Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Einstiegsfragen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Einstiegsfragen

    Guten Tag,
    Ich beschäftige mich nun schon eine geraume Zeit mit PHP und in meiner dieser Zeit sind nun einige Fragen aufgekommen. Diese habe ich gesammelt und würde sie nun gerne mal stellen

    1.) Wie sollen die Pfade aussehen?
    Die Meinung hierzu waren bis jetzt irgendwie geteilt, folgendes habe ich im Angebot:
    PHP-Code:
    <?php

    // Möglichkeit 1 - Fester Pfad
    reuqire_once 'meinOrdnere/ordner2/file.php';

    // Möglichkeit 2 - vom Arbietsverzeichniss aus
    chdir('meineOrdner/');
    require_once 
    getcwd().'ordner2/file.php';

    // Möglichkeit 3 - Konstanten für Relative Pfade
    define('INC_PATH''test');
    requrie_once INC_PATH.'ordner2/file.php';
    Andere Ideen / Vorschläge?


    2.) Wie ist das mit der Objektorientierung?
    Ich schreibe eine kleine Seite für mich selbst die durch bestimmte andere Bearbeitet werden soll also im Prinzip ein kleines CMS da diese Leute kein PHP oder ähnliches können.
    Dieses unterstützt 3 Inhaltstypen (für ein Navigations-Elemente), Inhalt, Modul und Link. Das System ist komplett Objekt Orientiert aufgebaut, sollen z.B. die Module das dann auch noch sein? (also z.B. jedes Modul Klasse die von eine Abstrakten Klasse z.B. Module abgeleitet werden soll?)
    Oder ist es OK, Module als Normale Datein aufzubauen welche einfach ausgeführt werden Ihre werte für das Template Assignen und dann halt ein Template setzen können?


    3.) Login Sicherheit
    Reicht es wenn mein Login einen Benutzer nach 3 Fehlversuchen je nach Einstellung im Backend zwischen 3 und XXX Minuten Speert?


    Danke
    nBassCom


  • #2
    Andere Ideen / Vorschläge?
    Ja. Eine Frage pro Thread klären.

    1.) Wie sollen die Pfade aussehen?
    Das kommt auf den Verwendungszweck an

    2.) Wie ist das mit der Objektorientierung?
    Dito. Kann man nicht pauschal beantworten.

    3.) Login Sicherheit
    Reicht es
    Nein.
    --

    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


    --

    Kommentar


    • #3
      Zitat von nikosch Beitrag anzeigen
      Ja. Eine Frage pro Thread klären.

      Das kommt auf den Verwendungszweck an

      Dito. Kann man nicht pauschal beantworten.

      Nein.
      Hallo,
      1.) Soll ich das Thema jetzt löschen und für jede Frage ein Thema erstellen?
      2.) Ja der Verwendungszweck ist so, es gibt verschidene Seitenbereiche die seperate Daten z.B. Styles habe und manche sind dann von der Ordnerstruktur etwas anders z.B. würde sich die Konstante "INC_PATH" dann mal zu "abc/test2/" ändern kommt dann auf die Datei an ...
      3.) Ja das war ja doch eine konkrete beschreibung ob es in dem Fall Sinnvoll ist die Module die Inhalt generieren als Klasse oder als Normale Ablaufdatei machen soll oder?

      Gruß
      nBassCom

      Kommentar


      • #4
        Soll ich das Thema jetzt löschen und für jede Frage ein Thema erstellen?
        Nicht wenn Deine Fragen nicht besser werden. Dann landet das nämlich gleich im Papierkorb.
        --

        „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
        Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


        --

        Kommentar


        • #5
          Zitat von nikosch Beitrag anzeigen
          Nicht wenn Deine Fragen nicht besser werden. Dann landet das nämlich gleich im Papierkorb.
          Es wäre sehr nett wenn du mir mal genau sagen würdest was dich an den Fragen stört sie sind eig. ziemlich verständlich und sonst ist doch auch nichts schlimmes dabei?

          Gruß
          nBassCom

          Kommentar


          • #6
            Moin

            zu 1) Was Dir am besten gefällt. Dein System sollte flexibel anpassbar/wartbar sein.
            zu 2) Module sollten imho immer OO sein. Auch wieder der Punkt Flexibilität/Integration
            zu 3) Reichen tut das nicht, wenn das Dein einziger Ansatz zum Thema Sicherheit sein sollte!
            Competence-Center -> Enjoy the Informatrix
            PHProcks!Einsteiger freundliche TutorialsPreComposed Packages

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Arne Drews Beitrag anzeigen
              Moin

              zu 1) Was Dir am besten gefällt. Dein System sollte flexibel anpassbar/wartbar sein.
              zu 2) Module sollten imho immer OO sein. Auch wieder der Punkt Flexibilität/Integration
              zu 3) Reichen tut das nicht, wenn das Dein einziger Ansatz zum Thema Sicherheit sein sollte!
              Hallo,
              Danke für deine Antwort ...

              1.) OK, dann denke ich ist die Idee mit der Konstante die für mich idealste ...
              2.) Gut dann mach ich die Module als Klassen
              3.) Es ist der einzigste Gedanke zu den Speeren wenn sich jemand mit falschen daten anmeldet er wird halt z.B. immer nach 3 Falschen versuchen 5 Minuten gespeert ist das (für diesen Teilbereich) ausreichend?

              Es gibt dann noch ein paar andere Sachen wie IP-Blacklist (mit * als Platzhalter) und sowas ...

