Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

variablen werden nicht übergeben

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • variablen werden nicht übergeben

    hi habe ein problem und zwar funktionier folgender code nicht

    Code:
    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
    <html>
    <head>
    <title>Login-Prozedur</title></head>
    <body>
    <p>Bitte einloggen:</p><br>
    <form name="Eingabe" action="check.php">
    Benutzername: <br>
    <input type="text" name="benutzer" size="20"><br>
    Passwort:<br>
    <input type="password" name="pass" size="20"><br><br>
    <input type="submit" value="Login">
    <input type="reset" value="Reset">
    </form>
    </body></html>
    und
    Code:
    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
    <html>
    <body>
    <?php
      $benutzer=$HTTP_GET_VARS['benutzer'];
      $pass=$HTTP_GET_VARS['pass'];
      if ($benutzer=="guten morgen") {
         if ($pass=="hallo17") {
            print ("<b>Login korrekt</b>");
            print ("<p>Klicken Sie hier zum Zugang:</p>");
            print ("<a href='test.html'>Geschützer Bereich</a>");
          }
         else {
            print ("Benutzername korrekt, Passwort NICHT KORREKT!<br><br>");
            print ("<a href='start.html'>Noch ein Versuch...</a>");
          }
        }
      else {
            print ("Benutzername NICHT KORREKT!<br><br>");
            print ("<a href='start.html'>Noch ein Versuch...</a>");
        }
    
    ?>
    </body>
    </html>
    ich habe das gefühl das die variablen nicht übergeben werden kann das sein?und wenn ja warum. arbeite auf einem linux system

    mfg

    blutengel


  • #2
    Hi.

    Nach einem kurzem überfliegen habe ich schon ne Menge Fehler gefunden. Dir fehlt beim form Tag z.B. die method="POST" (oder GET) und beim submit Button der Name!

    Dir scheinen definitiv Basics zu fehlen, schau mal bitte hier:

    Formulare und PHP

    Wolf29
    while (!asleep()) sheep++;

    Unterschätze nie jemanden der einen Schritt zurück geht! Er könnte Anlauf nehmen.

    Kommentar


    • #3
      ich habe das php buch von michael seeboerger-weichselbaum "php webseiten dynamisch programmieren und dort habe ich nur das beispiel genutzt. deshalb wunder mich das ja

      Kommentar


      • #4
        Zitat von wolf29 Beitrag anzeigen
        Hi.

        Nach einem kurzem überfliegen habe ich schon ne Menge Fehler gefunden. Dir fehlt beim form Tag z.B. die method="POST" (oder GET) und beim submit Button der Name!

        Dir scheinen definitiv Basics zu fehlen, schau mal bitte hier:

        Formulare und PHP

        Wolf29
        Dir scheinen aber auch ein paar diese Basics zufehlen, da beides optional ist und nicht zwingend benötigt wird.

        ich habe das php buch von michael seeboerger-weichselbaum "php webseiten dynamisch programmieren
        Schmeiß dein Buch in den Müll und kauf dir nen aktuelles. $HTTP_GET_VARS ist schon seit mehreren Jahren total veraltet. Benutzt das superglobal $_GET-Array!.

        Ansonsten probier mal nen
        var_dump($_GET);

        Kommentar


        • #5
          Desweiteren sollte anstatt $HTTP_GET_VARS lieber $_GET, $_POST oder $_REQUEST benutzt werden

          Edit: Ups da war wohl wer schnell

          Kommentar


          • #6
            Hier mal ein ganz einfaches Beispiel:

            PHP-Code:
            <!-- Formularseite -->
            <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
            <html>
            <head>
            <title>Login-Prozedur</title></head>
            <body>
            <p>Bitte einloggen:</p><br>
            <form name="Eingabe" action="check.php" method="POST">
            Benutzername: <br>
            <input type="text" name="benutzer" size="20"><br>
            Passwort:<br>
            <input type="password" name="pass" size="20"><br><br>
            <input type="submit" name="submit" value="Login">
            <input type="reset" value="Reset">
            </form>
            </body></html>



            <?php
            //check.php

            if (isset($_POST["submit"])){

            $fehler "";

            if (empty(
            $_POST["benutzer"])){
             
            $fehler .= "Keinen Benutzer eingegeben!<br />";
            }
            if (empty(
            $_POST["pass"])){
             
            $fehler .= "Kein Passwort eingegeben!<br />";
            }

            if (
            $fehler == ""){
             
            //und hier machst Du dann deine weiteren Aktionen
             //z.B. Daten ausgeben usw.
            }else{
             echo 
            "Fehler: ".$fehler;
            }

            }
            ?>
            Wolf29

            @draco88: korrekter ist es dennoch, wenn es angegeben wird, da die Standarteinstellung sonst auf GET steht, was sicherlich nicht immer gewünscht ist. (imho finde ich ist das eine pseudo Optionalität...!)
            while (!asleep()) sheep++;

            Unterschätze nie jemanden der einen Schritt zurück geht! Er könnte Anlauf nehmen.

