Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pfad Dynamisch angeben

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pfad Dynamisch angeben

    Hallo ich habe derzeit folgendes Problem:

    Ich habe eine index.php welche eine functions.php und eine news_categories.php include. Nun enthält die index das Template die functions sinnvollerweiße die Funktionen und die news_categories.php enthält den Content. Nun ist es möglich mithilfe der news_categories Bilder hochzuladen in ein Vorgegebenes Verzeichnis. Die Funktion für den Upload ist in der functions.php und die Variable $upload_verzeichnis = 'upload/news_categories';
    ist innerhalb der function nun die Frage wie gestalte ich $upload_verzeichnis dynamisch so das ich dir selbe function bei ähnlichen Sachen benutzen kann ohne das ganze zuverdoppeln und umzubennen? Weil wenn ich $upload_verzeichnis in der jeweiligen Content Datei vorgebe bringt es ja nichts weil die functions.php in der index ganz oben includet wird.


  • #2
    Mit einem Funktionsparameter?
    "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

    Kommentar


    • #3
      würg... 3mal dein Text gelesen und immer noch nicht kapiert.
      Scheint wohl die Hitze zu sein.

      Also ich includiere immer mit getcwd.
      Es ist wohl nicht davon auszugehen, das sich deine Datein innerhalb deines vhost-Verzeichniss ständig ändern.

      Somit muß nicht die GANZE URL dynamisch sein.

      PHP-Code:
      include getcwd.'/html/include/bilder/datei.php'

      Kommentar


      • #4
        Mhm mir ist ja gerade die Idee gekommen einfach die Ordner nach der Datei zu bennen und dann einfach abzufragen wie die Datei heißt was haltet ihr von der Lösung sprich

        $upload_verzeichnis = 'upload/$dateiname';

        Kommentar


        • #5
          PHP-Code:
          function upload($_FILES['var'],$dir 'some/default/dir') {
          move_uploaded_file($_FILES['var']['tmp_name'],$dir.'/'.$_FILES['var']['name']);

          Kommentar


          • #6
            function upload($_FILES['var'],<- was ist denn das ?

            Kommentar


            • #7
              An associative array of items uploaded to the current script via the HTTP POST method.

              $HTTP_POST_FILES contains the same initial information, but is not a superglobal. (Note that $HTTP_POST_FILES and $_FILES are different variables and that PHP handles them as such)
              Zu deiner Frage...
              Ich sehe grad das mir da ein kleiner Fehler unterlaufen ist. Sollte natürlich so sein:
              PHP-Code:
              $file_array $_FILES['var'];
              function 
              upload($file_array,$dir 'some/default/dir') {
                       
              move_uploaded_file($file_array['tmp_name'],$dir.'/'.$file_array['name']);

              Kommentar


              • #8
                Zitat von fuXz Beitrag anzeigen
                Mhm mir ist ja gerade die Idee gekommen einfach die Ordner nach der Datei zu bennen und dann einfach abzufragen wie die Datei heißt was haltet ihr von der Lösung
                Dann hast du ja so viele Ordner wie Dateien. Das macht in meinen Augen nur Sinn, wenn du noch anderen Dateien in das Verzeichnis laden möchtest, um eine Zugehörigkeit zur Datei zu signalisieren.

                Code:
                $upload_verzeichnis = 'upload/$dateiname';
                Wird so nicht funktionieren!
                Code:
                $upload_verzeichnis = 'upload/' . $dateiname;
                http://hallophp.de

                Kommentar

                Lädt...
                X