Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Problem mit Formular

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem mit Formular

    Hallo, eventuell könnt ihr helfen

    Habe ein Formular, welches die Daten an ein weiteres Script schickt um Sie von dort in eine SQL Datenbank zu schreiben.

    Ich habe die Formulardaten vor dem Absenden mit REGEX geprüft und gebe auch Fehlermeldungen aus.

    Mein Problem ist folgendes:
    Im Form Action tag steht ja der Dateiname, an welche die Daten gesendet werden. Wie kann ich es lösen, das die Daten:

    bei Pflichtfeldern richtig ausgefüllt
    bei allen anderen Felder richtig ausgefüllt

    erst dann verschickt werden.

    Im jetzigen fall ist es so, das die Fehlermeldungen zwar angezeigt, das formular aber trotzdem abgesendet wird.

    vielen Dank im Vorraus


  • #2
    Wenn du das Formular nicht abschicken willst musst du es vorher mit Javascript prüfen. Entbindet dich natürlich nicht davon die Daten nochmal serverseitig zu prüfen.
    You know, my wife sometimes looks at me strangely. „Duncan“, she says, „there's more to life than Solaris“. Frankly, it's like she speaks another language. I mean, the words make sense individually, but put them together and it's complete nonsense.

    Kommentar


    • #3
      Javascript kann man aber abschalten, ich suche eine rein php seitige lösung. Wie gesagt, ich habe das Problem mit form action. das wird ja dann ausgeführt, wenn man auf senden klickt.

      hatte mir gedacht, ich mache das mit if:

      if (Feld=="ok") { $url = "xyz";}

      und hätte dann bei form action="<?php echo $url;?>" eingetragen, geht aber nicht

      Kommentar


      • #4
        bei Pflichtfeldern richtig ausgefüllt
        bei allen anderen Felder richtig ausgefüllt

        erst dann verschickt werden.
        Geht nur mit einer Clientseitigen Sprache, weil PHP erst auf dem Server in Aktion tritt und damit die Daten dort hinkommen musst du sie verschicken.

        Machs doch einfach wie oben geschrieben: Auf der Clientseite mit Javascript überprüfen, wenn da alles passt an den Server damit und dort nochmal mit PHP prüfen (!wichtig). Dann kann man nicht abschicken ohne das überprüft wurde (es sei den man schaltet Javscript ab) und man kann die Überprüfung nicht umgehen (PHP).

        Grüße

        Oho: Ich bin jetzt "Erfahrener Benutzer"
        Signatur:
        PHP-Code:
        $s '0048656c6c6f20576f726c64';
        while(
        $i=substr($s=substr($s,2),0,2))echo"&#x00$i;"

        Kommentar


        • #5
          Natürlich kannste es auch an die action versenden und dort prüfen -was du schon machst- ob die Felder leer sind, wenn sie leer sind, legst du eine $_SESSION an, wo die eingegebenen Werte drin stehen, damit das Formular nicht noch einmal ausgefüllt werden muss, zusätzlich gibst du noch eine Fehlermeldung aus.
          ACHTUNG!!! SIGNATUR!!!
          PHP-Code:
          var_dump($gehirn); exit; 
          0 ??? WTF ? nervtag.de | freutag.net | friendmetr.com

          Kommentar


          • #6
            Wozu Session anlegen?
            Affenformular – Wikipedia

            Kommentar


            • #7
              Zurück ans Zeichenbrett und Grundlagen lernen. Ohne Verständnis für die Trennung von clientseitigem und serverseitigem Code wird dir noch so manches Problem Kopfschmerzen bereiten.

              PHP wird ausschließlich auf dem Server bearbeitet. Das Ergebnis wird an den Client geschickt. Einen Rückweg oder eine Interaktion von Server und Client gibt es in dem Sinne nicht. Jeder Aufruf ist unabhängig voneinander.

              Kommentar

              Lädt...
              X