Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zeilenumbruch in Textdatei

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zeilenumbruch in Textdatei

    Hey Leute,

    ich habe ein kleines Problemchen mit meinem Vorhaben. Kommen wir mal zum Problem:
    Ich habe einen langen String, der aus einer Textdatei stammt, allerdings möchte ich, dass nach einem bestimmten Wort, ein Zeilenumbruch vor dem Wort kommt.

    Hier ist ein Beispiel:
    PHP-Code:
    $z file_get_contents("names.txt"); 
    $z sieht jetzt so aus
    Code:
     feld1:ich;du;er;sie;es;wir;ihr;Siefeld2:ja;neinfeld3:singen;tanzen;springen
    Vor Feld2 und Feld3 hätte ich gerne einen Zeilenumbruch.
    Wie bekommt man das hin?

    Sehr vielen dank!
    Chinese


  • #2
    Z.B. mit PHP: str_replace - Manual. Oder willst du den Zeilenumbruch in die Textdatei einfügen? Dann kannst du
    Code:
    $string = "Zeile 1\nZeile2";
    mit http://php.net/nl2br bei der Ausgabe kombinieren.
    http://hallophp.de

    Kommentar


    • #3
      dass nach einem bestimmten Wort, ein Zeilenumbruch vor dem Wort
      Aha.

      Jedenfall mit str_replace.
      --

      „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
      Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


      --

      Kommentar


      • #4
        Sorry für meine Ausgrucksweise, nach einem Jahr in Amerika vergisst man einiges vom Deutschen.

        Ich habe mir die Funktion angeschaut, aber ich möchte nichts ersetzen. Könnt ihr mir vllt. einen näheren Tipp dazu geben?

        Kommentar


        • #5
          PHP-Code:
          $string 'zeile1:textzeile2:blub';

          echo 
          str_replace(array('zeile1:''zeile2:',), array('<br />zeile1:''<br />zeile2:',), $string); 
          Wenn alle Wörter, vor denen du einen Zeilenumbruch einfügen möchtest, einem bestimmten Muster folgen, kannst du besser zu PHP: preg_replace - Manual greifen. Dann brauchst du nicht jedes Wort ins Array einzutragen.
          http://hallophp.de

          Kommentar


          • #6
            Besten Dank!
            Jetzt ist nur noch der Zeilenumbruch das Problem. ich benutze \r\n und es klappt nicht. Ich habe schon viel gegoogelt für dieses Problem, aber was müsste ich machen, dass das nicht als Text ausgegeben wird?

            Kommentar


            • #7
              Richtig: "\r\n"
              Falsch: '\r\n'
              --

              „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
              Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


              --

              Kommentar


              • #8
                Siehe nikosch:
                mit einfachen Anführungszeichen, wird das ganze als String intepretiert, sobald du das ganze in doppelte machst wirds durchgeparst und als umbruch erkannt. Ist durchgeparst das richtige Wort? Bin grad unschlüssig...
                "My software never has bugs, it just develops random features."
                "Real programmers don't comment. If it was hard to write, it should be hard to understand!"

                Kommentar

                Lädt...
                X