Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Probleme mit Regular Expressions

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme mit Regular Expressions

    Hallo erstmal , ich bin hier neu und habe mal eine Frage bezüglich PHP.
    Wenn ich ein Problem mit PHP habe, schaue ich zuerst in die Funktionsreferenz des PHP-Manuals , super Dokumentation , aber dieses mal komme ich echt nicht weiter.

    Zu meinem Problem.
    Ich schreibe gerade an einem Mailscript , funktioniert auch alles super , ist aber noch nicht ganz fertig , ein wenig optimierungsbedarf besteht noch.
    Naja , ich wollte die Eingabe der E-Mail prüfen (ob ein @ und ein .(punkt) vorhanden sind).
    Ich hab keine Ahnung , wie ich das realisieren soll.
    Aber dann hab ich an Regular Expressions gedacht.
    Habe noch nie damit irgendwas gemacht ,weiß nur , dass es "Muster" einer Zeichenkette oder sonstwas sind.
    Im PHP-Manual hab ich dann etwas rumgesucht , schlau wurde ich daraus nicht.
    Ich schaute mir die Funktionen ereg(),eregi() und preg_match() an, sah mir die Code-Beispiele an aber meiner Meinung nach ist das irgendwie kompliziert.
    Wie soll ich nun an mein Problem rangehen?

    MfG


  • #2
    Hmm du könntest üben: http://regexp-evaluator.de/evaluator/

    Da sind auch viele Erklärungen dazu gegeben.
    War der Beitrag hilfreich? Dann Bedank dich mit einem klick auf .

    Kommentar


    • #3
      Außerdem gibt es dazu tausende Lösungen im Netz: PHP regex email prüfen

      EDIT
      Im Manual gibt es zur Funktion preg_match bei den Beispielen weiter unten auch etwas zum Thema E-Mail!
      Competence-Center -> Enjoy the Informatrix
      PHProcks!Einsteiger freundliche TutorialsPreComposed Packages

      Kommentar


      • #4
        PHP-Code:
        function checkEmail($email,$mxcheck true)
        {
            
        $teile explode('@'$email);
            if ( 
        $teile[1] == 'test.de' ) {
                return 
        false;
            }
            
            
            if ( 
        filter_var($emailFILTER_VALIDATE_EMAIL ) === FALSE ) {
                return 
        false;
            }
            
            if ( 
        $mxcheck ) {
                if (  !
        checkdnsrr($teile[1], "MX") and !checkdnsrr($teile[1], "A" ) and !checkdnsrr($teile[1], "CNAME" ) ) {
                    return 
        false;
                } 
            }
            return 
        true;
        }


        $check checkEmail('ich@du.de',false); // gibt true zurück
        $check checkEmail('ich@du.de'); // gibt false zurück, da du.de nicht existiert 
        PHP-Code:
        if ($var != 0) {
          
        $var 0;

        Kommentar


        • #5
          PHP: filter_var - Manual
          var_dump(filter_var('bob@example.com', FILTER_VALIDATE_EMAIL));
          "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

          Kommentar

          Lädt...
          X