Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] 2010-07-15 ändern in 15.07.2010

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] 2010-07-15 ändern in 15.07.2010

    hallo,

    kann mir jemand sagen wie man diesen string 2010-07-15 in 15.07.2010 umwandelt?


  • #2
    222 Beiträge und dann sowas?

    // EDIT: na schön, hab heut gute Laune:

    PHP-Code:
    $new date("d.m.Y",strtotime('2010-07-15')); 

    Kommentar


    • #3
      explode()

      Kommentar


      • #4
        PHP-Code:
        // Gleich wie gewünscht aus MySql holen:
        $sql "SELECT DATE_FORMAT(datum,'%d.%m.%Y') AS dat_tmj FROM tabelle"
        PHP-Code:
        if ($var != 0) {
          
        $var 0;

        Kommentar


        • #5
          Oder (bei mysql):
          PHP-Code:
          $sql "SELECT unix_timestamp(datum) datum AS dat_tmj FROM tabelle"
          Finde ich persönlich praktischer.
          Es ist schon alles gesagt! Nur noch nicht von allen! (Karl Valentin)
          Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen. (Johann Wolfgang von Goethe)

          Kommentar


          • #6
            Zitat von cycap Beitrag anzeigen
            222 beiträge und dann sowas?

            // edit: Na schön, hab heut gute laune:

            PHP-Code:
            $new date("d.m.y",strtotime('2010-07-15')); 
            danke
            dann wünsch ich dir oft gute laune

            Kommentar


            • #7
              Zitat von dennis81 Beitrag anzeigen
              Oder (bei mysql):
              PHP-Code:
              $sql "SELECT unix_timestamp(datum) datum AS dat_tmj FROM tabelle"
              Finde ich persönlich praktischer.
              ebenfalls danke für die tipps ihr habt mir super geholfen ... und besonder du dennis

              Kommentar


              • #8
                Zitat von dennis81 Beitrag anzeigen
                Oder (bei mysql):
                PHP-Code:
                $sql "SELECT unix_timestamp(datum) datum AS dat_tmj FROM tabelle"
                Finde ich persönlich praktischer.
                Was soll daran praktisch sein, das Datum als Integerzahl aus der Tabelle zu holen, die man dann wieder per PHP in ein Datumsformat umbauen muss, wenn man die gewünschte Ausgabe auch direkt rausselektieren kann?
                PHP-Code:
                if ($var != 0) {
                  
                $var 0;

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Wolla Beitrag anzeigen
                  Was soll daran praktisch sein, das Datum als Integerzahl aus der Tabelle zu holen, die man dann wieder per PHP in ein Datumsformat umbauen muss, wenn man die gewünschte Ausgabe auch direkt rausselektieren kann?
                  Wenn ich mit dem Datum weiter arbeiten möchte und nicht nur zur Ausgabe benötige, brauche ich es ggfls. in einem Format (timestamp) mit dem ich in PHP auch etwas anfangen kann ohne es vorher wieder umzuwandeln.
                  Es ist schon alles gesagt! Nur noch nicht von allen! (Karl Valentin)
                  Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen. (Johann Wolfgang von Goethe)

                  Kommentar


                  • #10
                    Du kannst die Berechnungen aber auch gleich mit MySQL anstellen.
                    Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Manko10 Beitrag anzeigen
                      Du kannst die Berechnungen aber auch gleich mit MySQL anstellen.
                      Da kommen wir irgendwann wieder an den Punkt was eine Datenbank machen soll und was nicht. Und wie wir hier schon öfter gelernt haben ich das bisweilen Geschmackssache.
                      Es ist schon alles gesagt! Nur noch nicht von allen! (Karl Valentin)
                      Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen. (Johann Wolfgang von Goethe)

                      Kommentar


                      • #12
                        Wenn ich eine Spalte in der Tabelle mit dem Typ date habe, und ich das eingetragene Datum als "24.12.2010" ausgegeben habe möchte, dann gibt es diese vier Ansätze:

                        PHP-Code:
                        // a)
                        $sql "SELECT DATE_FORMAT(datum,'%d.%m.%Y') AS datum_tmj FROM tbl WHERE  id=1";
                        $erg mysql_query($sql);
                        $row mysql_fetch_assoc($erg);
                        $datum_tmj $row['datum_tmj'];

                        // b)
                        $sql "SELECT UNIX_TIMESTAMP(datum) AS ts FROM tbl WHERE id=1";
                        $erg mysql_query($sql);
                        $row mysql_fetch_assoc($erg);
                        $datum_tmj date('t.m.Y',$row['ts']);

                        // c)
                        $sql "SELECT datum FROM tbl WHERE id=1";
                        $erg mysql_query($sql);
                        $row mysql_fetch_assoc($erg);
                        $datum_tmj date('t.m.Y',strtotime($row['datum']));

                        // d)
                        $sql "SELECT datum FROM tbl WHERE id=1";
                        $erg mysql_query($sql);
                        $row mysql_fetch_assoc($erg);
                        $datum $row['datum_tmj'];
                        $datum_tmj substr($datum,8,2) . '.' substr($datum,4,2) . '.' .  substr($datum,0,4); 
                        und wahrscheinlich habe ich noch ein paar weitere Möglichkeiten übersehen. Das logischste ist allemal, die genau für diesen Zweck vorgesehene Funktion DATE_FORMAT() zu nutzen. Das hat nichts mit "Geschmacksache" zu tun. Man schlägt ja üblicherweise auch keinen Nagel in die Wand mit dem Griff des Akkuschraubers, auch wenn das funktioniert.
                        PHP-Code:
                        if ($var != 0) {
                          
                        $var 0;

                        Kommentar


                        • #13
                          Zumal das Format von DATE_FORMAT() in MySQl dem Format von strftime() in PHP entspricht und man hier somit sogar Variablen nutzen kann, um nichts hardcodieren zu müssen.
                          Refining Linux: “Performing Push Backups – Part 1: rdiff-backup

                          Kommentar


                          • #14
                            Danke ihr Lieben!
                            Das hat geholfen und KLICK gemacht

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X