              Gruß
              nBassCom

              Kommentar


              • #8
                1) Also ich verwende z.T. auch Konstanten dafür und verwalte die in einer eigenständigen Datei.
                2) Sei mir nicht böse über die Frage: Wie sind Deine OOP-Erfahrungen?
                So einfach mal ein Modul in OOP zu schreiben ist kein Honigschlecken.
                3) Das Thema Login-Sicherheit ist um einiges breiter gefächert, als hier dargestellt.
                Verwende dazu bitte Google und diese Forensuche, da das Thema Login/Sicherheit zu Hauf diskutiert wurde.
                Competence-Center -> Enjoy the Informatrix
                PHProcks!Einsteiger freundliche TutorialsPreComposed Packages

                Kommentar


                • #9
                  Nach der Zeitsperre könntest du zusätzlich noch ein Captcha anzeigen lassen.
                  http://hallophp.de

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Arne Drews Beitrag anzeigen
                    1) Also ich verwende z.T. auch Konstanten dafür und verwalte die in einer eigenständigen Datei.
                    2) Sei mir nicht böse über die Frage: Wie sind Deine OOP-Erfahrungen?
                    So einfach mal ein Modul in OOP zu schreiben ist kein Honigschlecken.
                    3) Das Thema Login-Sicherheit ist um einiges breiter gefächert, als hier dargestellt.
                    Verwende dazu bitte Google und diese Forensuche, da das Thema Login/Sicherheit zu Hauf diskutiert wurde.
                    Hallo,
                    Zu 2.) Wenn du was sehen willst melde dich bitte per PN will ihn nicht öffentlich posten, denke sie sind gut genaug dafür ...
                    3.) Gut Mach ich Danke ...

                    Kann geclosed werden ...

                    @nikosch Villeicht solltest du dir überlegen das du nicht immer im Recht bist und wenn du etwas zu verbessern hast gerne aber dann konstruktiv! So das man weiß was dich genau stört. So schlimm können die Fragen nicht gewesen sien wenn sie ja jemand beantworte konnte ...

                    Gruß
                    nBassCom

                    Kommentar


                    • #11
                      Öhm... Haltet mich bitte da raus!

                      Die Fragen hatte nikosch in #2 bereits beantwortet!
                      Kurz und knapp zwar, aber wenn Du Dir das nochmal ansiehst, wirst Du feststellen, daß es inhaltlich dem entspricht, was ich geschrieben habe!
                      Die Herren Moderatoren haben einiges mehr zu tun hier im Forum als unsere paar Threads, in den wir diskutieren.
                      Da fallen die Antworten eben meist knapp aus, sind aber zu 98% immer konstruktiv!

                      Wenn nicht, dann ist das allerdings auch berechtigt...
                      Competence-Center -> Enjoy the Informatrix
                      PHProcks!Einsteiger freundliche TutorialsPreComposed Packages

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Arne Drews Beitrag anzeigen
                        Öhm... Haltet mich bitte da raus!

                        Die Fragen hatte nikosch in #2 bereits beantwortet!
                        Kurz und knapp zwar, aber wenn Du Dir das nochmal ansiehst, wirst Du feststellen, daß es inhaltlich dem entspricht, was ich geschrieben habe!
                        Die Herren Moderatoren haben einiges mehr zu tun hier im Forum als unsere paar Threads, in den wir diskutieren.
                        Da fallen die Antworten eben meist knapp aus, sind aber zu 98% immer konstruktiv!

                        Wenn nicht, dann ist das allerdings auch berechtigt...
                        Hab dich dienem Wunsch entsprechend rausgenommen ...
                        Indirekt in etwa aber er hätte auch die 2 Wörter bei modulen schon schreiben können
                        Ích weiß das sie viel zutun haben aber er hätte im ersten beitrag schreiben können was ihn genau stört bzw. wie ich es ändern soll? (Ich meine Kritisieren OK aber er kann mir ja wohl sagen ob ich das jetzt löschen soll, was ihm zu unpräziese ist?)
                        98% dann bin ich wohl bei den 2% dabei (Cool was besonderes ^^)

                        Gruß
                        nBassCom

                        @Asipak Danke gute Idee werde ich umsetzen!

                        Kommentar


                        • #13
                          Es wäre sehr nett wenn du mir mal genau sagen würdest was dich an den Fragen stört sie sind eig. ziemlich verständlich und sonst ist doch auch nichts schlimmes dabei?
                          Verständlich ja, es fehlt aber der Kontext. Solche Fragen, vor allem 2) , lassen sich nicht allgemeingültig beantworten. „Reicht es“ und „Ist es OK“ sind dazu hoch subjektiv. Was soll man darauf antworten?!
                          3) wurde schon x mal im Board diskutiert, 2) sagt überhaupt nichts aus, weil die Behauptung „OOP“ zu programmieren, nichts über die grundelgende Struktur aussagt.
                          --

                          „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                          Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                          --

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von nBassCom Beitrag anzeigen
                            1.) Wie sollen die Pfade aussehen?
                            Die Meinung hierzu waren bis jetzt irgendwie geteilt, folgendes habe ich im Angebot:
                            PHP-Code:
                            <?php
                            // Möglichkeit 2 - vom Arbietsverzeichniss aus
                            chdir('meineOrdner/');
                            require_once 
                            getcwd().'ordner2/file.php';
                            Andere Ideen / Vorschläge?
                            getcwd() liefert nicht immer zwingend das aktuelle Verzeichnis (also das, worin sich das ausführende Script befindet)!

                            Das Arbeitsverzeichnis (working directory) unter Windows kann völlig woanders liegen als das Verzeichnis der ausführenden Anwendung! Im schlimmsten Fall wird das Arbeitsverzeichnis für den Webserver eingestellt und an alle PHP Anwendungen weitergereicht.

                            Das aktuelle Verzeichnis bekommt man am zuverlässigsten mit
                            PHP-Code:
                            dirname(__FILE__); 
                            Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X