            Kommentar


            • #7
              Dein Buch scheint Vorkriegsware zu sein. $HTTP_GET_VARS und $HTTP_POST_VARS sind seit langem schon durch $_GET und $_POST abgelöst worden. Am besten lernst du mit dem Buch gar nicht erst weiter.

              Ich hab das mal eben gradegerückt, damit du den Unterschied siehst:

              Code:
              <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
              <html>
              <head>
              <title>Login-Prozedur</title></head>
              <body>
              <p>Bitte einloggen:</p><br>
              <form name="Eingabe" action="check.php" method = "post">
              Benutzername: <br>
              <input type="text" name="benutzer" size="20"><br>
              Passwort:<br>
              <input type="password" name="pass" size="20"><br><br>
              <input type="submit" value="Login">
              <input type="reset" value="Reset">
              </form>
              </body></html>
              PHP-Code:
              <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
              <html>
              <body>
              <?php
                $benutzer
              =$_POST['benutzer'];
                
              $pass=$_POST['pass'];
                if (
              $benutzer=="guten morgen") {
                   if (
              $pass=="hallo17") {
                      print (
              "<b>Login korrekt</b>");
                      print (
              "<p>Klicken Sie hier zum Zugang:</p>");
                      print (
              "<a href='test.html'>Geschützer Bereich</a>");
                    }
                   else {
                      print (
              "Benutzername korrekt, Passwort NICHT KORREKT!<br><br>");
                      print (
              "<a href='start.html'>Noch ein Versuch...</a>");
                    }
                  }
                else {
                      print (
              "Benutzername NICHT KORREKT!<br><br>");
                      print (
              "<a href='start.html'>Noch ein Versuch...</a>");
                  }

              ?>
              </body>
              </html>
              Also besorg dir ein aktuelleres Buch oder nutze eins der hier empfohlenen Tutorials.
              PHP-Code:
              if ($var != 0) {
                
              $var 0;

              Kommentar


              • #8
                verwende eine andere art von büchern

                YouTube - Kanal von PHPtutorialDeutsch
                apt-get install npm -> npm install -g bower -> bower install <package> YOLO https://www.paypal.me/BlackScorp | Mein Youtube PHP Kanal: https://www.youtube.com/c/VitalijMik

                Kommentar


                • #9
                  heisst das denn das es gar nicht mehr funktioniert

                  Kommentar


                  • #10
                    jetzt funktioniert alles. danke für die schnelle hilfe werd mich estmal ans lesen machen in neuen büchern

                    Kommentar


                    • #11
                      du brauchst nicht zu lesen du kannst videos anschauen in HD.. siehe mein post zuvor
                      apt-get install npm -> npm install -g bower -> bower install <package> YOLO https://www.paypal.me/BlackScorp | Mein Youtube PHP Kanal: https://www.youtube.com/c/VitalijMik

                      Kommentar


                      • #12
                        In Videos kann man aber so schlecht nachschlagen

                        Kommentar


                        • #13
                          na klar .. unter dem video ist eine zeitleiste und außerdem sind alle videos in kapiteln aufgeteilt.. zusätzlich hat man hier die möglichkeit das buch als pdf runterzuladen und wenn man lust hat, auszudrucken. und das ganze ist umsonst...
                          apt-get install npm -> npm install -g bower -> bower install <package> YOLO https://www.paypal.me/BlackScorp | Mein Youtube PHP Kanal: https://www.youtube.com/c/VitalijMik

                          Kommentar


                          • #14
                            ohne Sicherheitskapitel
                            Na super.
                            --

                            „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                            Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                            --

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von nikosch Beitrag anzeigen
                              Na super.
                              ja den muss man dazu kaufen, die leute wollen ja auch irgendwie ihr geld verdienen
                              apt-get install npm -> npm install -g bower -> bower install <package> YOLO https://www.paypal.me/BlackScorp | Mein Youtube PHP Kanal: https://www.youtube.com/c/VitalijMik

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X