiuser "indexdata\\user\\$username.txt"
        Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

        Kommentar


        • #5
          OK
          die Fehlermeldungen:
          Code:
          Warning: fopen(indexdata\user\test.txt) [function.fopen]: failed to open stream: Permission denied in /var/www/vhosts/niklaspower.de/httpdocs/SMstyles/test3.php  on line 72
          
          Warning: rewind(): supplied argument is not a valid stream resource in /var/www/vhosts/niklaspower.de/httpdocs/SMstyles/test3.php on line 73
          
          Warning: fputs(): supplied argument is not a valid stream resource in /var/www/vhosts/niklaspower.de/httpdocs/SMstyles/test3.php on line 74
          
          Warning: fclose(): supplied argument is not a valid stream resource in /var/www/vhosts/niklaspower.de/httpdocs/SMstyles/test3.php on line 75
          betreffende Zeilen:
          PHP-Code:
          $dateiuser "indexdata\\user\\$username.txt";
              
          $fpuser fopen($dateiuser"w+");
              
          rewind($fpuser);
              
          fputs($fpuser"$pw");
              
          fclose($fpuser); 
          (Zeile 71 bis 75)

          die Schreibrechte sind vorhanden (Als Username hatte ich test angegeben)

          die Dateien brauche ich um die Passwörter zu speichern (Hört sich vielleicht bisschen komisch an aber mit einer Datenbank hat es nicht Funktioniert)

          und das Login sollte so aussehen das der Username als Datei gesucht wird und das Passwort (bzw. der Inhalt) überprüft wird

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Cool Beitrag anzeigen
            Warning: fopen(indexdata\user\test.txt) [function.fopen]: failed to open stream: Permission denied in /var/www/vhosts/niklaspower.de/httpdocs/SMstyles/test3.php on line 72

            die Schreibrechte sind vorhanden (Als Username hatte ich test angegeben)
            Was heißt denn für dich bitte "permission denied"?
            "Alles im Universum funktioniert, wenn du nur weißt wie du es anwenden musst".

            Kommentar


            • #7
              ups übersehen

              Aber es besteht aber ein schreib recht auf den ordner
              aber wie dann?



              EDIT:// Hab es mit einer Datenbank Geschaft

              Kommentar

              Lädt...
              X