Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kodierung Russich

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kodierung Russich

    Huhu ,

    über ein Formular wird ein russisches Wort:Напольные покрытия eingeben.


    Wenn ich nun in die $POST Variable schaue (Debugger) sehe ich nur einen Sonderzeichensalat:

    Huhu ,

    über ein Formular wird ein russisches Wort:Напольные покрытия eingeben.


    Wenn ich nun in die $POST Variable schaue (Debugger) sehe ich nur einen Sonderzeichensalat:

    Habe ";" durch "," ersetzt, damit HTML Sonderzeichen nicht umgewandelt werden.

    &#1053,&#1072,&#1087,&#1086,&#1083,&#1100,&#1085,& #1099,&#1077, &#1087,&#1086,&#1082,&#1088,&#1099,&#1090,&#1080,& #1103,


    Meine PHP Datei ist utf-8 kodiert, meta informationen auch utft-8 + header.

    Jemand eine Idee wieso fehlerhaft?

    Grüße

    Meine PHP Datei ist utf-8 kodiert, meta informationen auch utft-8 + header.

    Jemand eine Idee wieso fehlerhaft?

    Grüße


  • #2
    benutzt du htmlentities o.ä. zum maskieren? die benötigen einen zusätzlichen parameter um mit utf-8 richtig umzugehen

    Kommentar


    • #3
      Nein, hole mir die Daten mit

      if(isset($_POST['Keywords']))
      {
      $keywordsAsArray = explode ("\n",$_POST['Keywords']);

      }

      Aber das Wort wird mir schon in der built-in $_POST Funktion in Sonderzeichen gespeichert.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von omex Beitrag anzeigen
        Meine PHP Datei ist utf-8 kodiert, meta informationen auch utft-8 + header.
        Dann hast du irgendwo an einer wichtigen Stelle in der Verarbeitungskette nicht UTF-8 verwendet.

        Die Kodierung der Verbindung zur Datenbank ist bspw. ein häufiger Stolperstein für Anfänger.

        Aber das Wort wird mir schon in der built-in $_POST Funktion in Sonderzeichen gespeichert.
        Keine Ahnung, was das bedeuten soll; es klingt zumindest nach einer fragwürdigem Vorgehensweise.

        Kommentar


        • #5
          Sonderzeichensalat
          Das sind keine Sonderzeichen, sondern Entities. Das ist ein wichtiger Unterschied. Mir ist keine Direktive bekannt, die Eingaben automatisch dahingehend umwandelt. Wäre ja auch nicht sehr sinnvoll. Ergo hast Du vermutlich irgendwo eine Funktion, die htmlentities aufruft. Vielleicht eine dieser berühmten „Ich-mache-alles-am-Anfang“-Funktionen, die dann stripcslashes, mysql_real_escape_string und was weiß ich noch alles beinhalten.
          --

          „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
          Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


          --

          Kommentar

          Lädt...
          X