Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] MySQL löschen einer zeile.

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] MySQL löschen einer zeile.

    hallo

    ich habe eine mysql datenbank in der ich eine tabelle für kommentare angelegt habe. in dieser tabelle hat jedes bild einer gallery ein feld bekommen. in diesem feld werden dann die einzelnen kommentare gespeichert.

    logge ich mich als admin ein, erscheinen für mich link mit denen ich diese kommentare einzelnd löschen kann.

    ich weiß nur leider nicht wie ich diese diese zeilen ansteuern soll. weil beim auslesen habe ich einen array wo jede zahl ([0],[1].....) einen eigenen kommentar hat.


  • #2
    Du hast meherer Kommentar in einem Feld ?
    Wenn dem so sei, dann is dein Datenbankdesign murks, eine Kommtar bekommt eine Zeile.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Normali...28Datenbank%29
    Signatur:
    PHP-Code:
    $s '0048656c6c6f20576f726c64';
    while(
    $i=substr($s=substr($s,2),0,2))echo"&#x00$i;"

    Kommentar


    • #3
      Zitat von CL90 Beitrag anzeigen
      ich weiß nur leider nicht wie ich diese diese zeilen ansteuern soll. weil beim auslesen habe ich einen array wo jede zahl ([0],[1].....) einen eigenen kommentar hat.
      tja wir können nicht helsehen und wissen nicht wie deine datenbank aufgebaut ist und wie die datenbank tabellen verknüpft sind und wir wissen nicht wie du deine werte ausgibst...
      apt-get install npm -> npm install -g bower -> bower install <package> YOLO https://www.paypal.me/BlackScorp | Mein Youtube PHP Kanal: https://www.youtube.com/c/VitalijMik

      Kommentar


      • #4
        hm, vlt erscheint das jetzt nicht ganz richtig. ich beschreibe das nochmal:
        ich versuch mal die struktur zu verdeutlichen:

        -> eine datenbank
        -> eine tabelle die "Comments" heißt.
        in dieser Tabelle comments gibt es für jedes bild ein Field.
        -> 1 Field je bild.
        wenn ich dann auf ansehen klicke im phpmyadmin habe ich dann unten eine schönetabelle wo die kommentare untereinander aufgelistet sind.
        anders als bei meiner ersten lösung.

        und wenn ich die daten so abrufe:
        PHP-Code:
        $daten = array();
        While(
        $row mysql_fetch_objekt($viecomment))
        {
              
        $comment $row->$feld;
              
        $daten[] = $comment;
        }

        und da kommt ein sauberes array raus. wo jeder komment für sich eine zahl hat.
        $daten[0] = komment 1
        $daten[1] = komment 2

        Kommentar


        • #5
          so und nun bei der ausgabe der comments auf der php ebene erstellst du ein link neben jedem comment mit folgender url

          "edit_comment.php?id=".$row->id

          somit kannst du die ID mit $_GET['id'] über URL empfangen und im script dann sagen
          PHP-Code:
           DELETE FROM comments WHERE id $_GET['id'//achtun nur pseudocode ist unsicher 
          MFG
          apt-get install npm -> npm install -g bower -> bower install <package> YOLO https://www.paypal.me/BlackScorp | Mein Youtube PHP Kanal: https://www.youtube.com/c/VitalijMik

          Kommentar


          • #6
            -> eine datenbank
            -> eine tabelle die "Comments" heißt.
            in dieser Tabelle comments gibt es für jedes bild ein Field.
            -> 1 Field je bild.
            Ja, ist aber falsch. 1 Row je Kommentar wäre korrekt.

            BildID | Kommentar
            --

            „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
            Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


            --

            Kommentar


            • #7
              Zitat von nikosch Beitrag anzeigen
              Ja, ist aber falsch. 1 Row je Kommentar wäre korrekt.

              BildID | Kommentar
              achso hat er davor eine tabelle ohne primärschlüssel gehabt??.. dann habe ich ihn falsch vestanden..
              apt-get install npm -> npm install -g bower -> bower install <package> YOLO https://www.paypal.me/BlackScorp | Mein Youtube PHP Kanal: https://www.youtube.com/c/VitalijMik

              Kommentar


              • #8
                wie soll ich das denn richtig machen?
                soll ich jetzt für jedes bild, eine tabelle erstellen?

                ich glaub ich hab das doch richtig.
                im php my admin steht doch über der tabelle:
                "Showing rows 0-4 (5Total....)"
                und es sind 4 kommentare in dem Field

                die anzeigetabelle sieht so aus:


                PHP-Code:
                Rows                             c116703
                  2                  kommentar 1
                  1                  kommentar 1
                  1                  kommentar 1
                  1                  kommentar 1
                  1                  kommentar 1 

                Kommentar


                • #9
                  also du musst ja jedes kommentar irgendwie einem bild zuweisen. also brauchst du eine bild nummer oder sowas und jedes kommentar muss eindeutig im datensatz sein also muss deine tabelle so aussehen

                  ID | BildNR | Kommentar
                  1 | 1 | Schönes Bild
                  2 | 1 | find ich auch

                  somit kannst du aus der datenbank auselesen dass zu dem bild nr 1 , 2 kommentare verfasst wurden.. wenn du bei der erstellung der übersicht die ID an ein link zum bearbeiten dranhängst, dann kannst du jedes kommentar ansprechen und bearbeiten
                  apt-get install npm -> npm install -g bower -> bower install <package> YOLO https://www.paypal.me/BlackScorp | Mein Youtube PHP Kanal: https://www.youtube.com/c/VitalijMik

                  Kommentar


                  • #10
                    hm, ich glaub ich hab das mit dem mysql zeugs nochnicht so richtig verstanden...

                    gibts ein gutes tutorial wo beschrieben wird wie ich das alles mache?
                    also z.b. bei feldern noch mehrere zeilen erstelle. wie z.b. ID, name, datum etc... ich mach sowas immer nur alternativ =/

                    Kommentar


                    • #11
                      Sql lernen - ein Tutorial zum Selbststudium mit einer Beispiel-Datenbank
                      Signatur:
                      PHP-Code:
                      $s '0048656c6c6f20576f726c64';
                      while(
                      $i=substr($s=substr($s,2),0,2))echo"&#x00$i;"

                      Kommentar


                      • #12
                        hast du keine PHPMyAdmin?? da hast du doch eine grafische oberfläche, da kannst du dann auf neue tabelle erstellen klicken, angeben dass du 3 felder brauchst, tippst im ersten eingabefeld ID als name, typ INT, auto_increment(manchmal ist da eine checkbox mit AI davor) und primary key

                        danach bildnr als varchar(varchar weil ich davon ausgehe dass deine bildnummer eventuell auch buchstaben hat) und länge 30 angeben
                        und kommentar als datentyp text(dann brauchst du keine länge)

                        alles abspeichern und fertig.. und dann klickst du links auf die tabelle und hast den aufbau vor dir , oben in der navi steht einfügen, klickst du drauf, trägst deine daten ein und fertig... einfach mal rumexperementieren... learning by doing
                        apt-get install npm -> npm install -g bower -> bower install <package> YOLO https://www.paypal.me/BlackScorp | Mein Youtube PHP Kanal: https://www.youtube.com/c/VitalijMik

                        Kommentar


                        • #13
                          das ding ist das ich das erstellen von tabellen automatisch mache.
                          die seite wird für leute gemacht die von sowas keine ahnung haben. ich schieb die seite auf den server, erstelle die DB und fertig.
                          von daher muss ich sowas dann in die php sachen reinschreiben.

                          ich schau mir dann erstmal das tutorial an.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X