Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

wsdl-soap minOccurs

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wsdl-soap minOccurs

    Hallo erstmal,
    Ich habe ein Problem unzwar möchte ich mir aus einem Webservice die betreffenden "minOccurs" zu den einzelnen Funktionen ausgeben lassen.
    da es für einen soap__call() relewant ist zu wissen, welche Parameter pflicht sind und welche nicht. Da ich zurzweit an einer Webservice Autodoku arbeite,
    mit __call funktion, somit würde ich gerne direckt mit den Parametern ausgeben ob sie Pflichtparamter sind oder nicht.
    mal als Beispiel um zu verdeutlichen was ich meine:

    <xs:element minOccurs="0" name="Application" nillable="true" type="xs:string"/>
    <xs:element minOccurs="0" name="ItemCategoryCode" nillable="true" type="xs:string"/>

    Ich hätte nun gerne die beiden makierten Werte ob sie nun 0=0 oder 0=false ist egal vielleicht gibts dafür ja ne Funktion oder muss ich da selber was basteln?

    Vielen dank schonmal für eure hilfe.


  • #2
    Kenne mich mit wsdl nicht aus, aber woran scheiterts, wie hast du die Daten vorliegen, wie parset du sie?
    "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

    Kommentar


    • #3
      Also die Datei liegt als wsdl vor das parsen etc ist kein problem ich wüsste nur gerne ob es eine schon fertige Function von soap oder php gibt sowas wie "__getTypes" um sich die "minOccurs" ausgeben zu lassen.
      Auf deine frage hin:
      PHP-Code:
      $client = new SoapClient($adr);
      foreach (
      $client->__getFunctions() as $func){
      echo 
      $func <br>";
                                                  } 
      nur als Beispiel klappt wunderbar^^

      Kommentar


      • #4
        Hmm nunja ich hab nun ein kleines work arround geschrieben ^^
        womit ich das nun machen, jedoch hätt ich nun noch gerne die "complex types" ein wenig genauer erklärt, also was sie zurückgeben, da manche z.B. als Application zurück kommen in wirklichkeit ein Stringarray sind, gibts es hierfür eine Methode von Soap?
        PHP-Code:
        <s:complexType name="ArrayOfProjekte">
                <
        s:sequence>
                  <
        s:element minOccurs="0" maxOccurs="unbounded" name="Projekte" nillable="true" type="tns:Projekte" />
                </
        s:sequence>
              </
        s:complexType
        Dies ist ja wenn ich es Richtig interpretiere ein Complextyp von Typen Projekte.
        kann ich nun ausgeben aus was der Complextyp besteht?

        Kommentar


        • #5
          Ich versteh nicht wirklich, was Du von uns willst. Was Du uns da zeigst, sieht sehr nach XML Schema – Wikipedia aus, aber wie gesagt, die Fragestellung ist mir unklar,
          --

          „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
          Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


          --

          Kommentar


          • #6
            ok ich schreibs mal anders
            ich habe diesen code.
            PHP-Code:
            <s:complexType name="ArrayOfProjekte">
                    <
            s:sequence>
                      <
            s:element minOccurs="0" maxOccurs="unbounded" name="Projekte" nillable="true" type="tns:Projekte" />
                    </
            s:sequence>
                  </
            s:complexType
            und hätte aus diesem code nun gerne name ="Projekte" und type"Projekte"
            ->
            Die Ausgabe sollte dann so aussehen:

            Projekt Projekt
            gibt es da vielleichte eine schon fertige Funktion oder muss .. ich die wsdl einlesen dann mit suchrutiene alles nach den Typ durchsuchen und zurechtschneiden?

            Kommentar


            • #7
              Auch wenn Namespaces benuztt werden - es ist ganz normales XML. Ergo kommst Du bspw. mit DOMXml zum Ziel.
              --

              „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
              Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


              --

              Kommentar

              Lädt...
              X